Sonntag, 4. Oktober 2015

Sonntagsplausch


Hey Hi Hallo :)

Und es ist schon wieder Sonntag :) Im Urlaub ist mir nie wirklich aufgefallen wenn Sonntag war, weil wir ja jeden Tag chillen konnten, ihr kennt das bestimmt auch. Außerdem dachte ich heute wäre Montag, weil gestern ja Feiertag war. Verwirrend, diese Zeitrechnung ;)

Heute war ein sehr gechillter Sonntag :) Ich hab ausgeschlafen und dann in Ruhe mit meiner Mutter gefrühstückt und mir dann ein paar Bücher, halb Uni, halb Freizeit zusammengesucht und mich mit nem Tee hingesetzt um strukturiert zu arbeiten.
Das heißt für mich, dass ich mir vornehme ein Kapitel in der Literatur für die Uni zu lesen und dann ein Kapitel in meinem Buch zu lesen oder zu bloggen (siehe jetzt gerade) oder sonst was, dann wieder ein oder zwei Kapitel für die Uni. Eben so, dass ich mich motiviert bekomme alles zu lesen, denn das ist im Moment sehr viel.

Nicht, dass ich mich beschweren will. Zwar muss ich bald anfangen einige Bücher fürs nächste Semester zu lesen (bald = Sobald sie ankommen) und da ich jetzt Literatur studiere kommt natürlich einiges zusammen. Aber andererseits sind 3 der 4 Bücher die ich als erstes lesen muss welche, die ich auch schon immer mal gerne lesen wollte, und das vierte klingt wirklich interessant :)
Von 2 weiteren Kursen hab ich bisher leider keine Literaturliste bekommen, also mal sehen was da noch so auf mich zu kommt. Aber an sich hab ich das natürlich ganz gerne, neue Bücher kaufen, ist ja jetzt nichts schlimmes ;)

Jedenfalls, werde ich diesen ach so raffinierten Lernplan jetzt weiter verfolgen und vermutlich, so wie die letzten zwei Tage auch schon, wieder bis 10 Uhr lernen. Aber naja, ich bin abends eben produktiver :)

Was mein sonstiges Lesevorhaben angeht. Im Moment lese ich "Smoke" von Ellen Hopkins :) Ein Buch, welches ich im Urlaub bereits angefangen habe und seit dem leider nicht viel weiter gekommen bin. Aber da es sehr interessant ist und in freien Versen geschrieben ist und ich Ellen Hopkins liebe, bin ich zuversichtlich, dass ich das Buch bald beende, bevor ich mit der Semesterlektüre anfange.#

So, meine freie Zeit ist jetzt leider aufgebraucht ;)
Ich hoffe ihr habt alle einen schönen Sonntag und einen schönen Abend :)
Liebste Grüße, Katharina

1 Kommentar:

  1. Ungefähr so habe ich das mit manchen Schullektüren auch gemacht. Tauben im Gras war zum Beispiel etwas, wo ich mich durchzwingen muss und das habe ich dann auch immer abwechselnd mit einem anderen Buch gelesen. Mal sehen wie das jetzt mit der Uni wird, wie viel ich da sofort lesen muss und ob ich das "freiwillig" mache oder da auch eine zusätzliche Motivation brauche. :D
    Liebe Grüße, Jacqueline - die sich immer über solche Einblicke ins Studium freut :D

    AntwortenLöschen