Montag, 12. Dezember 2016

[Sonntagsplausch] am Montag

Hey Hi Hallo :) eigentlich sollte dieser Post noch gestern Abend fertig werden aber dann kam ich am Ende doch nur einen Paragraphen weit also eben heute :)


Also wenn ich ganz ehrlich bin weiß ich gar nicht worüber ich schreiben will ... An sich ist in letzter Zeit nicht viel interessantes bei mir passiert.
Fangen wir mal ganz in alter Sonntagsplauschmanier mit der Uni an!

Kurz gesagt: bei mir ist dieses Semester viel stressiger als die letzten zwei oder drei. In letzter Zeit muss ich sehr viel lesen und obwohl die meisten Bücher zumindestens gut sind, sind nicht alle unbedingt Freizeitlektüren. Im Moment lese ich an drei Büchern für die Uni, wovon eines bereits vor zwei Wochen beendet sein sollte und ich kam nah genug ran und habe nur noch 60 Seiten übrig. Das Buch von dem ich spreche ist "The Curious Incident of the Dog in the Night-Time" von Mark Haddon. Diese 60 Seiten wären hier eigentlich sehr schnell zu lesen denke ich, da die Geschichte interessant ist und gut geschrieben, aaaber ich muss mich ja leider erstmal auf andere Bücher konzentrieren und kann die Zeit dahier nicht in dieses investieren (aber glaubt mir, ich bin kurz davor es einfach auszulesen :D).

Dann lese ich noch "A Grain of Wheat" von Ngugi wa Thiong'o :) Dieses Buch muss ich eigentlich bis Mittwoch ausgelesen haben weil ich dann einen Vortrag darüber halte. Wir stellen aber nur einen Aspekt der Erzählung vor (Land & Wetter) also wäre es nicht der größte Weltuntergang wenn ichs nicht beenden könnte, aber das würde mich nur noch nervöser machen (ich hasse Vorträge...). Hier fehlen mir aber noch ca 140 Seiten und das Buch ließt sich extrem langsam auch wenn es interessant ist.

Last but definitely not least, lese ich auch noch "Jane Eyre" von Charlotte Bronte. Das Buch wollte ich sowieso schon eine ganze Weile mal lesen. An sich sollte ich versuchen bis Donnerstag so weit wie möglich zu kommen (Die Worte der Professorin, nicht meine) und ich gebe mein bestes das auch zu schaffen aber neben dem Buch für den Vortrag siehts da im Moment nicht besonders gut mit aus.
Nebenbei dann natürlich noch ein paar andere Texte die so hochgeladen werden und meist Pflicht sind ... jay :D

Dieser ganze Abschnitt klingt jetzt so als wäre ich nur am jammern hab ich das Gefühl ... das wollte ich gar nicht und meine das auch nicht so. Mich stört es zwar leicht, dass ich "The Curious Incident of the Dog in the Night-Time" nicht beendet bekomme weil ich das Buch eigentlich sehr gute finde und gerne wissen möchte wie es endet, aber ich weiß, dass ich es spätestens nächste Woche Donnerstag oder Freitag am ersten Weihnachtsferien Tag beenden kann. Also ist eigentlich alles gut :)
Und "A Grain of Wheat" gefällt mir eigentlich auch aber ich finds ein wenig stressig, dass ich darin so langsam voran komme und da ich einfach allgemein nervös bin im Hinblick auf den Vortrag projeziere ich das ein wenig auf das arme Buch, aber auch hier, ist alles in Ordnung. :)


So, genug gejammert :) Jetzt sind es ja nur noch zwei Wochen bis zu den Weihnachtsferien und die werden noch sehr stressig aber dann sind Weihnachtsferien und da kann ich dann hoffentlich sowohl privat endlich nochmal was lesen als auch ein wenig für die Uni vorarbeiten was die Bücher angeht damit das neue Jahr nicht so stressig startet :)
Aber genug von der Uni!


Bücher *-*

Vor kurzem sind ein paar neue Bücher bei mir eingezogen <3 sie waren alle Geschenke von meiner Mutter, da ich mir so kurz vor Weihnachten gar nichts selber kaufe weil ich nie weiß was Menschen mir schenken :)
Undzwar sind mit eingezogen "Burton on Burton" ein gesamtes Buch über Tim Burton und seine Filme *-* Es ist nicht völlig up to date und endet glaube ich 2005 oder 2008 oder so und er hat danach noch einige meiner Lieblinge gedreht aber auch darüber gibt es Bücher die ich mir nach dieser Lektüre noch besorgen kann. Auch in dieser Ausgabe spricht er über einige seiner besten Filme und ich bin schon so so gespannt darauf das Buch endlich ganz lesen zu können *-* Tim Burton ist einfach genial!
Außerdem habe ich "Uprooted" von Naomi Novik bekommen und auch hierrauf bin ich unglaublich gespannt! Es ist ein High Fantasy Roman, das Cover ist einfach stunning und ich wollte es mir schon eine ganze Weile immer kaufen aber niemandem was davon gesagt und da kauft meine Mutter es mir einfach ... sie kennt mich zu gut :D
Und zu Nikolaus kamen bei mir "Furthermore" von Tahereh Mafi an auf das ich mich schon gefreut habe seit es im September raus kam! Auch hier ist das Cover einfach einzigartig und ich bin gespannt was Tahereh Mafi sich wieder hat einfallen lassen :) Ich liebe diese Frau einfach!
Und dann bekam ich noch "Dorothy Must Die" von Danielle Paige und ich kann euch gar nicht sagen wie gespannt ich darauf bin! Direkt am Abend habe ich noch reingelesen und es hat mir direkt gut gefallen, was mich umso mehr antreibt meine Uni Bücher zu beenden :)

Also einiges an neuen Büchern bei mir in letzter Zeit und ich bin auf jedes dieser drei Bücher SO gespannt und kanns kaum erwarten endlich eins davon zu lesen (weshalb ich jetzt auch gleich aufhöre zu tippen und weiter lese...)
Ein Neuzugängepost folgt hoffentlich bald denn ich würde gerne einen für Oktober/November/Anfang Dezember hochladen bevor ich an Weihnachten vermutlich/hoffentlich noch ein paar neue bekomme :)


Was meinen Blog angeht so versuche ich im Moment so oft wie möglich Zeit zu finden was hochzuladen :) Ein paar weihnachtliche Posts hab ich wie gesagt schon auf Entwurf, hauptsächlich Rezepte bei denen nur noch die Bilder fehlen :) Außerdem ein paar andere kleine bits and bobs, mal sehen wie weit ich damit komme :) Und natürlich der bereits erwähnte Neuzugängepost^^ Wie gesagt ich gebe mein bestes endlich nochmal so viel wie möglich zu bloggen in der Hoffnung da einfach in einen Rythmus zu fallen an den ich mich gewöhnen kann. :)


Mh was gibts sonst noch zu erzählen ...
Weihnachten!
Freut ihr euch alle auf Weihnachten? Ich liebe es! Ich liebe die Vorweihnachtszeit, Vorbereitungen, Weihnachtsshopping, Dekorieren und ich liebe die Weihnachtstage selbst!
Außerdem Weihnachtsmusik, Weihnachtsfilme, weihnachtliche Bücher, Kerzen, Tee, Plätzchen ... und und und! 'Tis the most wonderful time of the year <3

Und was macht ihr so in euren Weihnachtsvorbereitungen? Was gefällt euch besonders gut an dieser Jahreszeit? Mögt ihr sie überhaupt?

Ich persönlich warte ja immer noch auf Schnee! Denn ich liebe Schnee sehr und eigentlich schneit es bei uns immer recht früh weil wir so hoch liegen aber dieses Jahr wird das irgendwie nichts...


So das wars aber jetzt erstmal mit meinem endlosen geplapper! Zurück an die Arbeit :)
Ich hoffe ihr alle hattet einen guten Start in die neue Woche und dass eure Vorweihnachtszeit nicht zu stressig ist :)
Liebste Grüße,
Katharina

Kommentare:

  1. Ich kommentiere heute mal nicht alles ausführlich (und noch dazu Dinge, die ich sicher schon mehrmals wiederholt habe), sondern möchte nur kurz einwerfen dass ich es toll finde, dass du aktuell so viel bloggst und man wieder mehr von dir hört :)

    Liebe Grüße,
    Jacqueline - [üblicher Spruch zum Thema Prokrastination]

    AntwortenLöschen
  2. Na da habe ich ja Glück: Meine Ferien beginnen schon nach dieser Woche.
    Allerdings werden sie trotzdem enorm stressig, da ich mich mal wieder viel zu spät um Weihnachtsgeschenke gekümmert hab und außerdem viel für die Uni lernen muss, da ich in einem Fach schon sehr hinterherhänge.

    Ich mag die Vorweihnachtszeit, aber nur das, was ich nicht selbst tun muss bzw. was mir keinen Stress verursacht ^^. Ich mag es, wenn meine Mum die Wohnung schmückt, wenn überall Weihnachtsmusik läuft und wenn ich mit Freundinnen Kekse backe, aber ich hasse es Geschenke zu besorgen, weil ich da immer unter Zeitdruck gerate. Verschenken macht dagegen wieder Spaß ^^.

    Ich hätte ja sehr gerne mal wieder weiße Weihnachten, aber das passiert so gut wie nie :/.

    Ich wünsche dir einen tollen Uni-Endspurt und schöne Weihnachtsvorbereitungen!


    Liebe Grüße :),
    Charlie

    AntwortenLöschen