[Gemeinsam Lesen] House of Furies und der Nikolaus?

Hey Hi Hallo :)
Endlich, nach langer Zeit will ich nochmal an "Gemeinsam Lesen" von Schlunzen Bücher teilnehmen :) Es ist eine meiner Lieblingsaktionen, deshalb bin ich froh, die Zeit dafür gefunden zu haben, wenn auch etwas spät.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"House of Furies" - Madeleine Roux
Ich bin momentan auf Seite 177 und es wird jetzt langsam immer spannender und spannender, da ich fast in der Hälfte des Buches bin.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"My most recent travels in Ireland left me with one conclusion: the Fae do not choose their victims at random, and the Dark Fae are even more particular." (Roux, 177)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Da fällt mir passend zu dem ersten Satz auf der Seite spontan ein, dass als ich diesen heute Mittag gelesen habe, ich bin SEHR gefreut habe, denn es ging bisher zwar bereits um Übernatürliches, es ist unheimlich und spannend, aaaber die Erwähnung von Irland und den Fae macht mich sehr sehr glücklich^^ Meiner Meinung nach wird alles um 100% besser sobald es um Irland geht und das Fair Folk, vor allem die irische Interpretation davon, interessiert mich sehr, da ich überlege meine Masterarbeit darüber zu schreiben. Deshalb: Jay :)

Abgesehen davon kann ich nur sagen: Madeleine Roux ist immer eine gute Wahl. Ihre "Asylum" Trilogie, habe ich sehr gemocht deshalb bin ich gespannt wie es mit "House of Furies" weiter geht.


4. Der Nikolaus kommt bald. Feiert ihr? Gibt es Geschenke? Vielleicht sogar ein Buch? Erzählt doch mal. 

Oh ja, bald ist schon Freitag und somit Nikolaus und der wird bei uns schon seit Jahren "gefeiert". Früher als meine Geschwister und ich noch klein waren natürlich etwas mehr als jetzt, aber auch heute noch kommen wir alle bei meiner Mutter zusammen und ja, dann sitzen wir rum, trinken einen, reden, packen eventuelle Geschenke aus und es ist immer lustig und was los :)

Was die Geschenke angeht: Ich weiß natürlich nicht was ich bekomme, aber ich hoffe doch sehr, dass das ein oder andere Buch dabei sein könnte :) Und ich schenke meinen Geschwistern seit Jahren selbstgebastelte Adventskalender "zu Nikolaus", also sie bekommen sie natürlich Ende November, aber es sind ihre Nikolausgeschenke^^ Meiner Mutter habe ich bisher 3 Bücher gekauft, die wird sie vermutlich nicht alle drei zu Nikolaus bekommen, es sei denn ich finde nichts anderes mehr xD Dann gibt es den Rest zu Weihnachten. Bisher habe ich "Tyll" von Daniel Kehlmann, "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde und "64" von Hideo Yokoyama. Eine bunte Mischung von Geschichten, die ich alle sehr empfehlen kann und von denen ich natürlich hoffe, dass sie meiner Mutter auch gefallen.


So das war es mit diesem Gemeinsam Lesen :) Ich bin mal gespannt ob ich "House of Furies" bis nächste Woche ausgelesen bekomme, es steht einiges an.



Liebste Grüße und eine schöne restliche Woche,
Katharina





Quelle: 
Roux, Madeleine. House of Furies. Harper Collins, 2017.

Kommentare

Follower

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kinderschuh - Award

[Top Ten Thursday] Neuzugänge

[Rezension] The Giver