Posts

Es werden Posts vom April, 2015 angezeigt.

Positiv Gedacht

Bild
Positiv gedacht ist eine Aktion von Trampelpfade :) Schaut doch mal vorbei und macht mit.
Ich habe diesen Monat schon wieder weniger gepostet als eigentlich geplant, aber busy busy busy! :) Deshalb:


gefreut
: Dass meine Uni Kurse dieses Semester eigentlich alle gut sind :) Hatte nämlich eventuell riesen Angst vor 2 Deutsch Kursen, aber ich wurde positiv überrascht!

gelacht: Über "Marvel 1602" von Neil Gaiman, der Graphic Novel die ich momentan lese. Ich finds einfach so toll wie all diese Marvel Figuren eingebunden werden! Wirklich cool und lustig :)

geschafft:An den Vorbereitungen zu meiner English Literature Hausarbeit weiter zu arbeiten! Und bisher hab ich auch von Woche zu Woche geschafft meine Hausaufgaben vollständig zu erledigen :D

gefunden: Sehr schöne Blumen und Fotomotive in unserem Garten <3

geholfen: Meine Mutter im Haushalt und ein oder zwei Freunden mit Uni Materialien :) Man muss ja zusammenhalten :D

gegönnt: Heute einen langsamen Start in den Tag, obwohl ich e…

[Kurzrezi] Unite Me

Bild
Inhalt:
Unite Me beinhaltet 2 Kurzgeschichten zur "Shatter Me" Trilogie von Tahereh Mafi.
Die erste: "Destroy Me", erzählt die Geschehnisse nach Teil 1 der Reihe, aus der Perspektive von Warner. Es erzählt wie es ihm ergeht nachdem (SPOILER Teil 1) Juliette ihn angeschossen hat und zeigt uns wie er Juliettes Tagebuch findet, was er fühlt, wie er denkt und wer er ist. Die Kurzgeschichte endet auf eine Art und Weise die uns eine Verbindung zum zweiten Buch der Reihe "Unravel Me" herstellen lässt.

Die zweite: "Fracture Me", erzählt die Geschehnisse die gegen Ende von Band 2 und darüberhinaus stattfinden. In diesem Fall wird die Geschichte von Adam erzählt und wiederrum erfahren wir wie es ihm bei der ganzen Sache geht, wie er fühlt, was ihm wichtig ist und erfahren nebenbei was (SPOILER Band 2) passiert während Juliette von Warners Vater festgehalten wird.

Meine Meinung:
Ich muss zugeben, dass meine Bewertung dieser beiden Kurzgeschichten sehr …

[Rezension] Coraline

Bild
Inhalt:
Coraline lebt zusammen mit ihren Eltern in einem Appartment, das früher mal ein großes Haus war. Im selben Haus wohnen Miss Spink und Miss Forcible und ein Mann im oberen Appartment, der ein Mäuse-Orchester züchtet. Coraline langweilt sich oft allein mit ihren Eltern und erkundet deshalb die Umgebung und das Haus. Im Haus findet sie etwas seltsames, eine Tür, die nirgendwo hinführt. Diese Tür wurde zugemauert als das ursprünglich große Haus in kleinere Wohnungen aufgeteilt wurde.
Wenig später, als Coraline allein daheim ist, wandert sie durchs Haus und ihr fällt auf, dass die zugemauerte Tür nicht länger versperrt ist. Sie kann hindurchgehen und, in der Hoffnung in ein weiteres Appartment zu gelangen, tut sie das auch. Doch anstelle einer neuen Wohnung, findet sie ihre eigene wieder, die Wohnung die sie gerade verlassen hat. Nur wenig ist anders, Bilder sehen verändert aus, Zimmer sind anders gestrichen und ihre Mutter, die in der Küche arbeitet hat etwas befremdliches an sic…

[Rezension] Casino Royale

Bild
Inhalt:
Zu Beginn des Buches beschreibt uns James Bond die Szene im Casino Royale in Frankreich. Man erfährt grob was er dort tut und wer er ist. In den folgenden Kapiteln wird dann die gesamte Mission erklärt. James Bond soll den Betrüger LeChiffre beim Glückspiel um sein Geld bringen, das er braucht um sich aus einer misslichen Lage zu befreien. Ihm zur Seite stehen der Chef des Deuxieme Bureaux Mathis, ein Mitarbeiter des FBI Felix Leiter und eine junge Kollegin aus England Vesper Lyndt.
Im Casino stellt sich James seinem Gegner beim Spiel Baccarat, doch so einfach wird der Sieg nicht. LeChiffre ist mit allen Wassern gewaschen und hat sich fest vorgenommen zu gewinnen. So gerät James in eine extrem gefährliche Situation aus der er sich und Vesper befreien muss.

Meine Meinung: 
Dieses Buch habe ich zu einem Seminar in Englischer Literatur gelesen. Das Thema des Seminars war "James Bond: A Phenomenon in Novels, Films and Other Media"."Casino Royale" ist das erste…

März

Gelesene Bücher:
- "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" - Walter Moers - "Coraline" - Neil Gaiman (beendet) - "Attack on Titan 4" - Hajime Isayama (beendet) - "Dark Village - Zurück von den Toten" - Kjetil Johnsen (angefangen)
Neuzugänge:
- "Noah" - Sebastian Fitzek
- "After Passion" - Anna Todd
- "Reckless Das Goldene Garn" - Cornelia Funke
- "Der Tod von Captain America - Band 3" - Ed Brubaker, Steve Epting, Roberto De La Torre, Luke Ross
- "Marvel 1602" - Neil Gaiman, Andy Kubert, Richard Isanove - "Smoke" - Ellen Hopkins
SuB
125
Fazit:  Was soll ich da noch sagen?! 3 Bücher mehr auf dem SuB als zu Beginn des Monats... allerdings keins davon selbst gekauft, denn ich hatte Geburtstag ;) In dem Fall ist das natürlich immer so eine Sache mit den Neuzugängen ;) Mit meinem Lesen bin ich nicht gaaanz zufrieden aber es ist okay in Anbetracht der Tatsache wie viel ich nebenbei zu tun h…