Dienstag, 18. Oktober 2016

Gemeinsam Lesen

Hey Hi Hallo :)

Die Originalvorlage findet ihr *hier* :) Schaut doch mal vorbei
 
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Catacomb" von Madeleine Roux, der dritte Teil ihrer Asylum Trilogie
Momentan bin ich erst auf Seite 42 aber die Handlung nimmt jetzt Fahrt auf.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"So what's our next stop tomorrow?" 


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Da ich noch nicht ziemlich weit bin kann ich zur Handlung bisher noch nicht allzuviel sagen. Allerdings sehe ich jetzt schon die ersten Verbindungen zu den letzten beiden Romanen und das freut mich sehr. Das ganze nimmt jetzt an Fahrt und Spannung auf und wurde auch schon ein wenig gruselig. Ich bin sehr gespannt zu sehen wie es weiter geht. 
Im Moment befinden sich die drei Hauptfiguren auf einem Road Trip in Richtung New Orleans. Ich hoffe hoffe hoffe, dass sie tatsächlich dort ankommen und ein Teil der Handlung dort stattfindet, denn ich liebe Geschichten über diese Stadt, weil sie so vielfältig ist. Einerseits kennt natürlich jeder die Voodoo/Horror Geschichten, aber sie hat auch eine sehr lebhafte und farbenfrohe Seite! (Außerdem interessiere ich mich SEHR für Hurricanes/Tornados etc und naja..., darum gehts vermutlich in diesem Buch nicht, aber naja) Ich hoffe einfach sie kommen in New Orleans an und bin gespannt auf den Weg dorthin.



4. Welche Buchreihe muss man deiner Meinung nach gelesen haben?

Sehr schwierige Frage. An sich sind Bücher ja sowieso schon so eine Sache, wo nicht jeden das selbe Genre anspricht aber bei Reihen ist es nochmal schwieriger weil es oft auch einiges an Motivation erfordert. Mhh.... Ich freue mich natürlich immer wenn jemand die Harry Potter Reihe gelesen hat, einfach weil sie natürlich nochmal eine Nummer besser sind als die Filme. Aber ich weiß nicht, ob ich andere Reihen kenne wo ich denke, WOW! Die muss jeder lesen.

Einige meiner Lieblingsbücher zum Beispiel sind die Herr der Ringe Bücher. Allerdings verstehe ichs ganz gut wenn Menschen der Schreibstil von Tolkien nicht gefällt oder zu langatmig ist. In meinen Augen ist er perfekt, ich liebe es, dass er alles bis ins kleinste Detail erklärt und ich finde man spürt auch seine Liebe zur Sprache. ABER, ganz unabhängig von der Story, kenne ich viele Menschen denen sein Stil nicht gefällt also würde ich nicht sagen, dass jeder diese Reihe gelesen haben sollte, obwohl ich sie liebe!
... jetzt hab ich mich ein wenig (viel) beim Beantworten der Frage verrannt ... Ich denke ich bleibe bei Harry Potter! Und ansonsten, jedem das seine, nehm ich an :)


Liebste Grüße und einen schönen Dienstag,
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen