Mittwoch, 8. Januar 2014

[Rezension] Juliet Immortal

Inhalt:
Vor vielen Jahren lebten in Verona zwei Jugendliche namens Romeo und Julia. Sie liebten sich sehr trotz des Streites zwischen ihren Familien. Doch dieses Glück war nur von kurzer Dauer, denn an dem Abend an dem sie zusammen weglaufen wollten, zog Romeo ein Messer. Und tötet Julia.
Romeo verliert seine Liebe aber gewinnt: ewiges Leben im Dienst der Mercenaries. Diese wollen die Liebe der Menschen zerstören und stattdessen Mistrauen und Hass sähen.
Auch Julia stirbt nicht. Sie wird von den Ambassadors of Light gerettet und in ihre Dienste aufgenommen. Diese wollen, ganz im gegensatz zu den Mercenaries, die Liebe retten. So gewinnt auch Julia ewiges Leben.
Doch dazu müssen sowohl Romeo als auch Julia in neue Körper fahren. Romeo kann nur die Körper toter Menschen besetzen, Julia die jener, zu denen sie geschickt wird. Über Jahre "kämpfen" die beiden in verschiedenen Körpern um die Liebe, welche Romeo zerstören und Julia zu retten versucht.
So treffen sie auch in diesem Buch zusammen. Doch diesmal ist alles anders. Romeo ist plötzlich nicht mehr so grausam zu Julia. Und Julia selbst kann keinen Kontakt zu den Ambassadors of Light aufnehmen. Als sie sich dann auch noch in einen Menschen verliebt, weiß sie nicht mehr was sie noch glauben soll.


Meine Meinung:
Als ich das Buch bekommen habe, war ich sehr gespannt darauf. Ich liebe Shakespeare allgemein und "Romeo und Julia" finde ich einfach toll! Deshalb dachte ich, wow, eine Geschichte über die zwei muss toll sein! Als dann in der Geschichte herauskam, dass Romeo Julia umgebracht hat und die zwei sich hassen, war ich zuerst einmal etwas traurig. Ich meine, es ist eine meiner Lieblingsgeschichten und Romeo und Julia sind, egal als wie kitschig sie manchmal aufgefasst werden, finde ich einfach toll! Und dann sowas!

Deshalb wurde ich etwas skeptisch aber ich las weiter. Zum Glück! Denn die Geschichte um die Ambassadors of Light und die Mercenaries (sorry hierfür, ich hab das Buch auf englisch gelesen und weiß leider die deutschen Bezeichnungen nicht, aber ich finde auch es klingt so hübsch also ... :D ) ist wirklich sehr spannend und man fragt sich deshalb ständig wem Julia trauen kann und wem nicht.

Außerdem mochte ich Romeo sehr. Auch wenn er zeitweise wirklich fies sein kann und auch verwirrend weil man auch bei ihm nie weiß ob er seine Nettigkeiten jetzt ernst meint oder auf etwas hinaus will. Ich fand ihn toll und freue mich deshalb schon unglaulbich auf den zweiten Teil "Romeo Redeemed" der seit kurzem auf meinem SuB liegt <3

Also alles in allem: Die Geschichte ist einzigartig und toll! Es bleibt spannend bis zum Ende (undzwar ja bis zum allerletzten Ende! Der Epilog war... wow!). Die Charaktere sind ebenfalls toll und überwiegend liebenswert auch wenn ich persönlich Ben nicht sehr mochte.
Das Ende war super! Ich will nichts verraten aber einer meiner Lieblingscharaktere aus der Originalvorlage von Shakespeare tritt auf.

Deshalb für "Juliet Immortal" von mir: 4 von 5 Punkten!

Nicht das beste Buch aller Zeiten aber eine schöne Sprache, Shakespeare Vorlage und eine tolle Geschichte! Einen Versuch ist es definitiv wert! :)

Samstag, 4. Januar 2014

Erste Neuzugänge in 2014

Wooow ich habe ja total lange ausgehalten bevor es and Bücher bestellen ging oder? ;)


 Ein Augen-Blick, der alles verändert

"Etwas in ihr hatte sich geöffnet, wie ein Fenster, wie eine Tür. Etwas war aus einem tiefen Schlaf erwacht. Warmes Licht strahlte in einen Raum ihrer Seele, in dem Kühle und Dunkelheit geherrscht hatten. Valentina fühlte und dachte plötzlich klarer, intensiver, genauer. Wie von einer behindernden Hülle, einem Kokon befreit. Etwas war geschen, das alles in ihr verändert hatte.





____________________________________________________________


Despite the tumor - shrinking medical miracle that has bought her a few years, Hazel has never been anything but terminal, her final chapter inscribed upon diagnosis. But when a georgous polot twist named Augustus Waters suddenly appears at Cancer Kid Support Group, Hazel's story is about to be completely rewritten.





_______________________________________________________________

Eine Insel voller Geheimnisse

Jeff Corrie ist ein zwielichtiger Betrüger, der seine Stieftochter Becca jahrelang für seine Zwecke ausnutzte. Als Becca zufällig herausfindet, dass Corrie einen kaltblütigen Mord begangen hat, schwebt sie in Lebensgefahr. Ihre Mutter schickt sie auf eine abgelegene Insel, wo sie scheinbar in Sicherheit ist. Doch als Becca dort ankommt, eskaliert die Situation...





____________________________________________________________

Hier gibt es nicht wirklich einen Klappentext, das Buch soll ich für meinen Literature Course lesen. Ich bin gespannt.

"The God of Small Things explores the tragic fate of a family which tampered with the laws that lay down who should be loved, and how. They are an eclectic mix: grandmother Mammachi; her spoilt Anglophile son Chacko; her daughter Ammu; Ammu's twins Estha and Rahel; and Baby Kochamma, grand-aunt, determined to spread the bitter seeds of her early disappointment in love. From its mesmerising opening sequence, it is clear that we are in the grip of a delicious new voice ... a voice of breathtaking beauty. The God of Small Things achieves genuine, tragic resonance. It is, indeed, a masterpiece."

- Christina Patterson, Observer.




So das wars zu den Neuzugängen bis hierher :)
Mein armer SuB ;)
"Valentina sucht das Glück" bin ich bereits am lesen, "The God of Small Things" sollte am 14.01 durch sein...

Liebste Grüße,
Katharina

Freitag, 3. Januar 2014

[TAG]

Hey hi hallo :)

Ich wurde getagged von der lieben Jasmin von Meine Lieblingsbücher :)
Na dann mal los!

Die Regeln:
-> Den Tagger als Dankeschön verlinken!
-> Die gestellten 10 Fragen vom Tagger beantworten!
-> 10 neue Fragen stellen!
-> 10 Blogger taggen, die unter 200 Leser haben und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden.
-> Zurücktaggen ist nicht erlaubt!

Fragen:
1. Welches Buch hast du am öftesten gelesen?
- Ohh schwierige Frage! Ich würde sagen das könnte "Der kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien sein ... ich bin mir nicht mal ganz sicher wie oft ich dieses Buch gelesen habe! ;)


2. Gibt es ein Buch das ein absolut schreckliches Ende hat?
- Schrecklich im Sinne von traurig? Tausende! Schrecklich im Sinne von "schlecht" ähm "Ash" von Melinda Lo (immer wieder, es tut mir leid!) und ich mochte ja das Ende von Plötzlich Fee - Winternacht nicht so sehr aber das ist eher meine Meinung ;)

3. Es brennt - du kannst nur drei Bücher aus deinem Regal retten. Welche wären das?
- Aaah ganz Ehrlich? Da will ich gar nicht mal dran denken, ich hab keine Ahnung ich glaub ich könnte mich niemals entscheiden!! Mh aber auf alle Fälle mein "Das Bildnis des Dorian Gray" denn es ist alt und in Leder gebunden! Und dann ... Fotoalben? Keine Ahnung :( Der Gedanke macht mich trauig :'(


4. Kaufst du lieber in Buchläden oder online ein?
- Allgemein kaufe ich lieber ich Buchläden, da ist so dieses Gefühl, von Büchern umringt zu sein und da kommmt es auch öfter zu Spontankäufen :D Außerdem möchte ich das auch unterstützen.
Aber ich bestelle natürlich auch sehr viel im Internet. Wenn ich grade daheim bin und dran denke oder auch bei vielen meiner Englischen Bücher, die die Läden so gar nicht auf Vorat haben meistens.

5. Bei welchem Buch hattest du eine richtige Gänsehaut?
- Ich weiß noch, dass ich bei "Whisper" von Isabel Abedi total mitgefiebert habe! Und bei "Faunblut" von Nina Blazon war ich auch zwischenzeitlich total angespannt. *SPOILER* (zB. Als sie die Käfige von der Kirche hängen o.O )


6. Gehst du oft in die Bücherei?
- In normale Bücherreihen gehe ich so gut wie nie weil ich mir Bücher nicht gerne ausleihe sondern lieber kaufe. Das letzte mal war ich glaub ich diesen Sommer mit einer Freundin von der Uni die sich lieber Bücher ausleiht als käuft und mit ihr zusammen war ich dann die Stadtbibliothek in Trier suchen um sie dort anzumelden und uns umzusehen. Ich verstehe ja schon was der Reiz von Bibliotheken ist um mal seine Ruhe zu haben und zu lesen! Aber will die Bücher lieber besitzen.
In die Uni-Bibliothek hingegen gehe ich regelmäßig wegen der Fachliteratur (aber nicht nur deshalb, ist auch ein schöner ruhiger Platz wenn man mal eine Freistunde und keine Lust auf Menschen hat *antisocial* )

7. Was ist dein verrücktester Büchertick?
- Mh gute Frage ... ich weiß es nicht... außer dass ich wenn mir ein Bücher von einem Autor gefallen alles von ihm haben will egal ob Romane, Biographien, Zusatzbände oder sonst etwas! ... aber ich weiß nicht ob das nur ein Büchertick ist oder eher allgemein mit meiner Fangirl Natur zusammen hängt, ich werde schnell süchtig! ;)
(- Kommentar meiner Mutter: Ich weiß es: Du riechst immer an deinen Büchern! ... ja ich gebe es zu :D)

8. Hast du schonmal ein Buch gelesen das dir so richtig peinlich war?
- Okay also über diese Frage hab ich jetzt lange nach gedacht und mit meiner Mutter diskutiert und ... NEIN! Mir fällt nicht ein Buch ein das ich gelesen habe, das mir peinlich wäre zu nennen :)

9. Deine Schwester schüttet Orangensaft auf dein aktuelles Buch - würdest du es neu kaufen oder trocken lassen und dann weiterlesen?
- Also als erstes würde ich ausrasten! (und das weiß sie auch!) dann würde ich es erst mal drucknen lassen und sehen wie schlimm es beschädigt wurde. Ganz abhänngig davon würde ich es dann entweder weiterlesen oder neu kaufen, wenns nur etwas gewellt wäre, wäre es ja okay und kein Grund ein gutes Buch wegzuwerfen!

10. Wie viele englische Bücher hast du schon gelesen?
- äähm da kann ich gar nicht drauf antworten :D Ich hab keine Ahnung aber sehr viele! Ich lese Englisch seit ich *denk* 15 bin und seit dem mehr und mehr. Hatte dann English Leistungskurs (= viele Bücher) Und studiere jetzt im 3 Semester Englisch (= viele Bücher) :D Und auch sonst kaufe ich mir Bücher oft lieber auf Englisch als auf Deutsch da sie oft einfach billiger sind und naja ich liebe Englisch einfach :)


So :)
Das mit dem taggen lasse ich jetzt mal aus, da ich erst vor kurzem ein TAG weitergereicht habe und nicht genau weiß wen ich taggen könnte :)
Also wer diese Fragen hier beantworten möchte, tut das gerne :) Ist lustig und bringt einen echt zum nachdenken!

Liebste Grüße und ein schönes Wochenende
Katharina

Mittwoch, 1. Januar 2014

Neuzugänge im Dezember

Zuerst einmal: Euch allein ein Frohes Jahr! :) Ich hoffe es wird ganz toll für euch alle, dass ihr alles schafft was ihr euch vornehmt und naja voller vieler toller Bücher natürlich ;)

Und jetzt, dachte ich es wäre endlich mal an der Zeit meine Neuzugänge hochzuladen! :)
Also los gehts!



Hector und die "besten Jahre"

"Doktor, ich will ein neues Leben anfangen." Oft hört Hector das von seinen Patienten. Aber findet man dadurch sein Glück? Auf der Suche nach Antoworten auf diese Frage lernt Hector sich und seine Stadt neu kennen.









_____________________________________________________________________

 Der Klassiker der Strategie-Literatur und noch heute aktuell.
-> "Dein großes Ziel im Krieg soll der Sieg sein und kein langwieriger Feldzug. Das wichtigste in einer militärischen Unternehmung ist der Sieg, nicht das Durchhaltevermögen."-> "Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten. Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg, den du erringst, eine Niederlage erleiden. Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder einzelnen Schlacht in Gefahr sein, zu unterliegen."

Psychologische Führung aller Beteiligten, Flexibilität und Taktik gegenüber dem Gegner, äußerste Disziplin in den eigenen Reihen - das sind Prinzipien, die allgemeingültig sind und heute wie damals nicht nur in der Armee, sondern in allen Organisationen, ja selbst in der Mann-Frau-Beziehung, von entscheidender Bedeutung sind. Deshalb ist Sun Tsus Buch ein allgemeingültiger, und noch heute aktueller Klassiker.
______________________________________________________________________

 "I come from a country which was created at midnight. When I almost died it was just affter midday."

When the Taliban took control of the Swat Valley, one girl spoke out. Malala Yousafzai refused to be silenced and fought for her right to an education.
On Tuesday 9 October 2012, she almost paid the ultimate price. Shot in the head at point-blank range while riding the bus home from school, she was not expected to survive.

Instead Malala's miraculous recovery has taken her on an extraordinary journey from a remote valley in northern Pakistan to the halls of the United Nations in New York. At sixteen, she has become a global symbol of peaceful protest and the youngest ever nominee for the Nobel Peace Prize. _____________________________________________________________________


 Bestsellerautorin Kerstin Gier entführt uns in die geheimnisvolle Welt der Träume.

Zögernd sah ich mich um. Ich war in einem Korridor gelandet, einem schier unendlich langen, mit zahllosen Türen rechts und links. Die Tür, durch die ich gekommen war, hatte einen Anstrich in sattem Grün, dunkle, altmodische Metallbeschläge, einen Briefschlitz aus dem gleichen Material und einen hübschen Messing Türknauf in Form einer gekrümmten Eidechse.

Plötzlich war mit sonneklar: Wenn ich wissen wollte, was es mit diesen rätselhaften Träumen auf sich hatte, dann musste ich sie öffnen. Und hindurchgehen.

Wenn ich den Mut dazu hatte.

______________________________________________________________________


 Jack Skellington's got the blues. He's sick and tired of his hometown holiday, Halloween, and is longing for something new.
But when his soul-searching leads to his well-intentioned kidnapping of Santa, things start getting pretty creepy indeed!

Based on a story and characters by Tim Burton





_____________________________________________________________________


 Our lips touch and I know I'm going to split at the seams. He kisses me softly then strongly like he's lost me and he's found me and I'm slipping away and he's never going to let me go.

Juliette has escaped from The Reestablishment. New she's free from their plan to use her as a weapon and free to love Adam. But Juliette will never be free from her lethal touch. Or from Warner, wo wants Juliette more than she ever thought possible. Haunted by her past and terrified of ehr future, Juliette knows that she will have to make some life-changing choices. Choices that may involve chossing between her heart - and Adam's life.

______________________________________________________________________

How
              do you define a word without
              concrete meaning? To each
              his own, the saying goes, so
why
              push to attain an ideal
              state of being that no two
              random people will agree is
where
              you want to be? Faultless.
              Finished. Incomparable. People
              can never be these, and anyway,
when
              did creating a flawless facade
              become a more vital goal
              than learning to love the person
who
              lives inside your skin?
              The outside belongs to others.
              Only you should decide for you -
what
              is perfect.
______________________________________________________________________



Dieses Buch hat leider keinen Klappentext.

Aber naja was bleibt mir da zu sagen? Ich liebe Shakespeare einfach. Er schreibt so toll. Seine Stücke möchte ich nach und nach gerne alle lesen und da ich auch seine Sonnets mag, dachte ich mir so eine Collection wäre doch eine gute Idee ;)

Ich bin gespannt wann ich dazu komme alle aufmerksam zu lesen, denn sie nur überfliegen will ich ja nicht ;)



____________________________________________________________________


High in my tower I sit, I watch the birds fly below, the clouds float above, and the tall, green forest stretch to places I might never see.
Mama, who isn't my mother, has kept me hidden away for many long years. My only companions, besides Mama, are my books - great adventures, mysteries and romances that I long to make my reality. But I know that no one will come to save me - my life is not a fairy tale after all.
Well, at least no one has come so far. Recently, my hair has started to grow rapidly and it's now long enough to reach the bottom of the tower from my window. I've also had the strangest dreams of a beautiful, green- eyed man.
When Mama isn'taround, I plan my escape, even if it's just for a little while. There's something - maybe someone - waiting for me out there and it won't find me if I'm trapped here Towering above it all.
______________________________________________________________________




Romeo Montague, known for his ruthless, cutthroat ways and cursed to live out eternity in his rotten corpse, is being given the chance to redeem himself. Ariel Dragland doesn't know it, but she holds the fate of the world in her hands. She is at the center of a power struggle between the Mercenaries, who fight to destroy love, and the Ambassadors, who try to keep it alive. If Romeo can win Ariel's heart and make her believe in true love, she will turn from her darker side once and for all and will no longer be a threat to the Ambassadors or to the world - and Romeo will be guaranteed protection from the wrath of the Mercenaries.
The seduction begins as a a lie, but just when Romeo starts to realize that he's in love with Ariel, Ariel begins to suspect that Romeo's love is a deception. As Ariel becomes vulnerable to Mercenary manipulation, her inner darkness just might tear them apart.


Dezember

Gelesene Bücher:
- "Bend it like Beckham" - Narinder Dhami (beendet)
- "Hunger Games" - Suzanne Collins (beendet)
- "Harry Potter and the Sorcerer's Stone" - J.K. Rowling (beendet)
- "Young Sherlock Holmes - Nur der Tod ist umsonst" - Andrew Lane (beendet)
- "Tim Burton's - The Nightmare Before Christmas" (beendet)
- "Die Kunst des Krieges" - Sun Tsu (beendet)

Neuzugänge:
- "Romeo Redeemed" - Stacey Jay
- "Heroes of Olympus - The Mark of Athena" - Rick Riordan
- "Perfect" - Ellen Hopkins
- "Unravel Me" - Tahereh Mafi
- "Silber" - Kerstin Gier
- "Tim Burton's The Nightmare Before Christmas"
- "The Complete Sonnets and Poems of William Shakespeare"
- "Towering" - Alex Flinn
- "I am Malala" - Malala Yousafzai
- "Die Kunst des Kieges" - Sun Tsu
- "Hector fängt ein neues Leben an" - Francois Lelord


SuB:
99