Montag, 5. März 2018

Februar

Gelesene Bücher: 
- "Heroes of Olympus - The Mark of Athena" - Rick Riordan (weiter)
- "A Wild Swan" - Michael Cunningham
- "The A B C Murders" - Agatha Christie (beendet)
- "Attack on Titan - Before the Fall 3" - Hajime Isayama (beendet)
- "Animal Farm" - George Orwell (beendet)
- "Attack on Titan - Before the Fall 4" - Hajime Isayama (beendet)
- "Fantastic Beasts and Where to Find Them" - J.K.R. (angefangen)
- "Charlie and the Chocolate Factory" - Roald Dahl (angefangen)


Neuzugänge: 
- "Attack on Titan - Before the Fall 4" - Hajime Isayama
- "Attack on Titan - Before the Fall 5" - Hajime Isayama
- "Attack on Titan - Before the Fall 6" - Hajime Isayama
- "Attack on Titan - Before the Fall 7" - Hajime Isayama


SuB: 
184


Fazit:
Was meine SuB-Zahl angeht, bin ich mir in letzter Zeit überhaupt nicht mehr sicher, ob das alles so stimmt... Ich muss mir unbedingt mal die Zeit nehmen meine Bücher nochmal alle durchzugehen und dabei auch vielleicht ein paar auszumisten die ich nicht mehr lesen möchte, oder weiter nach vorne zu stellen, damit ich endlich mal dazu komme. Das zweitere habe ich in letzter Zeit etwas mehr gemacht, damit ich nochmal einen Überblick darüber gewinne, was ich eigentlich noch so bei mir rumstehen habe. Einige der Bücher hab ich schon so lange, dass ich sie über die ganzen Neuzugänge schon ganz aus den Augen verloren habe und da möchte ich gerne etwas dran ändern. So hab ich zum Beispiel auch "Animal Farm" wieder gefunden und endlich mal gelesen - zum Glück, denn es hat mir wirklich gut gefallen!

Mit meinem Lesemonat bin ich eigentlich ganz zufrieden - überraschenderweise, ich weiß gar nicht wo ich die Zeit dazu her genommen habe zwischen privaten Verpflichtungen, Arbeit und Uni Prüfungs/Hausarbeits Vorbereitungen ... aber ich will mich nicht beschweren wenn es mal gut läuft^^

Außerdem, hab ich entdeckt, dass ich manchmal tatsächlich ganz gerne Hörbücher höre. Ich dachte nie, dass das was für mich wäre aber dank des Hörbuches, hab ich endlich mal einen guten Einstieg in "Heroes of Olympus - The Mark of Athena" gefunden, dass ich so lange rumstehen hatte, denn obwohl ich Rick Riordans Schreibstil eigentlich immer geliebt habe, kam ich in dieses Buch einfach nicht rein, was mich angesichts seiner vielen neuen Bücher immer wieder traurig gemacht hat! Aber jetzt hab ich endlich wieder einen Zugang zur Story und zu den Charakteren gefunden, also kann es damit jetzt endlich mal weiter gehen :)

So, bevor ich hier wieder einen ellen langen Plausch verfasse, belasse ich es hierbei und hoffe, wie jeden Monat, dass ich vielleicht mal nochmal dazu komme mehr als nur einen Monatsrückblick zu verfassen, aber wenn ich Prioritäten setzen muss, gehen die oben genannten Dinge meistens leider vor :( Aber wer weiß ob ich mein Leben nicht doch irgendwann genug auf die Reihe bekomme um mir sowas wie einen festen Plan für Blogbeiträge etc anzulegen^^ Man kann ja träumen ;)


Ich hoffe ihr hattet alle einen sehr guten Februar und einen guten Start in den März :)

Liebste Grüße,
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen