Freitag, 2. Dezember 2016

November

Gelesene Bücher:
- "Things Fall Apart" - Chinua Achebe (beendet)
- "Heart of Darkness" - Joseph Conrad
- "The Curious Incident of the Dog in the Night-Time" - Mark Haddon
- "Divergent" - Veronica Roth
- "A Grain of Wheat" - Ngugi wa Thiong'o
- "Jane Eyre" - Charlotte Bronte


Neuzugänge:
- "Tono-Bungay" - H.G. Wells
- "Burton on Burton" - Tim Burton, Mark Salisbury
- "Uprooted" - Naomi Novik


SuB:
160


Fazit:
Naja mein Monat war ja nicht wirklich gut was das lesen angeht ... oder eher was das Beenden von Büchern angeht. Mein Hauptproblem hierbei ist, dass ich für die Uni bestimmte Bücher für bestimmte Termine lesen muss. Wenn ich da mal nicht 100% fertig werde ist das okay aber ich sollte so weit wie möglich kommen und in jedes zumindest reinlesen um ein Gefühl für den Stil und das Thema zu bekommen. Deshalb muss ich immer wieder neue Bücher angefangen obwohl ich das letzte noch nicht beendet hab.
Mit "The Curious Incident of the Dog in the Night-Time" und "Heart of Darkness" bin ich fast durch, bei beiden fehlen mir noch so 50-60 Seiten. Aber naja dann musste ich eben das nächste anfangen.
"Divergent" habe ich angefangen als Hörbuch zu hören, die zweite Hälfte werde ich allerdings denke ich lesen. Hab mich ewig vor dieser Reihe gedrückt weil alle meinten, dass "Allegiant" so schlecht ist :D Das hat mich etwas demotiviert. Jetzt hab ich mir den ersten Film angesehen und will die Reihe jetzt doch mal lesen, einen Versuch ists ja Wert. Mir wurde gesagt, dass zumindest die ersten zwei echt gut sind :)

Was meine Neuzugänge angeht. "Tono-Bungay" hab ich einer Freundin abgekauft die es aus Versehen zweimal bei Amazon bestellt hatte und es nicht zurückschenken wollte und da sie weiß, dass ich H.G. Wells mag und gerne armen, kleinen, verlorenen Büchern ein Zuhause gebe (ja ja ich red mir das nur schön ich weiß... :D ) hab ichs ihr abgekauft :)
"Burton und Burton" und "Uprooted" hat meine Mutter mir geschenkt und *____* "Uprooted" wollte ich mir schon eine Weile kaufen und ich kanns ganz ehrlich kaum erwarten, dass ich die Uni Bücher hinter mir hab und Weihnachtsferien sind und ich dieses Buch lesen kann! Die Story klingt SO interessant und die Stimmen von anderen Autoren dazu klingen auch durchweg positiv :)
Und das Tim Burton Buch ist *____* Ich hab bisher nur so kurz reingelesen und es klingt so interessant und toll und .... ich liebe Tim Burton also bin ich vielleicht ein wenig voreingenommen bei meiner Meinung.. aber, absolut genial!! Ich kanns kaum erwarten das Buch ganz zu lesen und mir das nächste zu kaufen :D Meine Mutter macht jedenfalls die perfekten Geschenke, das steht fest!


Euch allen noch einen schönen Freitag und einen schönen Start in den Dezember :)
Liebste Grüße,
Katharina

Kommentare:

  1. Dass ist ja doof, dass du die Bücher nicht beenden kannst. Sowas stört mich immer sehr. Vielleicht schaffst du es ja in den Ferien, ein paar davon zu Ende zu lesen, wenn du da nicht schon zu viel anderes zu tun hast oder die Zeit (was wahrscheinlich ist) lieber für Bücher nutzt, die du freiwillig liest :D
    Die Divergent Reihe mochte ich echt gerne und auch Allegiant fand ich nicht schlecht. Ich hoffe dir gefällt sie auch :)

    Liebe Grüße,
    Jacqueline - die sich gerade extra viel Zeit mit dem Frühstück lässt, um nicht mit dem Unikram weitermachen zu müssen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß wirklich nicht, was alle gegen "Allegiant" haben.
    Ich finde, man muss da unterscheiden zwischen denen, die das Ende nicht mochten, und denen, denen die vielen Erklärungen zu langatmig waren. Letzterem kann ich zustimmen, aber da ich die ersten beiden Bände sehr mochte heißt die Tatsache, dass ich "Allegiant" etwas schwächer fand, dass ich es immer noch gut fand.
    Das Ende ist vllt unerwartet aber super logisch und konsequent, finde ich.
    Ich hoffe, das motiviert dich mehr, die Reihe weiterzulesen :D. Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß dabei :).

    AntwortenLöschen