Mittwoch, 10. Dezember 2014

[Kurzrezi] Death Note 3

Inhalt:
Der dritte Teil der Death Note Reihe zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sich L vor Light zu erkennen gibt. Er schreibt sich in Lights Uni ein, erzählt ihm dass er L ist und dass er vorallem mit Light sprechen möchte, weil er diesen verdächtigt Kira (derjenige der die Verbrecher ermordet) zu sein. Light ist von alledem etwas überrascht und in die Enge getrieben weil er L nun nicht töten kann ohne den Verdacht endgültig auf sich zu lenken. Außerdem kennt er seinen wahren Namen nicht und weiß nicht einmal ob derjenige der sich ihm als L vorgestellt hat auch wirklich der Kopf des ganzen ist.
Doch dann passiert etwas mit dem weder L noch Light gerechnet haben und das alles ändern könnte.

Meine Meinung:
Die Szenen mit L und Light in der Uni sind unglaublich gut! Könnte teilweise daran liegen, dass L meine Lieblingsfigur ist aber auch daran, wie ihre Unterhaltungen ablaufen! Einfach genial! Außerdem ist es interessant zu sehen wie die beiden denken und wie sie einander auszutricksen versuchen.

Die unglaubliche Begebenheit am Ende ist wirklich unfassbar und ich war danach so gespannt auf den vierten Teil! Ich werde natürlich nicht verraten was es ist aber ... ohoh :D

Teil 3 war bis hierher mein liebster Teil der Reihe! Deshalb bekommt er von mir 5 von 5 Punkten, würde grade am liebsten sofort wieder vorne anfangen :D

Lesen lesen lesen :)
Liebste Grüße,
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen