Sonntag, 3. August 2014

[Kurzrezi] Pretty Guardian Sailor Moon 2

Inhalt: 
Zu Beginn des Mangas ist Usagi bei Mamoru Chiba aka Tuxedo Mask zu Hause. So dreht es sich in diesem Manga ganz und gar darum, wer ist Mamoru Chiba? Können wir ihm trauen? Warum sucht er den Magischen Silberkristall? Ist er Freund oder Feind?
Außerdem geht die Suche nach dem Magischen Silberkristall weiter. Sailor Moon, Sailor Mercury, Sailor Mars, Sailor Venus and Sailor Jupiter kämpfen nun zusammen gegen das Dark Kingdom.

Meine Meinung: 
Ich war vom zweiten Band der Pretty Guardian Sailor Moon Reihe noch begeisterter als vom ersten Band! Falls das überhaupt möglich ist. Und es gibt dafür mehr Gründe als nur, dass Sailor Mercury auf dem Cover ist und sie ist meine Lieblingsfigur :)
Der Inhalt war einfach spannender als in Teil 1 und es ging nicht mehr nur darum die Sailor Kriegerinnen zusammen zu suchen. Was natürlich auch interessant ist, aber ab und an ist es eben auch schön wenn etwas anderes passiert ;) Außerdem war das Ende sehr rasant!
Band 1 habe ich 5 Punkte gegeben. Hauptsächlich weil es eben eine Reise zurück in meine Kindheit war. Außerdem hat Band 1 meine Liebe zu Mangas und Anime neu entflammt also ja... Im Nachhinein würde ich Teil 1 eher 4 von 5 Punkten geben denn:

Dieses Buch bekommt rein für den Inhalt, ohne all die Nostalgie ebenso 5 von 5 Punkte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen