Sonntag, 31. August 2014

[Sonntagsplausch] Letzter Tag des Blogging August



Es ist schon wieder Sonntag :)
Okay, zu dem Zeitpunkt, da ich den Post schreibe, ist es eigentlich Donnerstag Abend ... oder besser Nacht! Ich bereite gerade die letzten Dinge für den Urlaub vor und dazu gehören auch die Posts die übers Wochenende hochgeladen werden um den Blogging August fertig auszuführen :)

Ich bin ganz stolz darauf, wie der Blogging August für mich gelaufen ist. Denn falls mit diesen und den letzten zwei Posts alles gut gegangen ist, habe ich nur einen einzigen Tag nicht hochgeladen, weil der Tag einfach ein Chaos war und diesen Post dann am Tag darauf nachgeholt.
Als ich Ende Juli auf die Idee kam mir selbst diese Challenge zu stellen hätte ich nie gedacht, dass ich so gut durchhalte!

Das Bloggen hat mir richtig Spaß gemacht. Natürich bis auf einige Tage an denen ich sowieso sehr viel Stress hatte und mir dann noch einen Post aus den Fingern saugen musste weil ich die Challenge nicht aufgeben wollte.
Aber eigentlich, hat mir das gezeigt wie gerne ich doch Blogge und wie schön es sein kann sich nochmal mehr zu engagieren und sich was einfallen zu lassen!

Ich denke den Sonntagsplausch werde ich versuchen so gut wie möglich aufrecht zu erhalten (außer im Urlaub evtl) denn das ist so eine schöne Form des Updates auch wenn es vielleicht nicht viele lesen ;)
Auch die "Current Reads" und die "Favorites" die ich während dem Blogging August 'eingeführt' habe, werde ich versuchen fortzuführen :)

Aber jetzt, gehts erst mal in den Urlaub und ich gönne mir eine kleine Pause vom ständigen tippen.
Zumindest soweit das möglich ist denn ich müsste da eigentlich noch eine Hausarbeit in Literatur schhreiben *ups*

Aber jetzt zu euch:
Fahrt ihr dieses Jahr noch in Urlaub?
Wart ihr schon in Urlaub?
Wenn ja wohin? War es schön? Sonnig? Entspannend?
Und vor allem, konntet ihr viel lesen?

Ich freue mich schon sehr auf die nächsten zwei Wochen und hoffe (bestimmt!) es wird super :)

Euch allen einen seeehr schönen Sonntag, entspannt euch mal richtig :)
Und einen guten Start in den September :)

Liebste Grüße,
Katharina

Samstag, 30. August 2014

[Leseplanung] Urlaubsbücher

Morgen geht es für mich in Urlaub :) Endlich! Zwei Wochen am Strand mit hoffentlich nicht allzu schlechtem Wetter :)

Und wie könnte es anders sein, habe ich geplant so viel wie möglich zu lesen :) Nun bin ich eine Person die nicht sehr gut planen kann was genau sie in den nächsten Tagen lesen will. Deshalb ist der Stapel von Büchern die ich jedes Jahr so mit in den Urlaub nehme immer sehr groß, auch wenn es nur 2 Wochen sind.

In diesem Post wollte ich euch kurz vorstellen welche Bücher ich mitnehme und ... naja abwarten wie viel davon ich gelesen bekomme :) (vermutlich werde ich kläglich versagen :D )

Los gehts:

Rausgesucht habe ich mir insgesamt 16 Bücher :) Dazu kommen noch mein Reread von Harry Potter 2 und Lycana, einige Uni Bücher und meine momentanen Bücher  ... wow :D

Hier die Bücher jetzt :) Ich hoffe, dass sie nicht zu durcheinander da stehen, aber grade läuft irgendwie gar nichts rund!

"Wie Monde so silbern" - Marissa Meyer
Ich bin wirklich gespannt auf die Luna Chroniken! Klingt ja wirklich sehr gut! :)

"Tintenherz" - Cornelia Funke
Was soll ich dazu noch sagen? Ich weiß nicht wie lange ich diese Bücher schon lesen möchte. Aber vielleicht ist ja jetzt endlich der richtige Zeitpunkt da ;)


"Das Labyrinth der Träumenden Bücher" - Walter Moers

Hierrauf bin ich wirklich sehr gespannt, seit ich Anfang diesen Jahres den ersten Teil gelesen habe :) *Rezension*
"Attack on Titan" - Hajime Isayama
Hier der erste Teil dieser Reihe :) Bin gespannt ob ich das Manga mögen werde :)





 "The Selection" - Kiera Cass
Auftakt einer Trilogie :) Habe leider schon von einigen Seiten gehört, dass die Hauptfigur etwas nervig sein soll. Aber mal selbst sehen :)

"The Taming of the Shrew" - William Shakespeare

Shakespeare even :) love it!

"Towering" - Alex Flinn
Eine Neuerzählung von Rapunzel :) Die bisherigen Bücher die ich von Alex Flinn gelesen habe fand ich sehr toll! Deshalb bin ich auch hier sehr gespannt!




 "Splintered" - A.G. Howard
Das liegt jetzt leider schon eine Weile bei mir auf dem SuB und vorgestern hab ich dann überraschend rausgefunden, dass es noch 2 weitere Teile gibt/geben wird! Also sollte ich mal anfangen zu lesen ;)

"Romeo Redeemed" - Stacey Jay

Vor genau einem Jahr im Urlaub hab ich "Juliet Immortal" gelesen *Rezension*. Aber wie das mit dem SuB nunmal so geht kam ich bisher nicht dazu Teil 2 zu lesen. Aber hoffentlich diesen Urlaub, oder sehr bald :)

"Heroes of Olympus - The Mark of Athena" - Rick Riordan

Dies ist Teil 3 des Percy Jackson Spin-Offs und vermuchlich das Buch, was ich als nächstes anfangen werde.
Teil 1 *klick* Teil 2 *klick*



 "Death Note 1" und "Death Note 2" von Tagomi Ohba
Eine weitere Manga Reihe die ich gerne beginnen würde :) Vielleicht schiebe ich Teil 1 noch vor "Heroes of Olympus The Mark of Athena" ein ;)
(PS: Sorry dass es kein Bild von Death Note 2 gibt aber diese Bilder sind so sehr rumgesprungen und es hat mich glatt in den Wahnsinn getrieben also hab ich es gelöscht!)

"Fangirl" - Rainbow Rowell
Alle lieben es, nicht nur die Booktuber sondern auch meine Freundinnen an der Uni waren total begeistert von Rainbow Rowell und vorallem Fangirl wurde mir wärmstens empfohlen! Falls ich in der Stimmung für eine lustige, lockere, lovestory bin dann werde ich dieses Buch lesen :)




"The Maze Runner" - James Dashner
Der Filmtrailer sah so gut aus, da dachte ich, warum nicht die Reihe lesen? Vielleicht bin ich ja in der Stimmung damit anzufangen :)

"Die Chroniken von Narnia - Der Silberne Sessel" - C.S. Lewis
Teil 6 der Chroniken von Narnia und somit der zweitletzte Teil. Ich finds traurig, dass die Geschichte bald zu Ende ist und habe mich vor diesem Teil so lange gedrückt weil ich Lucy und Edmund vermissen werde (Peter und Susan mochte ich nie so sehr...)

"Der Elfenthron" - Herbie Brennan
Diese Reihe habe ich angefangen als ich so 13 Jahre alt war. Ich dachte sie sei beendet aber dann erschien dieses Buch! Hiermit könnte ich die Reihe beenden. Es ist einfach geschrieben also vielleicht was für zwischendurch.




Wow! Ich weiß, viel zu viele Bücher für nur zwei Wochen! Vorallem bei meinem Lesetempo. Aber egal. ich weiß einfach nie was ich gerne als nächstes lesen will und so hab ich etwas für jede Stimmung dabei :) Aber jetzt ist es schon halb 11 (als ich diesen Post schreibe, denn er wird getimed ;) ) und ich muss in 5 1/2 Stunden aufstehen und bin noch lange nicht fertig.

Nehmt ihr auch immer so viele Bücher mit in Urlaub?
Lest ihr dann auch die meisten davon? Oder schleppt ihr einen großteil, wie ich wieder ungelesen mit zurück?

Liebste Grüße und einen schönen Samstag :)
Katharina

Freitag, 29. August 2014

[Buchreihen] Last but not least

Und zu guter letzt als Fortsetztung von meinen Beendeten Buchreihen *hier* und meinen Angefangenen Buchreihen *hier* folgen nun die Reihen, von denen ich den ersten Teil noch auf dem SuB habe :)

[o] = Auf dem SuB
[  ] = Noch nicht gekauft

Geordnet wie auch bei den letzten beiden: Alphabetisch nach dem Nachnamen des Autors



Aaronovitch, Ben
[o] [1] „Die Flüsse von London“ - Ben Aaronvitch
[  ] [2] „Schwarzer Mond über Soho“ - Ben Aaronvitch
[  ] [3] „Ein Wispern unter Baker Street“ - Ben Aaronvitch
[  ] [4] „Der böse Ort“ - Ben Aaronvitch


Armentrout, Jennifer A.

[o] [1] „Obsidian“ - Jennifer L Armentrout
[  ] [2] „Onyx“ - Jennifer L. Armentrout
[  ] [3] „Opal“ - Jennifer L. Armentrout
[  ] [4] „Origin“ - Jennifer L. Armentrout
[  ] [5] „Opposition“ - Jennifer L. Armentrout


Belitz, Bettina

[o] [1] „Splitterherz“ - Bettina Belitz
[  ] [2] „Scherbenmond“ - Bettina Belitz
[  ] [3] „Dornenkuss“ - Bettina Belitz


Cass, Kiera

[o] [1] „The Selection“ - Kiera Cass
[o] [Z] „The Prince“ - Kiera Cass
[o] [2] „The Elite“ - Kiera Cass
[  ] [3] „The One“ - Kiera Cass


Colfer, Eoin
[o] [1] „Warp – The Reluctant Assassin“ - Eoin Colfer
[   ] [2] „Warp – The Hangman's Revolution“ - Eoin Colfer


Dashner, James
[o] [1] „The Maze Runner“ - James Dashner
[  ] [2] „The Sorch Trials“ - James Dashner
[  ] [3] „The Death Cure“ - James Dashner
[  ] [4] „The Kill Order“ - James Dasner


Eddings, David&Leigh
[o] [1] „Götterkinder – Das wilde Land“ - David&Leigh Eddings
[ ] [2] „Götterkinder – Dämonenbrut“ - David&Leigh Eddings
[ ] [3] „Götterkinder – Im Flammenmeer“ - David&Leigh Eddings
[ ] [4] „Götterkinder – Der Verrat“ - David&Leigh Eddings

Funke, Cornelia
[o] [1] „Tintenherz“ - Cornelia Funke
[o] [2] „Tintenblut“ - Cornelia Funke
[o] [3] „Tintentod“ - Cornelia Funke


Galbraith, Robert
[o] [1] „The Cuckcoo's Calling“ - Robert Galbraith
[  ] [2] „The Silkworm“ - Robert Galbraith


George, Elizabeth
[o] [1] „Whisper Island – Sturmwarnung“ - Elizabeth George
[  ] [2] „Whisper Island – Wetterleuten“ - Elizabeth George


Grossman, Lev
[o] [1] „Fillory – Die Zauberer“- Lev Grossman
[  ] [2] „Fillory – Der König der Zauberer“ - Lev Grossman

Heitz, Markus
[o] [1] „Kinder des Judas“ - Markus Heitz
[  ] [2] „Judassohn“ - Markus Heitz
[  ] [3] „Judastöchter“ - Markus Heitz


Herbert, Frank

[o] [1] „Dune“ - Frank Herbert
[o] [2] „Dune Messiah“ - Frank Herbert
[o] [3] „Children of Dune“ - Frank Herbert
[  ] [4] „God Emperor of Dune“ - Frank Herbert
[  ] [5] „Heretics of Dune“ - Frank Herbert
[  ] [6] „Chapterhouse: Dune“ - Frank Herbert


Howard, A.G.
[o] [1] „Splintered“ - A.G. Howard
[  ] [Z] „The Moth in the Mirror“ - A.G. Howard
[  ] [2] „Unhinged“ - A.G. Howard
[  ] [3] „Ensnared“ - A.G. Howard


Kagawa, Julie
[o] [1] „Plötzlich Prinz – Das Erbe der Feen“ - Julie Kagawa
[  ] [2] ???


Meyer, Marissa
[o] [1] „Luna Chroniken – Wie Monde so silbern“ - Marissa Meyer
[  ] [2] „Luna Chroniken – Wie Blut so rot“ - Marissa Meyer
[  ] [3] „Luna Chroniken – Wie Sterne so golden“ - Marissa Meyer


Noel, Alyson
[o] [1] „Evermore – Die Unsterblichen“ - Alyson Noel
[ ] [2] „Evermore – Der blaue Mond“ - Alyson Noel
[ ] [3] „Evermore – Das Schattenland“ - Alyson Noel
[ ] [4] „Evermore – Das dunkle Feuer“ - Alyson Noel
[ ] [5] „Evermore – Der Stern der Nacht“ - Alyson Noel
[ ] [6] „Evermore – Für immer und ewig“ - Alyson Noel


Roth, Veronica
[o] [1] „Divergent“ - Veronica Roth
[  ] [2] „Insurent“ - Veronica Roth
[  ] [3] „Allegiant“ - Veronica Roth


Shepard, Sara
[o] [1] „Lying Game – Und raus bist du“ - Sara Shepard
[ ] [2] „Lying Game – Weg bist du noch lange nicht“ - Sara Shepard
[ ] [3] „Lying Game – Mein Herz ist rein“ - Sara Shepard
[ ] [4] „Lying Game – Wo ist nur mein Schatz geblieben?“ - Sara Shepard
[ ] [5] „Lying Game – Sag mir erst, wie kalt du bist“ - Sara Shepard


Stohl&Garcia
[o] [1] „Beautiful Creatures“- Garcia, Stohl
[o] [2] „Beautiful Darkness“ - Garcia, Stohl
[o] [3] „Beautiful Chaos“ - Garcia, Stohl
[o] [4] „Beautiful Redemption“ - Garcia, Stohl


Thiemeyer, Thomas
[o] [1] „Die Chroniken der Weltensucher – Die Stadt der Regenfresser“ - Thomas Thiemeyer
[  ] [2] „Die Chroniken der Weltensucher – Der Palast des Poseidon“ - Thomas Thiemeyer
[  ] [3] „Die Chroniken der Weltensucher – Der gläserne Fluch“ - Thomas Thiemeyer
[  ] [4] „Die Chroniken der Weltensucher – Der Atem des Teufels“ - Thomas Thiemeyer
[  ] [5] „Die Chroniken der Weltensucher – Das Gesetz des Chronos“ - Thomas Thiemeyer


Völler, Eva
[o] [1] „Zeitenzauber – Die magische Gondel“ - Eva Völler
[  ] [2] „Zeitenzauber – Die goldene Brücke“ - Eva Völler
[  ] [3] „Zeitenzauber – Das verborgene Tor“ - Eva Völler


Woon, Yvonne
[o] [1] „Dead Beautiful – Deine Seele in mir“ - Yvonne Woon
[  ] [2] „Dead Beautiful – Unendliche Sehnsucht“ - Yvonne Woon



That's it :)
Insgesamt 23 Reihen habe ich noch ungelesen auf meinem SuB.
Wie auch mit meinen Angefangenen Reihen gibt es hier natürlich einige, bei denen ich mir nicht sicher bin ob ich sie noch lesen werde. So zum Beispiel "Evermore" oder ... mh nein eigentlich nur Evermore :D Ups...
Also 25 angefangene Reihen + 22 die ich noch anfangen muss ... = Lebenslanger Büchervorrat ;)

Irgendwelche Vorschläge womit ich anfangen sollte? :)


Wenn dieser Post hier erscheint, bin ich vermutlich gerade auf dem Weg in den Urlaub.
Also wünsch ich euch allen auch einen tollen Tag :)
Liebste Grüße,
Katharina

Donnerstag, 28. August 2014

Es war einmal ....

... eine kleine Bloggerin, die sich vornahm jeden Tag im August einen Post zu veröffentlichen!

Der Blogging August neigt sich dem Ende zu! Und so auch meine Ideen.
Ja, es war viel Arbeit jeden Tag zu bloggen, immer neues zu schreiben und irgendwie Zeit zu finden einen Post zu veröffentlichen. Aber was mir beihahne noch schwerer fiel war, mir jeden Tag etwas neues zu überlegen. Meine Ideen sind erschöpft und ich bin froh, dass der Blogging August zu Ende geht.

Ich werde versuchen weiterhin so viel wie möglich zu posten, aber die ersten 2 Wochen im September, bin ich jetzt erstmal in Urlaub und werde somit wenig bis nicht posten denn es ist ja eine Zeit zum Entspannen :)

Außerdem habe ich geplant im Urlaub so viel wie möglich zu lesen (wer hätte das gedacht? ;) ) und somit kommen dann hoffentlich auch ein paar neue Rezensionen :)

Ein Post über die Bücher die ich mitnehmen möchte folgt am Samstag.

Ich hoffe ihr alle habt einen schönen restlichen Donnerstag Abend, tut mir leid, dass ich heute so spät dran bin. Der Tag war Chaos!

Jetzt geht weiter mit packen, Posts schreiben und weiteren Urlaubsvorbereitungen denn ich würde gerne nicht allzuspät fertig sein :D

Liebste Grüße,
Katharina

Mittwoch, 27. August 2014

[Buchreihen] Angefangene Buchreihen

Und weiter gehts mit Teil 2 meiner Buchreihen :)
*hier* findet ihr meine Beendeten Buchreihen
Weiter gehts, mit denen, die ich angebrochen habe!

Wiedermal geordnet alphabetisch nach dem Nachnamen der Autoren!
[x] = gelesen
[o] = auf dem SuB
[  ] = erschienen aber noch nicht gekauft



Bardugo, Leigh

[x] [1] „Grischa – Goldene Flamme“ - Leigh Bardugo
[x] [Z] „Die Hexe von Duwa“ - Leigh Bardugo
[o] [2] „Grischa – Eisige Wellen“ - Leigh Bardugo
[  ] [3] „Grischa – Lodernde Schwingen“ - Leigh Bardugo


Brennan, Herbie

[x] [1] „Elfenportal“ - Herbie Brennan
[x] [2] „Purpurkaiser“ - Herbie Brennan
[x] [3] „Elfenpakt“ - Herbie Brennan
[x] [4] „Elfenlord“ - Herbie Brennan
[o] [5] „Elfenthron“ - Herbie Brennan


Brown, Dan
[x] [1] „Illuminati“ - Dan Brown
[o] [2] „Sakrileg“ - Dan Brown
[o] [3] „Lost Symbol“ - Dan Brown
[o] [4] „Inferno“ - Dan Brown


Cast, Kristina & P.C.
[x] [1] „House of Night – Gezeichnet“ - P.C. Cast, Kristina Cast
[o] [2] „House of Night – Betrogen“ - P.C. Cast, Kristina Cast
[  ] [3] „House of Night – Erwählt“ - P.C. Cast, Kristina Cast
[  ] [4] „House of Night – Ungezähmt“ - P.C. Cast, Kristina Cast
[  ] [5] „House of Night – Gejagd“ - P.C. Cast, Kristina Cast
[  ] [6] „House of Night – Versucht“ - P.C. Cast, Kristina Cast
[  ] [7] „House of Night – Verbrannt“ - P.C. Cast, Kristina Cast
[  ][8] „House of Night – Geweckt“ - P.C. Cast, Kristina Cast
[  ] [9] „House of Night – Bestimmt“ - P.C. Cast, Kristina Cast
[  ] [10] „House of Night – Verloren“ - P.C. Cast, Kristina Cast


Clare, Cassandra
[x] [1] „City of Bones“ - Cassandra Clare
[x] [2] „City of Ashes“ - Cassandra Clare
[o] [3] „City of Glass“ - Cassandra Clare
[  ] [4] „City of Fallen Angels“ - Cassandra Clare
[  ] [5] „City of Lost Souls“ - Cassandra Clare
[  ] [6] „City of Heavenly Fire“ - Cassandra Clare


de la Cruz, Melissa
[x] [1] „The Immortals – Tochter der Finsternis“ - Melissa de la Cruz
[x] [2] „The Immortals – Hüter des Unheils“ - Melissa de la Cruz
[x] [3] „The Immortals – Schwester des Dämons“ - Melissa de la Cruz
[x] [4] „The Immortals – Engel der Dämmerung“ - Melissa de la Cruz
[x] [5] „The Immortals – Jäger der Schatten“ - Melissa de la Cruz
[x] [5.1] „The Immortals – Gefährtin der Nacht“ - Melissa de la Cruz
[x] [6] „The Immortals – Rivalin des Schicksals“ - Melissa de la Cruz
[  ] [7] „Gates of Paradise“ - Melissa de la Cruz


Droescher, Ian
[x] [1] „Shakespeare's Star Wars“ - Ian Droescher
[o] [2] „Shakespeare's The Empire Striketh Back“ - Ian Droescher
[ ] [3] „Shakespeare's The Jedi Doth Return“ - Ian Droescher


Funke, Cornelia

[x] [1] „Reckless – Steinernes Fleisch“ - Cornelia Funke
[x] [2] „Reckless – Lebendige Schatten“ - Cornelia Funke
[  ] [3] „Reckless – Teuflisches Silber“ - Cornelia Funke


Gier, Kerstin
[x] [1] „Silber – Das erste Buch der Träume“ - Kerstin Gier
[x] [2] „Silber – Das zweite Buch der Träume“ - Kerstin Gier
[?] [3] „Silber – Das dritte Buch der Träume“ - Kerstin Gier


Hawkins, Rachel

[x] [1] „Hex Hall – Wilder Zauber“ - Rachel Hawkins
[o] [2] „Hex Hall – Dunkle Magie“ - Rachel Hawkins
[  ] [3] „Hex Hall – Dämonenbann“ - Rachel Hawkins


Jay, Stacey
[x] [1] „Juliet Immortal“ - Stacey Jay
[o] [2] „Romeo Redeemed“ - Stacey Jay


Landy, Derek
[x] [1] „Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand“ - Derek Landy
[o] [2] „Skulduggery Pleasant – Das Grotekerium kehrt zurück“ - Derek Landy
[  ] [3] „Skulduggery Pleasant – Die Diablerie bittet zum Sterben“ - Derek Landy
[  ] [4] „Skulduggery Pleasant – Sabotage im Saktuarium“ - Derek Landy
[  ] [5] „Skulduggery Pleasant – Rebellion der Restanten“ - Derek Landy
[  ] [6] „Skulduggery Pleasant – Passage der Totenbeschwörer“ - Derek Landy
[  ] [7] „Skulduggery Pleasant – Duell der Dimensionen“ - Derek Landy


Lane, Andrew
[x] [1] „Young Sherlock Holmes – Der Tod liegt in der Luft“ - Andrew Lane
[x] [2] „Young Sherlock Holmes – Das Leben ist tödlich“ - Andrew Lane
[x] [3] „Young Sherlock Holmes – Eiskalter Tod“ - Andrew Lane
[x] [4] „Young Sherlock Holmes – Nur der Tod ist umsonst“ - Andrew Lane
[  ] [5] „Young Sherlock Holmes – Der Tod kommt leise“ - Andrew Lane
[?] [6] „Young Sherlock Holmes – Knife Edge“ - Andrew Lane


Lewis, C.S.
[x] [1] „Chroniken von Narnia – Das Wunder von Narnia“ - C.S. Lewis
[x] [2] „Chroniken von Narnia – Der König von Narnia“ - C.S. Lewis
[x] [3] „Chroniken von Narnia – Ritt nach Narnia“ - C.S. Lewis
[x] [4] „Chroniken von Narnia – Prinz Kaspian von Narnia“ - C.S. Lewis
[x] [5] „Chroniken von Narnia – Reise auf der Morgenröte“ - C.S. Lewis
[o] [6] „Chroniken von Narnia – Der silberne Sessel“ - C.S. Lewis
[o] [7] „Chroniken von Narnia – Der letzte Kampf“ - C.S. Lewis


Mafi, Tahereh
[x] [1] „Ich fürchte mich nicht“ - Tahereh Mafi
[  ] [Z] „Destroy Me“ - Tahereh Mafi
[x] [2] „Unravel Me“ - Tahereh Mafi
[  ] [Z] „Fracture Me“ - Tahereh Mafi
[?] [3] „Ignite Me“ - Tahereh Mafi


Moers, Walter
[x] [1] „Die Stadt der Träumenden Bücher“ - Walter Moers
[o] [2] „Das Labyrinth der Träumenden Bücher“ - Walter Moers
[  ] [3] „Das Schloss der Träumenden Bücher“ - Walter Moers


Paolini, Christopher
[x] [1] „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter“ - Christopher Paolini
[o] [2] „Eragon – Der Auftrag des Ältesten“ - Christopher Paolini
[ ] [3] „Eragon – Die Weisheit des Feuers“ - Christopher Paolini
[ ] [4] „Eragon – Das Erbe der Macht“ - Christopher Paolini


Rees, Douglas
[x] [1] „Highschool der Vampire“ - Douglas Rees
[  ] [2] „Highschool der Vampire – Die Reifeprüfung“ - Douglas Rees


Riggs, Ransom
[x] [1] „Die Insel der besonderen Kinder“ - Ransom Riggs
[  ] [2] „Hollow City“ - Ransom Riggs


Riordan, Rick
[x] [1] „Heroes of Olympus – The Lost Hero“ - Rick Riordan
[x] [2] „Heroes of Olympus – The Son of Neptune“ - Rick Riordan
[o] [3] „Heroes of Olympus – The Mark of Athena“ - Rick Riordan
[  ] [4] „Heroes of Olympus – The House of Hades“ - Rick Riordan
[  ] [5] „Heroes of Olympus – The Blood of Olympus“ - Rick Riordan


Schweikert, Ulrike
[x] [1] „Nosferas – Erben der Nacht“ - Ulrike Schweikert
[x] [2] „Lycana – Erben der Nacht“ - Ulrike Schweikert
[x] [3] „Pyras – Erben der Nacht“ - Ulrike Schweikert
[x] [4] „Dracas – Erben der Nacht“ - Ulrike Schweikert
[x] [5] „Vyrad – Erben der Nacht“ - Ulrike Schweikert
[o] [6] „Oscuri – Erben der Nacht“ - Ulrike Schweikert
 

Shepard, Sara
[x] [1] „Pretty Little Liars“ - Sara Shepard
[ ] [2] „Pretty Little Liars – Flawless“ - Sara Shepard
[ ] [3] „Pretty Little Liars – Perfect“ - Sara Shepard
[ ] [4] „Pretty Little Liars – Unbelievable“ - Sara Shepard
[ ] [5] „Pretty Little Liars – Wicked“ - Sara Shepard
[ ] [6] „Pretty Little Liars – Killer“ - Sara Shepard
[ ] [7] „Pretty Little Liars – Heartless“ - Sara Shepard
[ ] [8] „Pretty Little Liars – Wanted“ - Sara Shepard
[ ] [9] „Pretty Little Liars – Twisted“ - Sara Shepard
[ ] [10] „Pretty Little Liars – Ruthless“ - Sara Shepard
[ ] [11] „Pretty Little Liars – Stunning“ - Sara Shepard
[ ] [12] „Pretty Little Liars – Burned“ - Sara Shepard
[ ] [13] „Pretty Little Liars – Crushed“ - Sara Shepard
[ ] [14] „Pretty Little Liars – Deadly“ - Sara Shepard

Smith, Lisa J.
[x] [1] „Tagebuch eines Vampirs – Das Erwachen“ - Lisa J. Smith
[o] [2] „Tagebuch eines Vampirs – Bei Dämmerung“ - Lisa J. Smith
[o] [3] „Tagebuch eines Vampirs – In der Dunkelheit“ - Lisa J. Smith
[o] [4] „Tagebuch eines Vampirs – In der Schattenwelt“ - Lisa J. Smith
[  ] [5] „Tagebuch eines Vampirs – Rückkehr bei Nacht“ - Lisa J. Smith
[  ] [6] „Tagebuch eines Vampirs – Seelen der Finsternis“ - Lisa J. Smith
[  ] [7] „Tagebuch eines Vampirs – Schwarze Mitternacht“ - Lisa J. Smith
[  ] [8] „Tagebuch eines Vampirs – Jagd im Abendrot“ - Lisa J. Smith
[  ] [9] „Tagebuch eines Vampirs – Jagd im Mondlicht“ - Lisa J. Smith
[  ] [10] „Tagebuch eines Vampirs – Jagd im Morgengrauen“ - Lisa J. Smith


Tolkien, J.R.R.
[x] [1] „Lord of the Rings – The Fellowship of the Ring“ - J.R.R. Tolkien
[o] [2] „Lord of the Rings – The Two Towers“ - J.R.R. Tolkien
[o] [3] „Lord of the Rings – The Return of the King“ - J.R.R. Tolkien


Wood, Maryrose
[x] [1] „Poison Diaries – Liebe ist unheilbar“ - Maryrose Wood
[  ] [2] „Poison Diaries – Liebe ist stärker als der Tod“ - Maryrose Wood




Natürlich stehen die Chancen bei einigen dieser Reihen besser, dass ich sie beenden werde als bei anderen. Zum Beispiel bei "Poison Diaries" und "Tagebuch eines Vampirs" und "Highschool der Vampire" bin ich mir nicht so sicher ob ich mich nochmal dran gebe  ;)

Alles in allem sind das 25 angefangene Reihen!
Wow! ... Ich hätte nicht gedacht, dass es SO viele sind!
Jetzt will ich gar nicht mehr wissen wie viele im dritten Teil noch kommen werden... :)

Need to read ALL THE SERIES! ;)

Und wieder frage ich mich: Wie siehts bei euch so aus? Habt ihr auch so viele angefangene Reihen? Denn ich habe das gefühl, dass jedes zweite Buch, das man heutzutage liest, Teil einer Reihe ist!


Euch allen noch einen schönen restlichen Mittwoch
Und liebste Grüße,
Katharina

Dienstag, 26. August 2014

[Gemeinsam Lesen]


Wie ihr vielleicht schon gehört habt, wird Gemeinsam Lesen von nun an nicht mehr von Asaviels Bücherallerlei hochgeladen sondern von Schlunzenbücher und Weltenwanderer
Schaut doch mal bei ihnen vorbei wenn ihr mitmachen wollt :)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Im moment lese ich "Dark Village Dreht euch nicht um" von Kjetil Johnsen und ich bin auf Seite 161


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 "Bestimmt krabbelten überall kleine Tiere auf ihr rum."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Es geht ja darum, dass eine von vier Freundinnen stirbt, im Prolog wird die Leiche gefunden und man weiß nicht wer es ist. Die Handlung in Buch eins beginnt dann in etwa 3 Wochen vor dem Mord.
Nunja, jetzt weiß ich wer der 4 Freundinnen sterben wird und deshalb ist das einzige was ich im Moment zu dem Buch sagen möchte "WTF??? WHY?????" .... just ... FEELS!
4. Suchst du dir für deinen Urlaub spezielle Urlaubsbücher aus, oder liest du einfach das, worauf du gerade Lust hast, bzw. wo du zuhause schon dran warst?
Passende Frage, da ich diesen Freitag in Urlaub fahre und deshalb die letzten Tage schon darüber nachdenke was ich mitnehmen soll. Ich habe keine besonderen Sommer- oder Urlaubsbücher :) Ich lese eigentlich immer nur das worauf ich lust habe. Außer Bücher die so gar nicht an den Strand passen wie ein Horrorbuch bei dem man einfach düstere Stimmung braucht. Kinderlachen und Meeresrauschen, versetzen mich da nicht unbedingt rein ;)
Also nein ich werde einfach einen bunten Mix aus allen möglichen Büchern mitnehmen :)


Ich bin wirklich froh, dass es mit Gemeinsam Leen weiter geht :)
Wenn ihr mitmachen wollt einfach kopieren und die Blogs der beiden verlinken, ist immer nett :)

Liebste Grüße und einen schönen restlichen Dienstag,
Katharina

Montag, 25. August 2014

[Buchreihen] Beendete Reihen

Da sitze ich heute in meinem Zimmer, denke über nichs besonderes nach als mir plötzlich in den Sinn kommt, wie viele Buchreihen es doch gibt!
So kam ich auf die Idee mir einige Listen anzufertigen und euch diese zu zeigen. Beginnen werde ich mit meinen Beendeten Reihen (denn seien wir ehrlich, das ist most likely die kürzeste der 3 listen :D )
Folgen werden dann noch die Angefangenen Reihen und diese, wovon der erste Teil noch auf meinem SuB liegt.


Ohne viel gerede: Los gehts!
Sortiert nach den Nachnamen der Autoren



Black, Jenna

[1] „Glimmerglass“ - Jenna Black
[2] „Shadowspell“ - Jenna Black
[3] „Sirenesong“ - Jenna Black


Collins, Suzanne

[1] „Hunger Games“ - Suzanne Collins
[2] „Hunger Games – Catching Fire“ - Suzanne Collins
[3] „Hunger Games – Mockingjay“ - Suzanne Collins


Colfer, Eoin

[1] „Artemis Fowl“ - Eoin Colfer
[2] „Artemis Fowl – The Arctic Incident“ - Eoin Colfer
[3] „Artemis Fowl – The Eternity Code“ - Eoin Colfer
[4] „Artemis Fowl – The Opal Deception“ - Eoin Colfer
[5] „Artemis Fowl – The Lost Colony“ - Eoin Colfer
[6] „Artemis Fowl – The Time Paradoxon“ - Eoin Colfer
[7] „Artemis Fowl – The Atlantis Complex“ - Eoin Colfer
[8] „Artemis Fowl – The Last Guardian“ - Eoin Colfer


Gier, Kerstin

[1] „Rubinrot – Liebe geht durch alle Zeiten“ - Kerstin Gier 
[2] „Saphirblau – Liebe geht durch alle Zeiten“ - Kerstin Gier
[3] „Smaragdgrün – Liebe geht durch alle Zeiten“ - Kerstin Gier


Hopkins, Ellen

[1] „Crank“ - Ellen Hopkins
[2] „Glass“ - Ellen Hopkins
[3] „Fallout“ - Ellen Hopkins


Kagawa, Julie

[1] „Plötzlich Fee – Sommernacht“ - Julie Kagawa
[2] „Plötzlich Fee – Winternacht“- Julie Kagawa
[3] „Plötzlich Fee – Herbstnacht“ - Julie Kagawa
[4] „Plötzlich Fee – Frühlingsnacht“ - Julie Kagawa
[Z] „Plötzlich Fee – Das Geheimnis von Nimmernie“ - Julie Kagawa


Lelord, Francois

[1] „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“ – Francois Lelord
[2] „Hector und die Geheimnisse der Liebe“ - Francois Lelord
[3] „Hector und die Entdeckung der Zeit“ - Francois Lelord
[4] „Hector und Hector und die Geheimnisse des Lebens“ - Francois Lelord
[5] „Hector und das Wunder der Freundschaft“ - Francois Lelord
[6] „Hector fängt ein neues Leben an“ - Francois Lelord


MacCullough, Carolyn
[1] „Once a Witch“ - Carolyn MacCullough
[2] „Always a Witch“ - Carolyn MacCullough


Meyer, Stephanie

[1] „Bis(s) zum Morgengrauen“ - Stephanie Meyer
[2] „Bis(s) zur Mittagsstunde“ - Stephanie Meyer
[3] „Bis(s) zum Abendrot“ - Stephanie Meyer
[4] „Bis(s) zum Ende der Nacht“ - Stephanie Meyer
[Z] „Bis(s) zum letzten Sonnenstrahl“ - Stephanie Meyer

Riordan, Rick

[1] „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ - Rick Riordan
[2] „Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen“ - Rick Riordan
[3] „Percy Jackson – Der Fluch des Titanen“ - Rick Riordan
[4] „Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth“ - Rick Riordan
[5] „Percy Jackson – Die letzte Göttin“ - Rick Riordan

Schacht, Andrea
[1] „Kyria und Reb – Bis ans Ende der Welt“ - Andrea Schacht
[2] „Kyria und Reb – Die Rückker“ - Andrea Schacht


Ward, Rachel
[1] „Numbers – Den Tod im Blick“ - Rachel Ward
[2] „Numbers – Den Tod vor Augen“ - Rachel Ward
[3] „Numbers – Den Tod im Griff“ - Rachel Ward


Gelesen habe ich also bisher insgesamt 12 Reihen! Wow, immerhin :) Ich dachte es wären weniger beendete Reihen, weil ich so viele Angefangene habe :)
Die nächste Liste folgt so bald wie möglich :)

Wie stehts mit euren beendeten/angefangenen/neuen Reihen? Ebenfalls so unglaublich viele wie bei mir?

Liebste Grüße und einen schönen restlichen Montag,
Katharina

Sonntag, 24. August 2014

[Sonntagsplausch] Ein kleines Update


 Und es ist schon wieder Sonntag! Wow, diese Woche ging wirklich schnell um :)
Montag war ich mit einer Freundin im Phantasialand und es war super! Und Dienstag waren wir dann "Saphirblau" gucken!
Der Film hat mir wirklich gut gefallen! Natürlich war wieder einiges anders als im Buch und ein riesen Spoiler war im Film (das fand ich nicht so gut!) aber an sich war ich begeistert :) Ich konnte die ein oder andere Änderung sogar nachvollziehen und ansonsten ... Naja ich bin einfach ein Fan von Buchverfilmungen und auch wenn mich Änderungen erst oft ärgern, mag ichs dann am Ende meistens doch, solange der Film an sich gut ist :)

Zu Bücher News:
Ich habe "Grischa Eisige Wellen" von Leigh Bardugo leider pausieren müssen. Ich weiß nicht wieso, aber ich finde im Moment einfach nicht in die Story rein. Dabei hat mir das erste Buch so gut gefallen und der 3te kommt bald raus. Aber leier wird das momentan nichts.
Stattdessen habe ich angefangen mit "Dark Village - Dreht euch nicht um" von Kjetil Johnsen :)
Hier komme ich sehr gut voran, die Hälfte hab ich schon und heute lese ich auf jeden Fall noch weiter. Vielleicht ja sogar zu Ende ;)
(Ist das bei euch auch so, dass es einfach schneller geht mit lesen sobald man über die Hälfte ist? Mir und meiner Mutter gehts nämlich so :D )

Außerdem habe ich seit einigen Tagen ein paar Bücher im Amazon Einkaufswagen und ich bin kurz davor sie zu bestellen. Andererseits würde ich wohl besser warten bis ich aus dem Urlaub zurück bin in dem ich hoffentlich meinen SuB etwas abbauen kann. Also ist Willensstärke gefragt! Und davon hab ich, wenns um Bücher geht, nicht gerade viel!

In den Urlaub gehts für mich am Freitag für zwei Wochen :) Das heißt dann wohl Posts vorbereiten für den rest von Blogging August ;) Denn ich möchte keinen weiteren Tag verpassen, da dies ja diesen Donnerstag schon vorgekommen ist und das passt mir so ganz und gar nicht ;)


So ich denke, das ist genug für einen kleinen Sonntagsplausch :) Ich könnte jetzt zwar noch ewig so weiterreden, aber ich will euch ja nicht mit meinem Leben langweilen ;) Allerdings kann ich nicht versprechen, dass diese Woche nicht eventuell noch ein weiterer Post in diese Richtung kommt ;)

Wie gehts euch allen denn so? Wie ist euer Sonntag und was habt ihr zu erzählen? :)

Euch allen ein schönes restliches Wochenende.
Liebste Grüße
Katharina :)

Samstag, 23. August 2014

[Rezension] Burned

Inhalt: 
Pettyn Von Stratten wird von ihren Eltern streng Mormonisch erzogen. Als sie jedoch anfängt fragen zu stellen über Gott, die Rolle von Frauen, Sex und Liebe, fängt die perfekte Welt die ihre Eltern aufgebaut haben zu zerfallen. Die saubere Fassade die die Familie nach außen hin zeigt, verbirgt was wirklich vor sich geht.
Als Pettyn dann auch noch mit einem nicht mormonischen Jungen ausgeht, gerät alles aus den Fugen und sie wird von ihren Eltern weggeschickt um mit ihrer Tante in Nevada zu leben, weit ab von Zivilisation und allem, was sie verführen könnte.
So haben ihre Eltern es sich vorgestellt, doch Pettyn lernt, dass nicht alle Erwachsenen nur dazu da sind ihr Grenzen zu geben und ihr vorzuschreiben was sie tun soll. Bei ihrer Tante fühlt sie sich wohl und findet sogar den ein oder anderen Freund.
Doch kann das gut gehen?

Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich vor einer Weile gelesen und bei einem Blick auf meine Rezensions Seite gerade festgestellt, dass ich es noch nicht rezensiert hatte.

Wie ich bereits oft erwähnt habe, behandelt Ellen Hopkins in ihren Büchern sehr ernste Themen und somit ist dies, auch wenn es so scheint, keine reine Liebesgeschichte. Es geht darum, was hinter der Religion steckt die in diesem Roman behandelt wird und wie die Regeln die der Glaube den Eltern vorgibt, sich auf die Kinder auswirkt. Zu welchen Längen sie gehen um ihn durchzuführen. Und was passiert wenn sich jemand aus der Gemeinde plötzlich fragt, ob er an das selbe glaubt wie sie?

Außerdem fand ich es sehr interessant wie Ellen Hopkins ohne es direkt zu sagen gezeigt hat, dass gerade in streng gläubigen Gemeinden nicht immer alles mit rechten Dingen zu sich geht. Und ich möchte gar nicht anfangen verschiedene Religionen zu beschuldigen oder irgendwas. Schließlich geht es hier um Individuen und nicht um die gesamte Gruppe. ;)

Der Schreibstil ist wie immer sehr aussage kräftig und ich fühlte mich mit dem Schicksal von Pettyn verbunden. Man kann wirklich gut verstehen was sie fühlt und worüber sie sich Gedanken und Sorgen macht.

Was ich allerdings sagen sollte ist: Falls ihr zum ersten mal ein Buch von Ellen Hopkins lest weiß ich nicht ob ich euch raten würde hiermit zu beginnen denn um es ganz offen zu sagen: "Burned" hat von allen 8 Büchern die ich bisher von ihr gelesen habe das tragischte Ende genommen.
Ihre Romane laufen oft nicht gerade auf ein "and they lived happily ever after" hinaus, weil sie eben über ernste Dinge schreibt und es im wirklich Leben nunmal nicht immer alles gut geht. Aber hierbei, war ich (und bin ich nach der langen Zeit immer noch ) schon beinahe schockiert! Einer der Gründe warum ich die kürzlich erschienene Sequel "Smoked" bisher noch nicht gekauft habe ;)

Alles in allem eine seeehr gelungene Geschichte aber von allen Ellen Hopkins Büchern nicht mein favorite. Deshalb gebe ich 3 1/2 von 5 Punkten. (3 wäre schon wieder zu wenig aber eine 4 ist es mir auch nicht wert... :/ )
Für mehr Rezensionen zu Ellen Hopkins' Romanen einfach oben auf Rezensionen klicken, dort sind einige die ich eher empfehlen würde :)


Euch allen noch einen schönen restlichen Samstag.
Liebste Grüße,
Katharina

Freitag, 22. August 2014

[Freitags Füller]

Es ist wieder so weit :) Zeit für den Freitags Füller von scrap-impulse
Wenn ihr teilnehmen wollt einfach Link drücken, Textvorlage kopieren und loslegen :)
Auf gehts:


1.  Es kann doch nicht sein,  dass ich heute morgen wirklich meinen Hausschlüssel verloren habe :( .

2.  Zum Frühstück würde ich mir gerne öfter mal Eier kochen.

3.   Gestern morgen hat schon stressig angefangen aber so war ich zumindest früher wach.

4.   Ich liiiebe Stiefeletten und besitze mehrere Formen und Farben .

5.   Mich würde wirklich mal interessieren,   ob der Sommer dieses Jahr nochmal so richtig los legt? .

6.  Habe immer noch Spaß videos dazu zu sehen und würde es zu gerne selbst machen und meine Schwester nominieren nur um sie zu ärgern. Wovon ich spreche? Na von der Ice Bucket Challenge.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Mittagsschläfchen (währenddessen dieser Post online gehen wird) das ich jetzt erstmal einlege den der Tag war bisher ein Stress, danach lesen, YouTube und ausruhen , morgen habe ich einen ruhen Tag mit eventuellem Kinobesuch (nochmal Saphirblau *-*) geplant und Sonntag möchte ich ... lesen? Denke ich, ich habe noch keine Ahnung um ehrlich zu sein :) !

Euch allen noch einen schönen Freitag :)
Liebste Grüße,
Katharina

Keine Zeit keine Zeit viel zu spät

Jaaa ... ich habe versagt! Gestern ist kein Post hochgegangen und somit hab ich den Blogging August nicht geschafft :/ Nicht, dass ich jetzt aufhören würde. Aber es ärgert mich schon!

Gestern war einfach unglaublich stressig, alles ging drunter und drüber, ich war den ganzen Tag aus dem Haus und hatte keine gelegenheit einen Post zu schreiben oder hochzuladen. Abends musste ich mich dann um jemanden kümmern, dem es schlecht ging aus Gründen die hier nicht genannt werden wollen.

Das tut mir leid und ich finds auch richtig blöd (ums mal ganz einfach zu sagen) aber bereuen tu ich nichts, weil die Familie nun mal vorgeht :)

Heute Abend werde ich versuuuchen noch einen Freitags Füller hochzuladen und bin damit dann wieder on track mit den Posts :)

Liebste Grüße euch allen :)
Katharina

(an Tagen wie gestern denke ich immer an den Hasen von Alice im Wunderland und wie er mit seiner Taschenuhr rumlief und rief "Keine Zeit, keine Zeit, viel zu spät!" ... leider verstehen wohl die wenigsten meiner Freunde die Anspielung :( )

Mittwoch, 20. August 2014

Gemeinsam Lesen




Dies ist eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei :)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
- Da ich letzte Woche bereits 2 genannt habe sage ich diese woche:
"Lycana - Erben der Nacht" von Ulrike Schweikert
Bin jedoch leider erst auf Seite 25 was okay ist weil es ein reread ist ;)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Du hast dich doch nicht etwa von diesem 'Nur-gemeinsam-sind-wir-stark'-Geschwätz anstecken lassen?"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


I LOOOOOOVE IT!!
Wie gesagt ist es ein reread deshalb weiß ich schon wie sehr ich das Buch liebe :)
Wenn ihr die "Erben der Nacht" Reihe von Ulrike Schweikert nicht kennt dann unbedingt lesen!!
Der erste Teil heißt "Nosferas" und spielt in Rom und .. *_*
Spannend, lustig, interessant, historisch, nicht zu vampirisch (falls ihr vampire satt seit, so wie ich, das hier ist dennoch gut!) einfach toll!

4. Welches ist dein Lieblinsbuch und warum?
Ich habe 3 Lieblingsbücher und das sind:

"Der kleine Hobbit" - J.R.R. Tolkien
Weil: Tolkien *-* Mittelerde *-* Und ich liebe Tolkiens Schreibstil auch wenn er im Hobbit noch etwas einfacher ist :) Und außerdem war der Hobbit eines der Bücher die mich damals in die Welt der Jugendbücher geschubst haben :) <3

"Das Bildnis des Dorian Gray" - Oscar Wilde
Weil: Oscar Wilde *-* Dieser Roman ist einfach ... oh ich weiß gar nicht was ich sagen soll! Ich liebe es wie Oscar Wilde schreibt. Außerdem finde ich die Geschichte über Dorian toll der seine Jugend nicht aufgeben soll und dann ist da natürlich noch Lord Henry und seine Theorien und wie er jeden in seinem Bann ziehen kann ohne eigentlich zu glauben was er sagt, mich eingeschlossen!
I love it :)

"Impulse" - Ellen Hopkins
Weil: Ellen Hopkins *-* Ich habe bisher 8 Bücher von Ellen Hopkins gelesen und jedes einzelne geliebt. Welches davon mein Lieblingsbuch wurde war dennoch nicht schwer denn "Impulse" steht für mich persönlich einfach heraus. Es ist ein Buch über 3 Teenager die Selbstmord begehen wollten aber gescheitert sind und nun alle in einer Anstalt sind damit sie "gesund" werden. Es ist einfach ergreifend und unfassbar und ... ich muss aufhören sonst hol ich das Buch aus dem Regal und fang an zu lesen :D Außerdem schreibt Ellen Hopkins in freien Versen was dem ganzen so viel Ausdruck verleiht *-* Wow!


So das wars von meiner Seite :)
Ich hoffe für morgen bekomme ich eine Rezension oder ähnliches hin :)

Euch allen einen schönen Mittwoch :)
Liebste Grüße,
Katharina

Dienstag, 19. August 2014

[Kurzrezi] Die Kunst des Krieges

Inhalt:
In diesen Buch erklärt Sun Tsu, ein General, die Kunst Krieg zu führen.
Er beschreibt auf welchem Terrain wie Krieg geführt werden muss, wo man am besten Lagert, wie man die Truppen bei Laune hält und so weiter und so fort.
Das gesamte Buch ist sehr dünn, aber es hätte auch nicht mehr gesagt werden müssen!

Ausgeschmückt ist es mit alten Anekdoten zur Verdeutlichung verschiedener Beispiele und Thesen.

Meine Meinung:

Waas? Ein Buch übers Krieg führen? Warum sollte man sowas lesen?

Naja, es geht ja nicht darum, zu lernen wie man mit den Truppen ins Feld zieht um den Feind zu besiegen. Also, natürlich kann man das Buch auch so benutzen, denke ich, denn das war der ursprüngliche Sinn als es geschrieben wurde. Aber das war nicht meine Intention beim lesen.
Ich fand es einfach bewundernswert wie man die Thesen, Beispiele und Strategien die Sun Tsu auflistet, auf unser heutiges alltägliches Leben anwenden kann.
Ob es nun darum geht einen Streit zu gewinnen oder mit Menschen umzugehen die man nicht mag oder auch einfach nur um den Kampf jeden Tag aufzustehen und sich auf den Tag einzulassen (wow das .. klang deprimierter als es klingen sollte o.O naja :D ), in "Die Kunst des Krieges" bekommt man antworten auf das Wie? das wir uns alle oft fragen :)

Ich würde das Buch wirklich empfehlen. Es ist dünn und interessant, schnell gelesen aber es bleibt etwas zurück davon, es beeinflusst und inspiriert! Ich kam darauf es zu lesen wegen der Rory Gilmore Reading Challenge (Liste oben) und kann nur sagen: Danke Rory :)

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Punkten :)
Nicht zu viel, nicht zu wenig, genau richtig!

Euch allen einen schönen Tag :)
Liebste Grüße,
Katharina

Montag, 18. August 2014

[Current Reads] Bücher die ich momentan lese

Hey Hi Hallo :)

Heute habe ich gedacht stelle ich euch mal die Bücher vor, die ich momentan lese und den Stand der Dinge auf dem ich bin.

Also, ich bin ja jemand der immer mehrere Bücher auf einmal liest. Manchmal weil ich in das Buch einfach nicht richtig rein komme und dann ein lockeres nebenbei lese. Manchmal sind es rereads die ich nebenbei lese. Oder weil ich etwas für die Uni anfangen muss. Oder sonst irgendetwas.
Momentan habe ich wirklich seehr viele angefangene Bücher hier bei meinem Bett liegen aber das finde ich ganz okay denn neben all den anderen Verpflichtungen, belauert mich eine Leseflaute und so habe ich etwas für jede Stimmung.

Well let's begin, shall we?

Das Buch das ich gerade von meinem SuB lese ist: "Grischa Eiseige Wellen" von Leigh Bardugo


 Dies ist der zweite Teil der Grischa-Trilogie. Den ersten habe ich letztes Jahr geliebt (!) und bin deshalb wirklich gespannt wie es mit Alina und Maljen weiter geht :)
Aber wie ich oben erklärt habe, habe ich das Gefühl, dass sich eine Leseflaute anbahnt denn obwohl ich wirklich gespannt bin was passieren wird, kann ich irgendwie nicht die Motivation finden das Buch aufzuschlagen um es rauszufinden.








Das zweite Buch an dem ich momentan lese ist:
"The Man in the High Castle" von Philip K. Dick

Von diesem Buch habe ich schon ein paar mal vor heute erzählt. Es ist ein Science Fiction Roman den ich für mein Termpaper in Englischer Literatur lese. Es geht um eine alternative Zufkunft in der die Nazis den Krieg nicht verloren haben und Amerika jetzt von Deutschen und Japanern besetzt ist. Im Untergrund wird ein Buch geschrieben, welches eine Welt darstellt, in der die Deutschen und Japaner nicht an der Macht sind.
Dem Leser werden sogesehen 3 verschiedene Welten präsentiert. Die im Buch, die im Buch das im Buch geschrieben wird und die wirkliche die wir erleben!

Ich weiß noch nicht worauf das hinaus läuft, bin aber sehr gespannt :)Naja hoffen wir es liegt am Stress und, dass sich das bald legt :)


Den zwei für mich neuen Büchern, folgen 3 Rereads an denen ich momentan dran bin. Ja ... 3!
Erstens: "Lyana - Die Erben der Nacht" - Ulrike Schweikert

Dies ist der zweite Teil der "Erben der Nacht" Reihe und ich liebe diese Reihe unglaublich. Gestern Abend überkam mich dann plötzlich der Wunsch dieses Buch nochmal zu lesen. Den ersten Teil habe ich letztes Jahr reread und deshalb hatte ich jetzt Lust auf diesen hier :)

Was soll ich dazu noch sagen? Ich habe so das Gefühl es wird mir gefallen ;)

Momentan bin ich erst auf Seite 20 :D Kapitel 2, aber da ich gestern Abend kurz vorm schlafen erst angefangen habe, ist das okay und ich werde bestimmt heute noch weiter lesen.


 Der zweite reread: "Harry Potter and the Chamber of Secrets" von J.K. Rowling :)

Ich habe mir ja vor einiger Zeit die Box mit allen 7 Amerikanischen Ausgaben gekauft und *-*
Jetzt habe ich den Plan die Reihe nach und nach noch einmal zu lesen. Allerdings bin ich hier etwas langsam :) Ich lass mir eben gerne Zeit mit meinen Lieblingen <3

Hier bin ich momentan auf Seite 90 :) Kurz vor der ersten Unterrichtsstunde mit Gilderoy Lockhart! Jay ;)



Und der dritte und letzte reread: "Lord of the Rings - The Fellowship of the Ring" - J.R.R. Tolkien <3

Auch hier habe ich die vollständige Box bekommen undzwar auf Englisch, wie ich sie schon lange wollte. Ich liebe Lord of the Rings aber muss gestehen, dass ich den dritten Teil bisher noch nicht gelesen habe. Weder auf Deutsch noch auf Englisch.
Wollte allerdings gerne vorne anfangen :)

Hier bin ich auf Seite 86 also leider noch nicht sehr weit, aber ich liebe es schon jetzt wieder :)



 Was das nächste Buch angeht, es ist ein Buch an dem ich seit Ewigkeiten lese weil es eine Sammlung an Kurzgeschichten ist die man nur in kleinen Portionen genießen kann ;)

"Selected Tales by Edgar Allen Poe"


Hier ist es schwer zu sagen auf welcher Seite ich bin denn ich hab die Kurzgeschichten nicht unbedingt in der Reihenfolge gelesen in der sie im Buch stehen. Insgesamt habe ich aber erst 8 von 25 Short Stories gelesen! :)

Das letzte Buch an dem ich lese ist "The Red Fairy Book" von Andrew Lang

Hier ebenfalls: Eine Sammlung von Märchen. Deshalb lese ich das Buch in kleinen Portionen!
Ich habe erst vor kurzem angefangen und deshalb erst das erste Mädchen "The Twelve Dancing Princesses" gelesen.

Dieses Buch ist aber nur Teil einer Reihe die aus mehreren nach Farben benannten Fairy Books von Andrew Lang besteht :) Bin gespannt auf welche Märchen aus aller Welt ich noch stoße!







Wow dieser Post ist viel unorganisierter geworden als ich dachte. Nach dem 10ten Nervenzusammenbruch wegen rumhüpfenden Bildern hatte ich aber auch fast genug, also dass der Post überhaupt hoch geht zeugt eigentlich von reiner Willenskraft! :)

Wie geht es euch damit? Lest ihr auch öfter mehrere Bücher aufeinmal? Oder eher nur eins oder zwei?
Das hier ist für mich schon richtig extrem!

Hiermit euch allen einen wunderschönen Abend :)
Liebste Grüße,
Katharina

Sonntag, 17. August 2014

[Sonntagsplausch] Wie verbringt ihr euren Sonntag?


Es ist Sonntaaag :)

Ich habe jetzt eine ganze Weile überlegt was ich schreiben soll. Eine Rezension? Tags? Listen? Ich hatte keine Ahnung. Und dann habe ich gedacht: Hey, das hier ist doch mein Blog! Auf meinem Blog kann ich doch eigentlich schreiben was ich will und das heißt, dass ich auch mal ganz einfach etwas reden kann :)
Deshalb: Der Sonntagsplausch :)
(btw: bin ich die einzige die hier das Wort "Plausch" total genial findet? :D )

Meine Frage an euch: Wie verbringt ihr euren Sonntag diese Woche?

Dieser Sonntag ist bei mir etwas besonderes und anders als sonst :) Denn anstatt nur daheim zu sein und zu lesen habe ich tatsächlich etwas geplant!

Ich werde deshalb heute zu einer Freundin fahren und den Abend einfach reden, Filme gucken und ich denke vermutlich YouTube Videos gucken :) Und morgen, fahren wir dann ins Phantasialand *_* Jippi!
Als sei es nicht schon gut genug, dass ich besagte Freundin nochmal wieder sehe (denn leider sehen wir uns nicht oft genug ;) ), kommt hinzu auch noch ein Freizeitpark! Ich bin so gespannt und freue mich schon total! Dienstag gehts dann noch Saphirblau gucken aber bis dahin, haben wir noch viel zu sprechen und zu schauen und ... ach ich bin so aufgeregt :)

Ein Buch habe ich zwar dabei ("The Man in the High Castle") Einfach weil ich nicht gerne ohne Buch unterwegs bin, aber ich denke ich werde nicht viel lesen ;) Und das ist auch völlig okay :)

Ich bin gespannt was mir der Sonntag und die nächsten zwei Tage so bringen und auch darauf zu hören was ihr schönes vorhabt :)

Genießt den Tag
Liebste Grüße,
Katharina

Samstag, 16. August 2014

[Rezension] Hector fängt ein neues Leben an

Inhalt:
Hector hat sich ein schönes Leben aufgebaut. Zusammen mit Clara lebt er in Paris, seine Kinder sind im Ausland und studieren und er hat seine Privatpraxis in denen er nur die Kunden empfängt die er will.
Klingt ja eigentlich ganz gut oder? Nur warum ist Hector dann immer öfter unzufrieden? Warum denkt er immer öfter darüber nach mit jungen, hübschen Mädchen auf der Straße zu flirten? Ist es die so genannte "Mid-life-Crisis"?
Als Clara dann verreist und Hector in all seinen Zweifeln und Gedanken alleine lässt ist nichts mehr ausgeschlossen.

Meine Meinung:
Auf dieses Buch war ich wirklich sehr gespannt. Es ist das 6te Buch in der Hector-Reihe von Francois Lelord und da ich die ersten Bände (bis auf den 2ten) alle seehr gemochte habe war ich gespannt wie es mit Hector weiter geht.

Als es Hector dann zu Beginn des Buches schlechter und schlechter ging war ich etwas überrascht denn bisher war er zwar immer nachdenklich und hat daher eine Reise unternommen oder ähnliches, aber es ging ihm selten selbst richtig schlecht.

Die Geschichte nahm in diesem Buch eine ganz andere Handlung als ich erwartet hatte. Was nicht heißt, dass es schlecht war. Ganz im Gegenteil! Ich war gespannt zu sehen wie das alles ausgehen würde und wie immer hoffe ich, dass es nicht das letzte mal war, dass wir von Hector hören.

Der Schreibstil von Francois Lelord ist wie immer sehr schön :) Nicht unbedingt sehr spannend oder voller Metaphern sondern eher weil er alles genau auf den Punkt bringt! Das macht die Geschichte einfach und gleichzeitig vielschichtig... ich weiß grade gar nicht ob das Sinn ergibt :D

Außerdem mag ich es wie Francois Lelord die verschiedenen psychologischen Analysen in den Text einbaut undzwar so, dass sie für den Leser Sinn ergeben :)

Alles in allem eine solide 4 von 5 von mir :)

Euch allen einen schönen Samstag
Liebste Grüße,
Katharina :)

Freitag, 15. August 2014

[Freitags Füller]

Es ist wieder soweit :) Zeit für einen Freitags Füller :)


Der Freitags Füller wird jede Woche zur Verfügung gestellt von *Scrap Impulse*


1.  Ich habe beschlossen, endlich mit der Arbeit an meinem Termpaper anzufangen.

2.   Bei manchen Büchern fragt man sich: Was ist die Botschaft?

3.  In der wohlverdienten Mittagspause spreche ich am liebsten mit meinen Freunden weil das mich entspannt, aufheitert und etwas runter bringt :).

4.   Die Höhe meines SuBs muss ein Ende haben.

5.   Machen wir uns nichts vor,  der letzte Satz war eher Wunschdenken!

6.   So einen leckeren Green Smoothie  muss ich unbedingt ausprobieren.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Blogposts schreiben, YouTube Videos anschauen und vielleicht einen Film schauen oder lesen , morgen habe ich Blogposts schreiben, lesen, packen und entspannen geplant und Sonntag möchte ich meine Freundin Sophia besuchen und uns einen schönen Abend machen und uns auf den Trip ins Phantasialand vorbereiten. (Und Dienstag Saphirblau *_* )!


Muss noch einiges vorbereiten deshalb heute der Freitags Füller :)
Einen schönen Freitag euch allen,
Liebste Grüße,
Katharina

Donnerstag, 14. August 2014

Montagsfrage und Gemeinsam Lesen

Bisher habe ich wie euch vielleicht aufgefallen ist, noch nie an der Montagsfrage oder an Gemeinsam Lesen teilgenommen. Die Beiträge dazu auf anderen Blogs habe ich mir allerdings immer sehr gerne durchgelesen.
Nun, heute war ein etwas... schwieriger Tag! Deshalb hatte ich bisher keine Gelegenheit einen Post zu schreiben und wegen starker Kopfschmerzen jetzt auch leider keinen Nerv mehr noch eine Rezension oder ähnliches zu verfassen. Der Netbook Screen ist so unglaublich hell °_°

Deshalb heute zum ersten aber bestimmt nicht letzten mal auf meinem Blog: Montagsfrage und Gemeinsam Lesen

Die Montagsfrage wird hochgeladen von Libromanie *klick* und teilnehmen kann wer will :)

Die Frage dieser Woche ist: "Was hälst du von literarischen Tatoos?"

Also ich stehe Tattoos sehr positiv gegenüber :) Ich finde sie sehr schön und hätte auch nur zu gerne selbst eins. Leider (oder zum Glück?! ) überdenke ich alles immer viel zu lange und konnte mich deshalb bisher noch für kein Tattoo entscheiden bei dem ich mir auch 100% sicher war (was man bei einem Tattoo ja schon sein sollte)
Wenn ich allerdings ein Tattoo bekommen sollte, möchte ich auf jeden Fall dass es etwas literarisches ist! Vielleicht ein Zeichen aus einem Buch oder ein Zitat oder ähniches. Zum Beispiel "Mischief Managed" mit einigen Fußabdrücken oder etwas auf Elbisch ;)
Also abwarten ob das mit mir und den Tattoos was wird :)


Gemeinsam LESEN wird zur Verfügung gestellt von Asaviels Bücher-Allerlei *klick*

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese momentan zwei Bücher. "Grischa Eisige Wellen" von Leigh Bardugo. Hier bin ich auf Seite 55.
Und "The Man in the High Castle" von Philip K. Dick. Hier bin ich auf Seite 34.
(Ja, beides ganz frisch ;) )
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Grischa Eisige Wellen: "Eine gute Woche später sah ich die ersten Eisschollen."
The Man in the High Castle: "A moment later he found himself being crowded into one of the express elevators; mostly Japanese around him, their clean faces shining slightly in the brilliant light of the elevator."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Grischa Eisige Wellen: Nach dem ersten Kapitel konnte ich schon wieder nichts anderes mehr denken als "OMG WHAT???" Also ich denke das ist ein gutes Zeichen! Ich bin gespannt wie es weiter geht :)

The Man in the High Castle: Hierzu kann ich noch nicht so viel sagen da ich wie gesagt auf seit 35 bin, bin gespannt was Philip K. Dick hierraus macht. Deshalb ein Zitat das ich lustig fand:
"By the time the [Japanese] got their first space-ship off the ground the Germans would have the entire solar system sewed up tight. Back in the quaint old history-book days, the Germans had missed out while the rest of Europe put the final touches on their colonial empires. However, Frink reflected, they were not going to be last this time; they had leanred." (Penguin Modern Classics, p. 17)

4. Kommen in deinem aktuellen Buch Tiere vor? Wenn ja, welche und haben sie eine besondere Rolle? Wenn nein, welches Tier würdest du gerne hineindichten, wenn du der Autor wärest?
Ganz ehrlich ich glaube in keinem der beiden Bücher kam bisher ein Tier vor. Bei Gischa kann das ja alles noch kommen :)
Bei "The Man in the High Castle" spielt die Geschichte gerade in San Francisco deshalb weiß ich nicht ob hier noch viele Tiere auftreten werden :D Aber wenn ich jetzt in der Szene in der ich mich im Buch gerade befinde irgendein Tier hereindichten könnte, wäre es vermutlich so etwas wie eine Katze, die dem Charakter um die Beine streichen und auf den Schoß springen kann. Denn der arme fühlte sich in der letzten Szene sehr unwohl und war sehr nachdenklich und ich denke ein Katze, könnte ihm helfen sich zu beruhigen :) 

So das wars dann heute von meiner Seite :)
Ich hoffe morgen wird etwas besser verlaufen denn ich habe noch einiges für das kommende Wochenende vorzubereiten :)

Euch allen einen schönen Donnerstag Abend :)
Liebste Grüße,
Katharina

Mittwoch, 13. August 2014

[Rezension] Artemis Fowl 1

 "Artemis Fowl" von Eoin Colfer ist der erste Teil der Artemis Fowl Reihe :) Zum ersten mal habe ich das Buch vor... 9  (?) Jahren gelesen :) Heute habe ich dann die Graphic Novel zum ersten Band (siehe unten) aus dem Regal genommen um nochmal rein zu lesen und dachte, dazu habe ich noch keine Rezension auf meinem Blog o.O Also:

Inhalt:
Artemis Fowl ist der einzige Sohn der reichen, irischen Familie Fowl. Als sein Vater verschwindet und seine Mutter deshalb in eine tiefe Depression fällt, liegt es an Artemis das Einkommen der Familie zu sichern. Der im ersten Band erst 12 Jahre alte Artemis, ist zum Glück unglaublich intelligent und hat einen Plan um an eine Menge Gold zu kommen.
Dieser Plan beinhaltet Elfen. Artemis weiß wie lächerlich das klingt, ein 12 Jähriger Junge der den Elfen das Gold stehlen will? Schön und gut aber Artemis weiß, dass sie existieren, weiß wo er sie findet und weiß, dass wenn er eine von ihnen entführt, viel Gold für ihn rausspringen kann.

Meine Meinung:
Auch 9 Jahre später, kann ich von diesem Buch noch begeistert sein. Natürlich: Im ersten Buch ist Artemis 12 und der Schreibstil ist eben der, eines Kinderbuches. Es ist etwas wie bei Harry Potter. Auch hier haben wir einen Protagonisten der im Laufe der Reihe langsam aber sicher erwachsen wird. Ich persönlich, bin mit Artemis aufgewachsen und bin auch sehr froh darüber :)

Artemis Fowl ist ein sehr intelligenter, sehr sarkastischer, reicher, irischer Jugendlicher. Sein Humor ist, wenn ihr mich fragt, wirklich mitreißend, weil er eben sehr sarkastisch und zynisch sein kann!
Die anderen Charaktere sind ebenfalls sehr liebenswert gestaltet und haben ihre ganz eigene Art. Hier findet jeder jemanden den er mag. Wir haben:

Butler: Artemis' Bodyguard der ihn seit seiner Geburt begleitet. Seit Artemis' Eltern nicht mehr die besten darin sind Eltern zu sein, ist Butler auch gleichzeitig seine einzige erwachsene Bezugsperson.
Holly Short: Eine Elfe die eine eher unerfreuliche Begegnung mit Artemis macht, aber in allen folgenden Bänden auftritt (zum Glück ;) ) Sie ist ebenfalls sehr lustig und kann es mit Artemis aufnehmen.
Comander Root: Eine Elfe und der Chef der ZUP -> Zentralen Untergrund Polizei :) Er bearbeitet den Fall Artemis Fowl: Der Menschenjunge der eine Elfe entführt und den gesamten Untergrund erpresst!

Hinzu kommen noch einige andere mehr oder minder wichtige Charaktere aber ich denke meine Rezension ist bereits lang genug ;)
Ich könnte (leider?!) ewig über Artemis Fowl weiter sprechen. Aber vielleicht setze ich mich ja einfach bald an die anderen Teile :)

Falls ihr also den ersten Teil noch auf eurem SuB habt, los, lest es :) Die Bücher werden mit der Zeit spannender und verworrener und *-* hach :)
Band 1 bekommt von mir 4 von 5 Punkten, denn der beste ist es noch lange nicht :)



Insgesamt gibt es 8 Bände und es wird wohl auch dabei bleiben :(
1. Artemis Fowl
2. Artemis Fowl - Die Verschwörung (The Arctic Incident)
3. Artemis Fowl - Der Geheimcode (The Eternity Code)
4. Artemis Fowl - Die Rache (The Opal Deception)
5. Artemis Fowl - Die verlorene Kolonie (The Lost Colony)
6. Artemis Fowl - Das Zeitparadox (The Time Paradox)
7. Artemis Fowl - Der Atlantis Komplex (The Atlantis Complex)
8. Artemis Fowl - Das magische Tor (The Last Guardian)

Euch allen noch einen schönen Mittwoch :)
Liebste Grüße,
Katharina

Dienstag, 12. August 2014

[Rezension] Silber - Das zweite Buch der Träume

Inhalt:
Endlich ist nochmal ein wenig Ruhe eingekehrt in das Leben von Liv Silber. Nach dem Ende des ersten Buches ist nur eine kurze Zeit vergangen und indessen hat sie sich an das Leben bei den Spencers gewöhnt. Naja zumindest an Earnest und Greyson hat sie sich gewöhnt. Florence... ist eben Florence.
Doch so gemütlich und ruhig kann es ja nicht lange bleiben. Bald bahnen sich Probleme an, sowohl in unserer Welt als auch in der Traumwelt denn Anabel gibt keine Ruhe und andere Menschen treiben ihr unwesen im Korridor. Und dann ist da auch noch die Sache mit Mias Schlafwandeln. Liv und Greyson werden mistrauisch nachdem Mia mehrmals schlafwandelt. Mischt sich da etwa jemand in ihre Träume ein und sagt ihr was sie tun soll? Aber, ist das überhaupt möglich? Oder werden sie einfach nur paranoid?

Meine Meinung:
Ich will zum Inhalt eigentlich gar nicht mehr schreiben denn ich möchte nichts vorwegnehmen. Wie wir Kerstin Gier kennen baut hier eins auf das andere auf und mit ein zwei Worten mehr könnte schon zu viel gesagt sein ;)
"Silber - Das erste Buch der Träume" (*Rezension*) habe ich im März diesen Jahres gelesen und geliebt! Deshalb konnte ich es kaum erwarten mit Band 2 zu kaufen, habe aber bis zu den Semesterferien gewartet, damit das Buch nicht auf meinem SuB rumliegen muss sondern direkt gelesen werden kann. (Für mich ein Beweis wahrer Liebe)

"Silber - Das zweite Buch der Träume" hatte ich in 2 Tagen durchgelesen und es gab viele spannende neue Erkenntnisse zu verdauen. Es war lustig, traurig, spannend! Ich habe gelacht und war atemlos schockiert!

Was ist besonders liebe ist Kerstin Giers Sinn für Humor! Sobald Liv oder Mia (manchmal auch Greyson) den Mund auf machen möchte ich schon lachen. Livs Gedankengänge sind so gut nachzuvollziehen weil es Gedanken sind, die ich mir genauso auch machen würde. Ich liebe es, dass sie immer versucht Frieden zu stiften außer, wenn es ihr wirklich reicht. :)

Alles in allem ein sehr gelungener zweiter Band der uns mit dem Ende atemlos auf Band 3 warten lässt. Ich bin gespannt was im dritten Teil in den Korridoren los sein wird ;)

Deshalb: 5 von 5 Punkten für Silber, das ganz sicher eine meiner Lieblingsreihen wird/ist! <3