[Neuzugänge] Nikolaus

Hey Hi Hallo :)

Nachdem ich mir für den Großteil des Jahres gar keine neuen Bücher mehr gekauft habe, steht jetzt die Weihnachtszeit an und siehe da, meine Mutter kennt mich gut genug um mir zu jeder Gelegenheit Bücher zu schenken xD Man könnte fast meinen ich hätte das von ihr geerbt... :)

Drei neue Bücher durften am Wochenende bei mir einziehen:


"Thornhill" von Pam Smy

Dieses Buch habe ich erst vor kurzem auf Amazon entdeckt und war sofort verzaubert. Die Zeichnungen sind unglaublich aussagekräftig und ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte dahinter, bisher habe ich nur ein, zwei Seiten gelesen, aber die waren bereits sehr atmosphärisch und fesselnd.


As she unpacks in her new bedroom, Ella is irresistibly drawn to the big old house that she can see out of her window. Surrounded by overgrown gardens, barbed wire fences and 'keep out' signs, it looks derelict. But that night, a light goes on in one of the windows. And the next day she sees a girl in the grounds. Ella is hooked. The house has a story to tell. She is sure of it. Enter Thornhill, Institute for Children, and discover the dark secrets that lie within.But once inside, will you ever leave?



"Nußknacker und Mausekönig" - E.T.A. Hoffmann

Was dieses Buch angeht so gebe ich zu, dass ich bis vor kurzem nicht wusste, dass es von E.T.A. Hoffmann ist. Ich kannte natürlich die Geschichte, hatte sie aber in meinem Kopf als ein russisches Märchen abgelegt. Ich nehme an das liegt daran, dass das Ballet von Tschaikowsky ist, und damit war das für mich abgehakt. Als ich jetzt vor 2 Wochen den Film "Der Nussknacker und die vier Reihe" gucken war, sah ich im Abspann E.T.A. Hoffmann stehen. Da war für mich sofort klar, dass ich es lesen will und meine Mutter ist einfach perfekt und hat mir dieses wunderschöne Cover rausgesucht *-*


Das beliebte Märchen von »Nussknacker und Mausekönig«, in dem sich sein Autor als »Pate Droßelmeier« porträtiert hat, ist eine Weihnachtsgeschichte, doch dies nicht allein: Es ist die Geschichte einer Begegnung mit dem Wunderbaren, das bei E. T. A. Hoffmann immer auch das in die Wiirklichkeit einbrechende Unheimliche bedeutet. Monika Wurmdobler hat diese Mischung von Alltagswelt und skurriler Märchenwelt in zauberhaften farbigen Bildern eingefangen.



"Ghosts of Christmas Past" - Mehrere Autoren

Zu diesem Buch kann ich nicht sehr viel sagen, da ich es bis ich es ausgepackt habe noch nie gesehen habe. Aber bisher bin ich schonmal sehr angetan. Es ist eine Sammlung von unheimlichen Weihnachtsgeschichten, die der Tradition nachgehen am Abend vor Weihnachten Gruselgeschichten zu erzählen. Ich kenne von den Autoren niemanden außer Neil Gaiman, bin aber schon sehr gespannt. Weihnachten + Horror ist genau mein Ding! In die erste Geschichte habe ich auch schon rein gelesen und war sofort darin verstrickt. 


A present contains a monstrous secret.
An uninvited guest haunts a Christmas party.
A shadow slips across the floor by firelight.
A festive entertainment ends in darkness and screams.

Who knows what haunts the night at the dark point of the year? This collection of seasonal chillers looks beneath Christmas cheer to a world of ghosts and horrors, mixing terrifying modern fiction with classic stories by masters of the macabre. From Neil Gaiman and M. R. James to Muriel Spark and E. Nesbit, there are stories here to make the hardiest soul quail - so find a comfy chair, lock the door, ignore the cold breath on your neck and get ready to welcome in the real spirits of Christmas.




Ich finde, dass das eine ganz schöne Auswahl ist und bin auf jedes einzelne schon sehr gespannt. Als erstes werde ich mir vermutlich die Short Stories vornehmen, die sind im Moment ganz perfekt für Nebenbei und entsprechen meiner Stimmung. 


Kennt ihr eines der Bücher? Habt ihr den Nussknacker gelesen? Oder gesehen? Lasst mir gerne eure Meinungen da :) 

Liebste Grüße,
Katharina

Kommentare

Follower

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kinderschuh - Award

[Top Ten Thursday] Neuzugänge

[Rezension] The Giver