Mittwoch, 5. September 2012

Tag - Ein Buch, das ...

 Aslooo Lea hat mich getaggt ;)
Um mich zu ärgern muss ich dazu sagen, auch wenns nicht funktioniert hat :P
Los gehts:


Ein Buch, das dich zum Lachen gebracht hat:

Percy Jackson - Reihe!

Naja einfach weil ... Rick Riordan schreibt so genial aus Percys Sicht und ich finde seinen Humor so gelungen. Typisch Teenager und er kann auch so zynisch und sarkatisch sein. Außerdem passiert so viel, was so verrückt ist, dass man schon darüber lachen muss.


... dich zum Weinen gebracht hat:

Silberlicht

Also so richtig bitterlich geweint habe ich erst bei 3 Büchern:
1. Harry Potter 7 (Snape :'( etc....)
2. Tribute von Panem (Muss dazu was gesagt werden?! ;) )
3. -> Silberlicht!!
Die Geschichte ist wunderschön aber zu gleich irgendwie traurig, weil man weiß, dass es so nicht weiter gehen kann. Das Ende ... oh Gott, ich hab so geweint, das war schon nicht mehr schön.
Das Buch hingegen mag ich sehr und würde es jedem direkt weiter empfehlen!! :)

... das dich nachdenklich gemacht hat.

Eat Pray Love


Ich fand es toll, wie Liz sich auf die Reise gemacht hat um 3 Dinge zu tun, die sie schon immer tun wollte, damit sie ihr Leben danach auf die Reihe bekommt. Sie reist nach Italien - Eat. Lebt in einem Ashram in Indien - Pray. Und reist letztendlich nach Indonesien um die Liebe zu finden.
Irgendwie hat mich das zum nachdenken angeregt, es hat mir sehr gut gefallen, besonders die Zeit in Indien... :)



... dich nicht losgelassen hat:

Young Sherlock Holmes 1

Ich weiß auch nicht, es war einfach so spannend! Ich wollte kaum aufhören zu lesen um zu essen oder zu schlafen :D Deshalb kann ich den zweiten Teil der hier bald ankommt kaum erwarten *_*

... dich total enttäuscht hat:

Ash

Ich hab mir damals einiges erwartet von dem Buch, weil der Klappentext echt gut klang. Nach ein wenig lesen hab ich meine Erwartungen dann schon was runtergeschraubt aber hatte dennoch auf ein gutes Buch gehofft. Aber am Ende, hat es mir gaaar nicht mehr gefallen, war alles, dass ich es ausgelesen habe!
Normalerweise sage ich das nicht gerne über Bücher, da jeder sie ja selbst erfahren soll, aber dieses hier mag ich nicht...

... dich überwältigt hat:

Sturmhöhe

Hier hatte ich mir gar nicht sooo viel erwartet aber das Buch war super toll! Ich würde es wirklich jedem weiter empfehlen. Die Geschichte von Cathrine, Heathcliff und später Cathy und auch Hareton und und und, ich find sie super!!

... dich positiv überrascht hat:

Ich fürchte mich nicht!

Hier hatte ich so viele verschiedene Meinungen von dem Buch gehört, dass ich völlig ohne Erwartungen dran gegangen bin. Aber dann wurde es besser und besser und, wow es hat mir so gut gefallen. Deshalb, positiv überrascht ;)

.... das du nicht beenden wolltest, weil es so gut war:

Kyria und Reb

Naja muss ich da noch viel sagen? Mir hat die Geschichte seehr gut gefallen, die Charaktere habe ich größtenteils geliebt (Reb <3 ) und ich wollte einfach nicht, dass es aus ist!! Ich kann es immer noch kaum erwarten, dass endlich ein zweiter Teil erscheint ;)
Eins meiner Lieblingsbücher!!

...das du nicht mehr aus der Hand legen konntest:

Artemis Fowl and the last guardian

Naja eigentlich war das bei jedem Buch der Reihe so, außer dem 5ten, "Die verlorene Kolonie". Das hat mir nicht so gut gefallen :D Alle anderen Artemis Fowl Bände -> Genial! Ich bin immer wieder so in der Geschichte drin, dass ich es einfach nicht weglegen will ;)

... das du abgebrochen hast:

Eragon - Der Auftrag der Ältesten (2)

Das erste Buch, fand ich super toll! Da musste natürlich direkt das zweite her! Hier jedoch, fand ich die Story an einem gewissen Punkt so schleppend, dass ich es abbrechen musset. Ich denke nicht, dass es an der Reihe selbst liegt. Eher vielleicht an einer Art leseflaute und ich hab mir gaanz fest vorgenommen, es auf jeden Fall noch zu lesen. Aber ja, dieses Buch musste ich einmal abbrechen :(



... das du eigentlich niemals lesen wolltest:

Die Tribute von Panem

Ja, unglaublich aber wahr!
Ich wollte diese Reihe eigentlich nicht lesen, weil sie mir anfangs sehr grausam schien und ich dachte, sie fällt nicht genau in mein bevorzugtest Genre, dann wollte ich aber den Film sehen und natürlich das Buch vorher dann doch lesen weil ich es nicht mag nur die Verfilmungen zu sehen. Und obwohl ich von dem ersten Buch total geschockt war, hatte mich die Reihe da für sich gewonnen. Ich musste den 2 und 3 Teil sofort lesen und inzwischen lese ich das erste Buch sogar schon wieder.
Jap ich habe mich bei einem Buch, das ich eigentlich niemals lesen wollte, zum riesen Fan entwickelt. Ich bin sehr froh, dass ich mich hier umentschieden habe :)

... das du zuletzt in der Schule gelesen hast:

Faust

Man, hier musste ich wirklich erstmal überlegen, das war immerhin schon Ende letzten Jahres vorm Abi... Aber ja, ich denke es war "Faust" in Deutsch und in etwa zeitgleich "Macbeth" in Englisch.
Vielleicht kommt es mir aber auch nur so vor als ob Faust das allerletzte Buch war mit dem wir uns beschäftigt haben weil ich meine Abi-Arbeit in Deutsch drüber geschrieben hab? Who knows ;)

Jedenfalls, das Buch war gar nicht so schlecht :) Man muss erstmal reinkommen aber ich mochte den Schreibstil und sobald man sich mal nen Lektürenschlüssel durchgelesen hat, ist der Inhalt echt spannend! :D

... auf deinem Nachttisch liegt:

Percy Jackson the demigod files

Seit gestern und ich habe eigentlich vor es heute auszulesen ;)
Außerdem liegen da noch "Hunger Games" der erste Teil, den ich wie gesagt nochmal lese und "Poes Selected Tales" in denen ich ab und zu mal eine Kurzgeschichte lese, damit das Buch irgenwann durch ist :) ... Aber das seht ihr ja auch am linken Rand ;)

Das Buch ist echt gut :) Wenn man die Percy Jackson - Reihe kennt oder zumindest die ersten 2 würde ich mal behaupten, dann kann man es locker lesen und es ist echt super :) Beinhaltet 3 Kurzgeschichten zwischen den Büchern und einige Zusatzinfos :)

... das du unbedingt als nächstes lesen möchtest:

Impulse

Das ist eines der Bücher, die ich im Moment am liebsten sofort anfangen würde. Es liegt bereits auf meinem SuB, da liegen leider zur Zeit aber ca 5 Bücher die ich gerne direkt lesen würde.
U.a. auch noch:
"City of Ashes"
"Plötzlich Fee Herbstnacht"
"Erebos"
"Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia (4)"
... :) schwere schwere entscheidung ;)


So, das wars ja dan was das anbelangt erst nochmal :)
Ich fands jetzt gar nicht so schlimm wie Lea meinte :P Eher sogar lustig :) Und mein PC auch auch mal einigermaßen mitgespielt mit den Bildern, normalerweise macht er nie das was ich will!! :D

Ich tagge:

Steffi von Leseglück
und
Pia von Seitenblicke
und
Nikki von MoiMee
Euch viel Spaß damit :)

Kommentare:

  1. Vielen Dank fürs taggen! Den Tag finde ich super, da mache ich gerne mit. Da muss ich mir allerdings wohl ein paar Gedanken machen, welche Bücher ich da aussuchen werde, weshalb es vielleicht ein bisschen dauern wird. :)

    Mein englischer Blog ist dieser hier: http://piasmemoriesblog.blogspot.de/
    Ich habe vor drei Jahren angefangen auf englisch zu bloggen (allerdings auf einem anderen Blog) und auch nur englische Blogs gelesen. So kamen mit der Zeit einige Leser aus den USA und anderen Ländern zusammen, was ich wirklich toll finde. :)
    Erst in diesem Jahr habe ich die vielen tollen deutschen Buchblogs entdeckt und irgendwann beschlossen, selber einen zu machen. Das Bloggen auf deutsch fällt mir auch um einiges leichter, weshalb es auf dem englischen in letzter Zeit etwas ruhiger geworden ist. Aber ich freue mich natürlich, wenn du da auch mal vorbei schaust. :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) Aber wie gesagt, erwarte nichts allzu besonderes. ;)

    AntwortenLöschen
  3. dankeschöön :) ich werde diesen tag gleich mal in den nächsten tagen beantworten :) dieser Tag ist wirklich interessant :)

    AntwortenLöschen