Mittwoch, 22. Oktober 2014

[Rezension] A Series of Unfortunate Events The Bad Beginning

Inhalt:
Die drei Baudelaire Geschwister Violet, Klaus und Sunny haben nichts als Pech. Ihre liebenden Eltern sterben in einem Feuer das außerdem auch noch ihr Zuhause zerstört. Aus dem Testament ihrer Eltern ergibt sich, dass die drei in die Obhut eines Verwandten gegeben werden sollen und so kommen die drei Waisen zu Count Olaf, den sie noch nie zuvor gesehen haben.
In seinen, zugegeben sehr gewöhnungsbdürftigen Haus, müssen die drei Geschwister in einem Zimmer mit nur einem Bett leben, Hausarbeiten erledigen die sich für Kinder ihres Alters nicht eignen und mit den Launen von Olaf klar kommen.
Doch das ist noch nicht das schlimmste, denn es scheint als sei Olaf nicht um das Wohlergehen der Kinder besorgt sondern nur auf ihr enormes Erbe aus. Und er hat einen Plan ...

Meine Meinung:
Dies ist das erste Buch in der 13-teiligen Reihe über die Baudelaire Geschwister von Lemony Snicket. Ich wollte dieses Geschichte schon eine ganze Weile lesen, aber erst durch einen meiner liebsten Booktuber, habe ich mich jetzt dazu durchgerungen mir das erste Buch endlich zu kaufen. Und ich bin unglaublich froh, dass ich das getan habe.

Die Geschichte ist zwar sehr traurig, aber daraus macht der Autor auch kein Geheimnis. Wenn ihr diese Bücher lest ist es sicher, dass ihr das ein oder andere mal denkt, wie arm die Baudelaire Geschwister doch dran sind. Aber das ist eben auch Teil der Erzählung und zu sehen wie die drei Kinder sich aus der Situation herausarbeiten, nicht aufgeben und irgendwie versuchen eine Lösung zu finden, ist wirklich interessant.

Da dies erst der erste Teil ist, kann ich schwer sagen ob die Reihe gut oder schlecht ist aber ich werde mir Band 2 definitiv bald kaufen, wenn mein SuB sich ein wenig verringert hat und ich bin gespannt welches Abenteur und welches Unglück die Baudelaire Waisen als nächstes erwartet :)

Alles in allem gebe ich dem Buch 4 von 5 Punkten.
Ein absolute favourite war es noch nicht, aber ein super Reihenauftakt der Lust auf mehr macht und den ich nicht mehr hergeben würde :)

Habt ihr die Lemony Snicket Bücher gelesen?
Was haltet ihr davon?

Liebste Grüße,
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen