Dienstag, 2. Januar 2018

Dezember

Gelesene Bücher:

- "Murder on the Orient Express" - Agatha Christie (beendet)
- "Attack on Titan 18" - Hajime Isayama (beendet)
- "Anya's Ghost" - Vera Brosgol (beendet)
- "Attack on Titan 19" - Hajime Isayama (beendet)
- "Assassination Classroom 2" - Yusei Matsui (beendet)
- "The Wizard of Oz" - L. Frank Baum (beendet)
- "Ignite Me" - Tahereh Mafi (beendet)
- "Attack on Titan - No Regrets 1" - Hajime Isayama (beendet)

- "101 Great American Poems" - The American Poetry and Literacy Project (angefangen)
- "Waiting for Godot" - Samuel Beckett (angefangen)


Neuzugänge:

- "Anya's Ghost" - Vera Brosgol
- "Doctor Strange Vol. 2" - Jason Aaron
- "Attack on Titan 20" - Hajime Isayama
- "Attack on Titan No Regrets 2" - Hajime Isayama
- "Assassination Classroom 3" - Yusei Matsui
- "The ABC Murders" - Agatha Christi
- "Evil under the Sun" - Agatha Christi
- "Making Friends with Anxiety" - Sarah Rayner
- "Ich bin mal eben wieder tot" - Nicholas Müller
- "Underground Railroad" - Colson Whitehead
- "Charlie and the Chocolate Factory" - Roald Dahl
- "The Farthest Shore" - Ursula K. LeGuin
- "A Wild Swan - and other tales" - Michael Cunningham
- "Warcross" - Marie Lu
- "Fool on the Hill" - Matt Ruff

- "Harry Potter and the Prisoner of Azkaban - The Illustrated Edition"


 SuB:

180(?)


Fazit: 

Naja, mit Weihnachten und mir, die ständig in der Stadt ist und Geschenke kauft und dabei auch das ein oder andere mal in einen Buchladen geht, war es eigentlich zu erwarten, dass ich so viele Neuzugänge haben werde.
Aber ich muss dazu sagen, ich bin echt stolz darauf wie viel ich im Dezember noch gelesen bekommen habe. Vor allem habe ich endlich endlich endlich "Ignite Me" von Tahereh Mafi ausgelesen. Ich liebe diese Reihe ein wenig zu sehr und habe es deshalb ewig vor mir hergeschoben den dritten Teil zu lesen weil ich dachte es sei der letzte und weil ich fürchterliche Angst hatte meinem Lieblingscharakter könnte etwas passieren oder dass er eben nicht das Ende bekommt das ich für ihn wollte und ... ja, da hab ich das einfach mal so lange wie möglich vor mir hergeschoben. Jetzt kommt allerdings im April 2018 "Restore Me" raus und ich konnte es nicht weiter akzeptieren dieses Buch nochmal ungelesen mit ins neue Jahr zu nehmen. Ich bin echt froh, dass ichs endlich gelesen habe auch wenn ich danach sehr emotional und am Ende war. Gut, dass ich es um 4 Uhr morgens ausgelesen habe und nicht (wie zuerst geplant) ein paar Stunden bevor ich für Silvester zu Freunden bin ... ich hätte vermutlich da gesessen und an die Wand gestarrt :D

So viel zu "Ignite Me", es war ja eigentlich nicht der Plan aus dem Fazit eine Mini-Rezension zu machen aber nunja. Was meine Neuzugänge angeht, ich freue mich schon so sehr einen Großteil davon zu lesen un hoffe, dass ich dieses Jahr auch mal dazu komme mir meine Weihnachtsneuzugänge möglichst bald anzusehen. Ich sage das jedes Jahr und versage jedes Jahr ganz elend. Also hab ich mir das mal so vorgenommen für 2018. Eins davon liegt auch schon auf meinem Bett bereit damit ich nach der Arbeit direkt anfangen kann zu lesen :)

Mein SuB ist natürlich wieder ein gutes Stück angestiegen. Mir ist allerdings gerade beim durchscrollen aufgefallen, dass er um genau 11 Bücher angestiegen ist und das ist genau die selbe Anzahl um die er von 2016 auf 2017 gewachsen ist... Leicht verrückt aber nur Zufall (oder ich mach das ganz unterbewusst absichtlich :D)

So dann werd ich mich jetzt mal direkt an meinen Jahresrückblick setzen :) Auf die Rumklickerei freue ich mich ja schon sehr^^

Liebste Grüße und einen guten Start ins neue Jahr :)
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen