Donnerstag, 14. August 2014

Montagsfrage und Gemeinsam Lesen

Bisher habe ich wie euch vielleicht aufgefallen ist, noch nie an der Montagsfrage oder an Gemeinsam Lesen teilgenommen. Die Beiträge dazu auf anderen Blogs habe ich mir allerdings immer sehr gerne durchgelesen.
Nun, heute war ein etwas... schwieriger Tag! Deshalb hatte ich bisher keine Gelegenheit einen Post zu schreiben und wegen starker Kopfschmerzen jetzt auch leider keinen Nerv mehr noch eine Rezension oder ähnliches zu verfassen. Der Netbook Screen ist so unglaublich hell °_°

Deshalb heute zum ersten aber bestimmt nicht letzten mal auf meinem Blog: Montagsfrage und Gemeinsam Lesen

Die Montagsfrage wird hochgeladen von Libromanie *klick* und teilnehmen kann wer will :)

Die Frage dieser Woche ist: "Was hälst du von literarischen Tatoos?"

Also ich stehe Tattoos sehr positiv gegenüber :) Ich finde sie sehr schön und hätte auch nur zu gerne selbst eins. Leider (oder zum Glück?! ) überdenke ich alles immer viel zu lange und konnte mich deshalb bisher noch für kein Tattoo entscheiden bei dem ich mir auch 100% sicher war (was man bei einem Tattoo ja schon sein sollte)
Wenn ich allerdings ein Tattoo bekommen sollte, möchte ich auf jeden Fall dass es etwas literarisches ist! Vielleicht ein Zeichen aus einem Buch oder ein Zitat oder ähniches. Zum Beispiel "Mischief Managed" mit einigen Fußabdrücken oder etwas auf Elbisch ;)
Also abwarten ob das mit mir und den Tattoos was wird :)


Gemeinsam LESEN wird zur Verfügung gestellt von Asaviels Bücher-Allerlei *klick*

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese momentan zwei Bücher. "Grischa Eisige Wellen" von Leigh Bardugo. Hier bin ich auf Seite 55.
Und "The Man in the High Castle" von Philip K. Dick. Hier bin ich auf Seite 34.
(Ja, beides ganz frisch ;) )
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Grischa Eisige Wellen: "Eine gute Woche später sah ich die ersten Eisschollen."
The Man in the High Castle: "A moment later he found himself being crowded into one of the express elevators; mostly Japanese around him, their clean faces shining slightly in the brilliant light of the elevator."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Grischa Eisige Wellen: Nach dem ersten Kapitel konnte ich schon wieder nichts anderes mehr denken als "OMG WHAT???" Also ich denke das ist ein gutes Zeichen! Ich bin gespannt wie es weiter geht :)

The Man in the High Castle: Hierzu kann ich noch nicht so viel sagen da ich wie gesagt auf seit 35 bin, bin gespannt was Philip K. Dick hierraus macht. Deshalb ein Zitat das ich lustig fand:
"By the time the [Japanese] got their first space-ship off the ground the Germans would have the entire solar system sewed up tight. Back in the quaint old history-book days, the Germans had missed out while the rest of Europe put the final touches on their colonial empires. However, Frink reflected, they were not going to be last this time; they had leanred." (Penguin Modern Classics, p. 17)

4. Kommen in deinem aktuellen Buch Tiere vor? Wenn ja, welche und haben sie eine besondere Rolle? Wenn nein, welches Tier würdest du gerne hineindichten, wenn du der Autor wärest?
Ganz ehrlich ich glaube in keinem der beiden Bücher kam bisher ein Tier vor. Bei Gischa kann das ja alles noch kommen :)
Bei "The Man in the High Castle" spielt die Geschichte gerade in San Francisco deshalb weiß ich nicht ob hier noch viele Tiere auftreten werden :D Aber wenn ich jetzt in der Szene in der ich mich im Buch gerade befinde irgendein Tier hereindichten könnte, wäre es vermutlich so etwas wie eine Katze, die dem Charakter um die Beine streichen und auf den Schoß springen kann. Denn der arme fühlte sich in der letzten Szene sehr unwohl und war sehr nachdenklich und ich denke ein Katze, könnte ihm helfen sich zu beruhigen :) 

So das wars dann heute von meiner Seite :)
Ich hoffe morgen wird etwas besser verlaufen denn ich habe noch einiges für das kommende Wochenende vorzubereiten :)

Euch allen einen schönen Donnerstag Abend :)
Liebste Grüße,
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen