Mittwoch, 6. Juni 2018

Kein Internet - Kein Blog

Hey Hi Hallo,

in letzter Zeit ist es hier noch einmal ruhiger geworden, als das sowieso schon der Fall war, nicht einmal die Monatsstatistik kann ich im Moment hochladen, geschweige denn drei andere Posts, die ich plane. Denn leider hat mein Netbook im Moment ein kleiiines Problem und zwar lässt es sich nicht mehr mit dem Internet verbinden ... und kein Internet, kein Blog.

Ich versuche im Moment eine Lösung für das Problem zu finden, da ich meine Posts nur ungern am Tablet oder Handy abtippen möchte. Im Moment ist mein einziger Zugang zu Computer mit Internet auf der Arbeit und naja, ich werde ja nicht dafür bezahlt irgendwelche Blogposts abzutippen also...^^

Ich hoffe aber das Problem bald lösen zu können, entweder indem mir jemand sagt er kann das Problem mit meinem Netbook beheben, oder eben, wohl oder übel, indem ich mir einen neuen kaufe. Auf jeden Fall hoffe ich, dass ich das ganze noch im Juni beheben kann, denn auch für die Uni ist das ganze leicht unpraktisch. Ich muss an Projekten und Hausarbeiten arbeiten die einen Internetanschluss erfordern, bisher konnte ich dabei auf mein Handy oder Tablet (zb zum Googeln) ausweichen, aber sobald es an ein Portfolio geht, das bald ansteht, wird das nicht mehr funktionieren...

Ich dachte aber dennoch ich sage Bescheid, auch wenn meine Abwesenheit vermutlich niemandem aufgefallen ist, da ich dieses Jahr sowieso so still hier bin.
(Glaubt mir, das nervt mich selbst am allermeisten aber im Moment bin ich bereits leicht überfordert damit mein Leben, meine Arbeit und das restliche Studium irgendwie auf die Reihe zu bekommen (mehr oder weniger gut... :/) ich hoffe aber, dass sich das früher oder später wieder ändert, wenn auch erst wenn das Studium abgeschlossen ist und ich "nur noch" Arbeiten gehe ... unheimlicher Gedanke!)


So aber das wars jetzt auch schon wieder von mir, denn das Tippen ist doch relativ anstrengend so. Ich entschuldige mich vielmals für alle eventuell vorhandenen Fehler und hoffe, dass ich bald zumindest wieder etwas präsenter sein kann.

Liebste Grüße,
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen