Montag, 31. Oktober 2011

Jack O'Lantern

Soo und hier mal noch eine irische Legende zu Halloween rausgesucht :)
(falls es an einigen Stellen ein bisschen billig klingt sorry ;) Hab die Legende nur auf Englisch gefunden und deshalb jetzt mal so übersetzt ;) )

Jack O'Lantern

Jack, ein Mann der überall im Dorf wegen seiner Vorliebe für Alkohol bekannt war, begegnete eines Tages dem Teufel. Er war aus einer Kneipe geflogen, weil er kein Geld mehr hatte. Deshalb schloss er mit dem Teufel einen Pakt. Jack wollte seine Seele verkaufen wenn der Teufel sich dafür in eine Münze verwandeln und ihm noch einen weiteren Drink genehmigen würde. Dieser willigte ein und verwandelte sich in die gewünschte Münze. Sofort schloss Jack diese in seinen Geldbeutel ein und verschloss ihn, mit einem kreuzförmigen Knopf. So war der Teufel gefangen und konnte nicht entwischen. Jack verlangte daraufhin, dass er ein weiteres Jahr seine Seele behalten dürfte, sonst würde er den Teufel nicht frei lassen. Der Teufel war einverstanden und verschwand.

Ein Jahr später kam der Teufel wieder. Er wollte Jack's Seele einfordern und Jack bat ihn um einen letzten Willen. Der Teufel sollte ihm einen Apfel vom Baum holen. Also kletterte er hoch und in dem Moment ritzte Jack ein Kreuz in den Baumstamm und wieder war der Teufel gefangen. Diesmal verlange Jack 10 weitere Jahre. Der Teufel willigte notgedrungen ein und verschwand.
Doch ein Jahr später starb Jack und als seine Seele in den Himmel wollte, kam er nicht rein, da er auf Erden ein guter Mensch gewesen war. Also fuhr seine Seele zur Hölle. Doch der Teufel erkannte ihn wieder und schickte ihn davon. Als einzige Hilfe gab er ihm eine Kohle mit, damit Jack sich in der Dunkelheit des Limus zurecht finden würde.
So steckte Jack seine Kohle in eine ausgehöhlte Rübe und wandelte seit dem mit seiner Laterne über die Erde.
Auch heute kann man ihn in der Nacht von Halloween noch sehen, wie er umherwandelt und nach einem zuhause sucht.

The End!

Ich fands so schön :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen