Freitag, 30. November 2012

Freitags Füller

Gerade dachte ich wie schön es wäre, nach Wochen nochmal einen Freitags Füller auszufüllen :)
Also Vorlage von scrap impulse :

1. Ach ich bin so verdammt müde!! :D .
2. Da ich Angst hatte meine neue Wohnung in Brand zu setzen, habe ich dort keinen Adventskranz.
3. Dieses Wetter gefällt mir nicht sooo gut denn ich will Schnee!!!.
4. Also Neben habe ich für die nächste Zeit definitiv genug gesehen.
5. In den nächsten Wochen habe ich so viel für die Uni zu tun dass ich am liebsten gar nicht drüber nachdenken möchte :/ .
6.  'Vielen Dank für Speis und Trank das Geld liegt auf der Fensterbank' sagte meine Oma immer.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine DVD mit meiner Mutter gucken und danach endlich schlafen :) , morgen habe ich mit meiner Schwester backen und dann vllt Weihnachtsmarkt oder Eisbahn geplant und Sonntag möchte ich ausruhen, alles erledigt haben was erledigt sein muss und dann zurück nach Trier waren !


Das war doch nochmal schön :D
Kurz und knapp.... meine Mutter ruft :D

Schönen Freitag-Abend euch allen :)

Montag, 26. November 2012

Endlich!!! :)

Es ist soweit! Es ist soweit! :D

Ich kann verstehen wenn das jetzt übertrieben wirkt aber
EEEENDLICH :D hab ich Internet!! :D

Ursprünglich sollte mein Anschluss am 24.10 glaub ich frei sein ...
Tja denkste ;)

Und heute, über einen Monat später, endlich! :D

Es klingt verrückt aber es ist wirklich schwer ohne Internet zu studieren!
Die Lehrer laden alles auf Lernplattformen hoch und erwarten dann dass man es natürlich problemlos jederzeit abrufen kann ... was nicht der Fall ist wenn man kein Internet hat :D

Aber das liegt ja jetzt hoffentlich erstmal hinter mir :)

Und außerdem, kann ich mich jetzt endlich nochmal ordentlich um meinen Blog kümmern :)

Also hoffentlich hört ihr in nächster Zeit nochmal öfter von mir ;)

Jetzt erstmal aufräumen und alles für Besuch fertig machen!

Liebste Grüße,
Katharina

Samstag, 24. November 2012

Unerwartete Neuzugänge

 Heute morgen komme ich runter und auf dem Tisch liegt tatsächlich ein grooßes Paket für mich :) Mein Gewinn vom Dressler Verlag :)
Es ist toll!!  <3


"Tintenherz" - Cornelia Funke

"Die Dunkelheit war blass vom Regen und der Fremde war kaum mehr als ein Schatten. Nur sein Gesicht leuchtete zu Meggie herüber."

Wer ist Staubfinger, der Fremde, wirklich? Und wer ist Capricorn, wer Zauberzunge? Antworten findet Meggie in einem alten ligurischen Bergdorf - und in einem Buch.


"Tintenblut" - Cornelia Funke:
"Meggie las zum hundertsten Mal den Abschiedsbrief an ihre Eltern:
Liebster Mo! Liebe Resa!
Bitte macht euch keine Sorgen. Farid muss Staubfinger finden, um ihn vor Basta zu warnen, und ich gehe mit ihm. Ich will gar nicht lange bleiben, ich will nur den Weglosen Wald sehen und den Speckfürsten, den Schönen Cosimo und vielleicht noch den Schwarzen Prinzen und seinen Bären. Ich will die Feen wiedersehen und die Glasmänner - und Fenoglio. Er wird mich zurückscheiben. Ihr wisst, dass er es kann. Macht euch keine Sorgen. Capricorn ist ja nicht mehr dort.
Bis bald, ich küsse euch tausendmal, Meggie"

"Tintentod" - Cornealia Funke

"Meggie", sagte Fenoglio leise, "wir beide wissen dass dein Vater nicht wegen meiner Lieder der Eichelhäher ist. Dein Vater ist wie der Schwarze Prinz - er fühlt mit den Schwachen. Das habe nicht ich ihm ins Herz geschrieben, das war schon immer dort. Vielleicht hat du recht. Vielleicht verändert diese Geschichte ihn, aber er verändert auch die Geschichte."

Der magische, überwältigende, alles in den Schatten stellende Abschluss der Tintenwelt Trilogie, zu der SPIEGEL SPEZIAL schrieb: ... ein erzählerischer Lustgarten, ein buntes Abenteuer-Kaleidoskop, eine Hommage an das Buch an sich und die verkannte Kunst des Vorlesens.


 
ICH FREU MICH SOOOOOO SEHR!!! *_*
Ich wollte schon immer die Tintentrilogie lesen! Denn ich mag Cornelia Funke sehr :) Aber diese Bücher sind sooo teuer :( Und da war ich natürlich direkt dabei als ich gesehen hab, dass es sie beim Gewinnspiel gibt.
Und ich hab mich soo gefreut als ich die E-Mail bekommen habe.

Ich kanns kaum erwarten mit lesen anzufangen! Aber erst noch mein Reckless 1 reread und Reckless 2 :)
(Cornelia - Funke - Time ;) )

Euch alles noch einen schönen Samstag.
Hoffentlich mit Heizung, Tee, Wärmflasche, Decke oder was immer euch so warm hält, bei diesem herbstlichen Wetter ;)

Liebste Grüße ;)

Grischa - Goldene Flamme

Inhalt:

Alina und Maljen sind beste Freunde seit sie zusammen im Waisenhaus aufwuchsen. Heute arbeiten sie beide für die Arme von Rawka. An deren Spitze stehen die Grischa, angeführt von dem Dunklen. Mitten durch Rawka führt eine Schwarzes Nichts, dort kann niemand überleben. Die "Schattenflur", genau dort hindurch müssen Alina, Maljen und ihre Truppen, denn dahinter liegt der Hafen.
Doch auf der Durchreise werden sie angegriffen und als Maljen Alina rettet und dann selbst fast getötet wird, regt sich etwa in Alina. Ein heller Lichtblitz erscheint und sie wird ohnmächtig.
Wach wird sie erst wieder im Lager. Dort wird sie sofort zum Dunklen geführt, der behauptet sie sei die lang erwartete Sonnenkriegerin, die einzige die Rawka von der Schattenflur befreien kann.
So wird Alina aus dem einzigen Leben gerissen das sie kennt. Sie wird von Maljen getrennt und in den Kleinen Palast gebracht, wo die Grischa leben. Dort beginnt für sie ein völlig neues Leben! Doch ob das so gut ist? Und ist Alina wirklich die Sonnenkriegerin?

 Cover:

Wunderschön oder? :) Es sieht aus wie frisch drauf gemalt mit dieser besonderen Art von Wasserfarben wisst ihr? Und ohne Schutzumschlag sieht es noch genauso schön aus :)
Das Mädchen auf dem Bild sieht so aus, wie ich mir Alina als Grischa vorgestellt hab.
Außerdem ist vor jedem Kapitel eine kleine Malerei. Mal größere, mal kleinere :)

Figuren:

Wirklich sehr Schwierig zu sagen wen ich mochte und wen nicht. Denn das hat sich ständig geändert. Leigh Bardugo hat ihre Figuren wunderschön gestaltet. Mit ihnen wird es nie langweilig. Weder mit den Hauptfiguren wie Alina, Maljen und dem Dunklen, noch mit den Nebenfiguren! Wirklich schön gemacht :)
Deshalb mochte ich mal Maljen, mal den Dunklen. Mal war mit Alina sympatisch und mal konnte ich sie gar nicht verstehen! Ich fands wirklich toll! :)

Meine Meinung:

Ich hatte mir von dem Buch eigentlich gar nicht so viel erwartet, denn ich wollte es nie wirklich kaufen obwohl e ziemlich interessant klang. Deshalb habe ich mich zwar gefreut als ichs gewonnen hab beim Gewinnspiel aber ich wusste noch nicht ob das so mein Ding sein würde ;) Als ich dann angefangen hab zu lesen war ich mir ziemlich bald sicher, dass es eins meiner Lieblinge werden würde. Der Schreibstil von Leigh Bardugo ist wirklich schön sodass man lange lesen kann ohne sich je zu langweilen :)
Die Story ist super!! Ich konnte es kaum erwarten weiter zulesen. Und bis zum Ende wusste man nicht wie es ausgehen würde. Also wirklich so bis auf die letzten Seiten! Toll!!
Jetzt kann ich es kaum erwarten rauszufinden wann der zweite Teil erscheint! :)

Also wirklich ein sehr schönes Buch, das ich wirklich jedem nur entfehlen kann :-)
Lest es!! ;)
Ich würde sagen 4,5 von 5 Kleeblättern.  Aufgerundet also 5 ;)


Freitag, 23. November 2012

Neuzugänge

 Endlich, endlich, endlich hab ich Zeit die ganzen Neuzugänge hochzuladen die sich hier angehäuft haben :D Also hier:

Bat People - Raven Cross:

Natassja freut sich auf einen harmlosen Ausflug in die Tropfsteinhöhlen, doch plötzlich wird ihr Bruder von dunklen Gestalten verschleppt! Um ihn zu retten begib sie sich auf eine gefährliche Reise in das Reich der Vampirmenschen. Als sie Anwar begegnet, dem Anführer der Bat People, kann sie ihren Bruder zwar befreien, aber sie verliert ihre Freiheit – und verliebt sich unsterblich. Wenn Natassja in Anwars dunkle Augen schaut, weiß sie, dass sie ihren Seelenverwandten gefunden hat. Und sobald er sie küsst, verspürt sie nur noch einen Wunsch: selbst ein Vampirmensch zu werden.
Doch ihr Glück wird bedroht – von den erbitterten Feinden der Bat People und von einer dunklen Prophezeiung...

- Bei einem Gewinnspiel gewonnen :) DANKE

"Blacky, Lovely und der ganze Bullshit" - Phillip Gwynne

Ohne Football-Training ist der lange Sommer im australischen Port noch öder als sonst, findet Blacky. Doch dann verliebt er sich Hals über Kopf in Clarence, eine Nunga aus der Aborigine-Siedlung, und plötzlich kann von Langeweile keine Rede mehr sein. Denn dass aus den beiden ein Paar wird, passt weder den Weißen noch den Aborigines. Als Lovely, Clarences Cousin, Blacky brutal verprügelt, geraten die Dinge außer Kontrolle...

Ebenfalls bei einem Gewinnspiel gewonnen :-)
Kam heute an! DANKESCHÖN :)


"Death of a Salesman" - Arthur Miller


A muffled depbate arose with the success of Death of a Salesman in which attempts were made to justify or dismiss the play as a Left-wing piece or as a Right-wing manifestation of decadence. The presumption underlying both views is that a work of art is the sum of its author#s political outlook, real or alleged, and more, that its political implications are valid elements in its aesthetic evaluation. I do not believe this either for my own or for other writers' works. - Arthur Miller

Nicht der beste Klappentext aber freu mich sehr auf das Buch.
Hab ich mir selbst gekauft :) Spontankauf aber Arthur Miller mochte ich schon dank "The Crucible" sehr :)


"Grischa - Goldene Flamme" - Leigh Bardugo


Jede einzelne Stunde habe ich dich vermisst. Und am schlimmsten war, dass mich das völlig überrascht hat. Ich habe mich dabei ertappt, dich zu suchen .Nicht aus einem bestimmten Grund, sondern nur aus Gewohnheit oder weil ich etwas gesehen hatte, von dem ich dir erzählen wollte. Ich wollte nur deine Stimme hören. Dann wurde mir bewusst, dass du fort warst, und ich hatte jedes, wirklich jedes Mal das Gefühl, mir würde die Luft wegbleiben. Ich habe mein Leben für dich aufs Spiel gesetzt. Ich bin für dich durch halb Rawka gezogen, und das würde ich wieder tun, nur um bei dir zu sein. Selbst wenn es bedeutet, mit dir zu hungern und zu frieren und mir dein Gejammer über den ewigen Hartkäse anzuhören. Also erzähl mir nicht, dass wir nicht zusammengehören. 

Hatte ich auch bei einem Gewinnspiel gewonnen :) DANKESCHÖN! Fand das Buch super!!! :)


 "Magie der Sehnsucht" - Sherrilyn Kenyon


„Seit zweitausend Jahren wache ich immer wieder in den Schlafzimmern hinreißender Frauen auf. Ih kenne alle süßen Geheimnisse des schönen Geschlechts, weiß, wie sie berührt werden wollen, wie verführt und vor allem: welche verborgenen Fantasien sie in sich tragen. Als ich jedoch gerufen wurde, um Grace Alexanders geheime Lüste zu befriedigen, traf ich unvermittelt eine Frau, die in mir einen wirklichen Mann sah. Sie war die Erste, die mich wahre Liebe lehrte. Doch ein Fluch liegt auf mir: Mein Schicksal ist es, für immer allein zu bleiben. Aber Grace will allein mit der Kraft ihrer Liebe diesen zweitausend Jahre alten Fluch brechen ...“ Julian von Makedoien

 Bei dem selben Gewinnspiel gewonnen wie "Bat People" nocheinmal DANKE :) 


"Reckless - Lebendige Schatten" - Cornelia Funke


Er knöpfte das Hemd auf. „Ich hab nach einer Medizin gesucht.“ Der rote Saum, der die Motte umgab, sah aus, als hätte jemand sie mit frischem Blut umrahmt. Fuchs holte tief Luft. „Was bedeutet das?“ Ihre Stimme klang noch heiserer als sonst. Sie las ihm die Antwort vom Gesicht ab. „Also das ar der Preis.“ Sie gab sich Mühe, gefasst zu klingen. „Ich wusste, dass dein Bruder seine Haut nicht umsonst zurückbekommen hat.“ Ihre Augen füllten sich mit Tränen. Die Augen der Füchsin, braun wie angelaufenes Gold.Sechs Mal wird die Motte auf seiner Brust zubeißen, bevor sie zurück zu ihrer Herrin fliegt und Jacob dem Tod überlässt. Die fieberhafte Suche nach dem Schatz, der ihn retten könnte, beginnt. Ein Wettlauf gegen die Zeit – und gegen den Goyl Nerron. Dem Goyl geht es darum, der beste Schatzjäger in der Spiegelwelt zu sein. Für Jacob Reckless aber geht es um Leben oder Tod.

Das dunkle Märchen geht weiter …

Das hab ich mir gekauft mit einer kleinen Finanzspritze von meiner Mutter :) Sehr lieb von ihr denn ich bin schon total gespannt :) Gerade rereade ich den ersten Teil ;) Ist ja schon wieder eine Weile her dass ich den gelesen habe ;)

 "The perks of being a wallflower" - Stephen Czbosky (? :D )


Standing on the fringes of life … offers a unique perspective. But there comes a time to see what it looks like from the dance floor.

Since its publication, Stephen Chbosky's haunting debut novel has recieved critical acclaim, provoked discussion and debate, grown into a cult phenomenon with over a million copies in print, and inspired a major motion picture.

The perks of being a wallflower is a story about what it's like to travel that strange course through the uncharted territory of High School. The world of first dates, family dramas, and new friends. Of sex drugs and the Rocky Horror Picture Show. Of those wilde and poignant roller-coaster days known as growing up. 

Habe ich mir ebenfalls selbst gekauft. Wunschbuch ;) War so gespannt auf den Film wegen Emma Watson und  Logan Lerman <3 aber anscheinend läuft der Film nicht bei uns im Kino -.- ! Also das Buch :)


 "The Christmas Book" - Charles Dickens


'What a jolly thing it is for a man to have written books like these and just filled people's hearts with pity' – Robert Louis Stevenson

An unsurpassed blending of vibrant storytelling and social conscience, A Christmas Carol is one of Dicken's most parennially popular stories.

It tells of Scrooge, now a byword for misanthropy and avariace, who is transported through time to the Christmasses of his childhood, of the present and of the future. Heeding the dreadful warning of what is to be if Scrooge does not mend his ways, the old miser repents and is suffused with Christmas spirit.

Along with
The Chimes and The Cricket on the Hearth, A Christmas Carol celebrates the joys of the festive season. Each of these books is politically provocative and aims to stimulate the reader's pity and charity for the poor, but the tone is so intimate and the style so humorous that poverty and ignorance yield to generosity and compassion. 

Ebenfalls selbst gekauft :) Wollte unbedingt Dickens 'Christmas Charol' haben :) Die anderen zwei sind Bonus ;) 

"The Hobbit" - J.R.R. Tolkien


This is the story of how a Baggins had an adventure, and found himself doing and saying things altogether unexpected..

Bilbo Baggins is a hobbit who enjoys a comfortable, unambitious life, rarely travelling further than the pantry of his hobbit-hole in Bag End. But his contentment is disturbed when the wizard, Gandalf, and a company of thirteen dwarves arrive on his doorstep one day, to whisk him away on a journey 'there and back again'. They have a plot to raid the treasure hoard of Smaug the Magnificent, a large and very dangerous dragon...

The prelude to The Lord of the Rings, The Hobbit has sold many millions copies since its publication in 1937, establishing itself as one of the most beloved and influential books of the twentieth century.

Selbst gekauft, denn:
Eins meiner zwei absoluten Lieblingsbücher!!! Ich liebe "Der kleine Hobbit" einfach und Tolkien war ein Genie! Und ich dachte, es wird Zeit sich das Buch auch auf Englisch zu kaufen :) Muss ich unbedingt bald lesen <3 Auf Deutsch kann ichs schon beinahe auswendig :D


So das wars vorerst einmal mit neuen Büchern ;)
Endlich nochmal auf dem neusten Stand der Neuzugänge :D
Ich hoffe, dass ich IRGENDWANN Internet bekommen werde und dann wieder regelmäßiger posten kann! *Hass auf zwei gewisse Firmen die ich hier jetzt nicht öffentlich nennen will* Grrr!

Mal sehen was sich auf meinem armen, vernachlässigten Blog noch so auf den neusten Stand bringen lässt ;)

Schönes Wochenende euch allen :)
Liebste Grüße

Sonntag, 18. November 2012

Oktober Statistik

Wow erst am 18 November
Da ist wirklich ... spät! :D
Aber naja besser als nie ;)


Gelesene Seiten:
"1984"- George Orwell ->  153 Seiten (Fertig)
"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" - J.K. Rowling -> 95 Seiten (Fertig)
"Grischa" - -> 136 Seiten
"Hunger Games" - Suzanne Collins -> 100 Seiten
"Die geheimnisvolle Insel" - Jules Verne -> 10 Seiten (wow :D )
"The Great Glasselevator" - Roald Dahl -> 43 Seiten

Insgesamt:
537

Doch noch über 500, hätte ich nicht gedacht! Ist für mich viel zu wenig :/ Aber naja bin froh überhaupt noch etwas geschafft zu haben. Man muss sich eben erst mal in dieses Universität-System reinfinden :D Hoffe das wird jetzt besser ;)


Neuzugänge: 

- "The Hobbit - there and back again" - J.R.R. Tolkien
- "Reckless - Lebendige Schatten" - Cornelia Funke
- "Grischa"
- "Bat People" – Raven Cross
- "Magie der Sehnsucht" – Sherrilyn Kenyon

Also 5 Neuzugänge ... ich müsste eigentlich irgendwas vergessen haben denn mein SuB ist einfach riesig :/

SuB: 
75 :'(

(-> Stand Ende Oktober )

Viel zu viel!! oh man wie konnte das passieren? Teilschuld ist auf alle Fälle, dass ich die Harry Potter Box gekauft hab und die 7 Bücher ja rein theoretisch ungelesen sind. Also SuB ;) Genauso wie "Der kleine Hobbit" den ich mir obwohl ich ihn praktisch auswendig kenne (Lieblingsbuch <3 ) auf Englisch kaufen musste, neu = SuB :D

Aber keine Ausreden vorbringen, lieber was unternehmen! :D


Bestes Buch:

GRISCHA <3 :-)

Donnerstag, 15. November 2012

Ich mal wieder

Heute bin ich mal wieder mit meinem Netbook in der Bib ;)
Aber jetzt ist es wieder Zeit nach Hause zu gehen, denn brav wie ich bin, erledige ich erst die Arbeit die ich hier machen wollte und dann schreib ich einen Blog Post ;)
Jetzt hab ich alles kopiert und mir einiges für eine Presentation durchgelesen (da kann ich mich in der Bib einfach besser konzentrieren, daheim läuft meistens der TV damit ich nicht so einsam bin :D )
und ja... somit kann ich die Uni für heute endlich verlassen :D

Endlich scheint mir berechtigt zu sein da ich schon seit 8 uhr hier bin ... ist jetzt kein Rekord aber mir reichts völlig! ;)

Na toll jetzt spinnt das Internet schon wieder rum, ihr könnt mir glauben, ich warte sehnsüchtig auf mein eigenes W-Lan :D

So zu den Neuigkeiten:

Ich habe endlich "Grischa" fertig gelesen und es war wirklich toll *_* Ich war so froh, dass ich mir die letzten 2 Tage Zeit genommen hab das Buch zu beenden denn das Ende war perfekt! :)
Bin gespannt ob/wann der nächste Teil erscheint :)
Eine Rezension folgt so bald wie möglicht, hab nur leider im Moment einiges zu tun! ;) Aber ich kann schonmal sagen, wenn ihr Grischa noch nicht gelesen habt, dann tut das so bald wie möglich :)

Jetzt lese ich "Reckless - Lebendige Schatten" ENDLICH *_*
Kann es kaum erwarten wieder in die Geschichte einzutauchen :) Love it :)

Außerdem noch "Breaking Dawn". Hier habe ich im 3 Teil angesetzt ... also da wo der Film der bald ins Kino kommt anfangen wird :D
Denn ich weiß noch wie toll ich das damals fand als die ganzen fremden Vampire zu den Cullens kamen und der Kampf mit den Volturi und ... naja ich mag die Filme ja auch aber sie sind nicht mit den Büchern zu vergleichen und da dachte ich mir, behalte ich mir lieber die Erinnerung daran im Hinterkopf wies im Buch richtig war :) Also halte ich mich ran und versuche mit lesen fertig zu werden bevor ich den Film gucke :)

So ich hoffe ich langweile euch noch nicht, denn eine Sache gibt es noch ;)

Vorgestern war ich in der Stadt und es gab ganze 3 neue Bücher :D Ich schäme mich sehr denn ich denke mein SuB müsste inzwischen bei 80 fast sein :/ Übel!!
Ich arbeite daran!

Und ja ich gucke mal wie viele Bücher ich mit heim schleppen kann damit ich mal an der Monatsstatistik und an einem Allumfassenden Neuzugänge-Post für die letzten Wochen arbeiten kann ... :D


Das wars denke ich vorerst :) Morgen bin ich wieder zu Hause und habe Internet.... wünscht mir Glück dass ich auch die nötige Zeit finde was zu posten ;)

Liebste Grüße,
Katharina

Montag, 12. November 2012

Hoffnung?! :)

Undzwar hoffe ich, dass ihr in nächster Zukunft nochmal etwas öfter von mir zu hören bekommt :) ... oder eher zu lesen aber nun ja ;) wollen wir mal nicht kleinlich sein ...

Ich habe zwar immer noch kein Internet in meiner Wohnung aber inzwischen ist immerhin meine Tasche für mein Netbook angekommen sodass ich den jetzt mit an die Uni nehmen kann. Und wenn ich mich dann mit Netbook in die Bibliothek setzte (so wie jetzt grade), dann hab ich Internet :) wuhu :D

Zwar werde ich das nicht zuu oft machen denn wenn ich schon in der Bib bin dann will ich auch arbeiten damit ich schnell nach Hause komme, aber für wenig Blogger hier und da wird schon Zeit sein.
Vielleicht kann ich Rezensionen ja vorher abtippen damit ich sie nur noch hochladen muss ;)

Das wäre doch mal was oder? :D
Ich weiß ja nicht wie ihr das seht aber für mich ist es ein Hoffnungschimmer an einem Horizont der für meinen Geschmack viel zu lange stockdunkel war! ;)

Aber das wars auch schon wieder denn wie gesagt bin ich hier um zu arbeiten und halte mich jetzt scon ganze 2 Stunden in der Bibliothek auf. Bin zwar umrundet von Büchern aber heim möchte ich dennoch langsam.
Also noch ein Assignment fertig machen und ein paar Seiten kopieren (neuer Lesestoff *jay* :D ) und dann mach ich mich auf den Heimweg und koch mir endlich mal was. :)

Also bis bald *wuhu* :D

Liebste Grüße,
Katharina

Freitag, 9. November 2012

Tag -- 11 Fragen

 Ich wurde getaggt ;)
Undzwar von Lea  :-)


Fragen an mich:

1. Was ist dein Lieblingstier?


- Mein Kater Bouwman <3 ist zwar wenn er will einrichtiger kleiner Ripper aber auch ein richtiger Schatz :)

2. Was findest du besser: Werwolf oder Vampir?
Vampir... eigentlich hauptsächlich weil ich seit meiner Kindheit Angst vor Wölfen habe.

3. Wie heißen deine Lieblingsbuchreihen?
 - "Artemis Fowl" - Eoin Colfer
- "Die Erben der Nacht" - Ulrike Schweikert
- "Harry Potter" - J.K. Rowling
...
Es sind zu viele ;)

4. Was ist dein schlimmster Albtraum?

- Wenn so richtiger Nachts-Träumen-Albtraum gemeint ist.... schwer zu sagen ... es sind verschiedene, als Kind waren es Wölfe. Horror!!
Und sonst passiert meistens jemandem den ich Liebe was, oder ist einfach weg oder so. :-/

5. Was ist die Lustigste Sache dir, die jemals passiert ist?
Weiß ich jetzt grade ehrlich gesagt nicht genau ... mmh ... ich denke mal einiges im Urlaub oder so halt Spaß mit meiner Familie und meinen Freunden ... keine Ahnung :D

6. Wie viele Bücher hast du schon gelesen?


Insgesamt in einem Leben? O_O Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich das beantworten soll ... ähm ... müsste ich mal nachzählen... ich tipp al auf 300 aber ob das eine realistische Zahl ist oder nicht, keine Ahnung ...
Vielleicht poste ich mal was richtiges drüber. ;)

7. Was ist dein Lieblingsfilm?

"Detention" , "Herr der Ringe" , "10 Dinge die ich an dir hasse" , "Harry Potter" , "Tribute von Panem" ... viel zu viele :D ohh und "The Social Network" *_*

8. Wer ist dein Liebster Autor?

Oscar Wilde <3

Von Gegenwartsautoren also die momentan schreiben aber:
Ellen Hopkins     denke ich :)

9. Was ist dein absoluter Favorit unter den Fantasy Wesen?
Hab ich gar keinen ... Feen & Elfen vielleicht ... oder Kobolde, irgendwelche kleinen Zauberwesen :)

10. Was ist der letzte Film den du gesehen hast?

Ganz gesehen: "Die nackte Wahrheit"
Teilweise gesehen "Indiana Jones - Jäger des Verlorenen Schatzes"
Jetzt gerade "The day after tomorrow"

11. Was ist das dickste Buch das du gelesen hast?
Von der Seitenzahl her ... oh man ... Ein Harry Potter Band vielleicht? oder vielleicht auch "Die Erfindung der Violet Adams" hatte glaub ich einige Seiten ... weiß gar nicht :D


11 Fragen:

1. Lieblingsstar/s?
2. Lieblingsband? (allgemein & momentan?)
3. Lieblingssong? (allgemein & momentan?)
4. Was mögt ihr an dieser Jahreszeit? (Herbst/Winter)
5. Freut ihr euch schon auf Weihnachten? Warum(nicht)?
6. Lieblingszitat? (egal ob Buch, Autor, Berühmtheit, Song, irgendeine Weisheit oder sonst was ;) )
7. Falls ihr das für euch beantworten könnt: Lieblings-James-Bond-Darsteller? (hier läuft eine rege Debatte ;) )
8. Lest ihr gerne Klassiker? Warum(nicht?)
9. Nehmt ihr gerne an Challenges teil oder macht ihr sowas lieber für euch selbst aus?
10. Seit ihr Serienjunkies? Wenn ja, wovon?
11.Habt ihr Haustiere? Welche? :)


Ich hab diesen Tag schonmal weiter gereicht, deshalb schick ich den jetzt niemand Speziellem ;)
JEDER KANN GERNE ANTWORTEN :)

Würde mich freuen wenn ihr mir einen Link zu euren Antworten im Kommentar hinterlasst dann kann ich sie lesen :)

Liebste Grüße :)

Freitag, 2. November 2012

"1984" - George Orwell

Inhalt:
Das Buch spielt (ihr werdet es kaum erraten) im Jahr 1984. In einer Welt die in drei Supermächte geteilt ist. Ozianien, Ostasien und Eurasien. Die Hauptfigur Winston lebt in Ozianen, genauer gesagt in einer Stadt, die früher London hieß. Das Oberhaupt von Ozianien ist "Der große Bruder". In dieser Gesellschaft gibt es keine zwischenmenschlichen Beziehungen. Keine Liebe. Keine Freunde. Man steht auf, stellt sich vor den Teleschirm, der jeden Haushalt überwacht, macht seinen morgentlichen Sport, geht zur Arbeit in eins der Ministerien (für Liebe (beschäftigt sich mit Hass), Wahrheit (beschäftigt sich mit Hass) oder Frieden (beschäftigt sich mit Krieg)), arbeitet dort und geht dann wieder nach Hause ohne etwas zu tun was nicht im System inbegriffen ist!

Winston hingegen ist anders. Er verehrt nicht wie alle anderen den Großen Bruder! Er will, dass sich etwas ändert. Deshalb beginnt er nach und nach Dinge zu tun die so eigentlich verboten sind. Er trifft sich mit einer Frau, mietet ein Zimmer ohne Teleschrim in dem er seine Freizeit verbringt und will zu guter letzt sogar einer Untergrundorganisation gegen den Großen Bruder beitreten.
Doch natürlich kann das nicht ewig so weiter gehen. Die Regierung findet alles raus und nimmt ihn in gewahrsam. So erfährt Winston was sich hinter den Mauern des Ministeriums für Liebe verbirgt...

Cover:
Ich finde es eigentlich richtig schön. Schlicht gehalten und auf dem Bild unten sieht man den Großen Bruder. Ich denke, es ist das Poster, das überall in Ozianien verteilt ist, damit die Menschen immer an seine Existenz erinnert werden.

Meine Meinung:
Also als ich angefangen habe zu lesen war ich hochmotiviert. Die ersten Kapitel haben mich sofort begeistert! Wie diese 'Neue' Welt beschrieben wird... denn da das Buch 1948 geschrieben wurde, ist 1984 natürlich die Zukunft. Kurz nach dem zweiten Weltkrieg geschrieben, war dies eine Zukunft die sich Georg Orwell ausgemalt hatte. '...Ziemlich deprimierend aber das darf man sich natürlich nicht eingestehen. Alles ist gut, solange der Große Bruder über uns wacht!'


George Orwells "1984" gilt als einer der berühmtesten Sience Fiction Romane überhaupt und als eine der ersten Dystopien. Auf die Idee ihn zu lesen kam ich zu aller erst durch die Rory Gilmore Reading Challenge da es auf der Liste der von Rory gelesenen Bücher steht.
Und wie gesagt war ich zunächst total begeistert! Ich kam gut voran und es war sehr interessant. Doch dann kam eine Stelle, da hatte das Buch so seine längen. Undzwar wenn Winston in die Geheimgesellschaft eintreten will und Seiten über Seiten nur darauf verwendet werden die Grundprinzipien der 1984 vorliegenden Gesellschaft zu definieren. -> Zieht sich & ist ziemlich öde! :D

Aber es lohnt sich wirklich dran zu bleiben und weiter zu lesen! Denn danach beginnt der 3. Teil des Buches und da gehts erst so richtig ab, denn da wird Winston vom Ministerium für Liebe gefangen genommen und erfährt, wie mit sogenannten 'Gedankenverbrechern' verfahren wird...

Fazit:
Ich kann euch also wirklich raten dieses Buch zu lesen! Es ist ein Klassiker und das Buch ist wirklich gut. Man sollte es nicht verpassen wenn man gerne Dystopien liest! Und abgesehen von dieser einen Stelle am Ende vom 2. Teil war es wirklich nie langweilig. Der Schreibstil ist toll und die Idee ist klasse umgesetzt worden!
Diese Gesellschaft wird einem richtig real und man merkt selbst wie wütend man nach und nach auf den Großen Bruder wird!

Deshalb 4 von 5 Kleeblättern


Donnerstag, 1. November 2012

Lebenszeichen :D

Hey :-)
Da bin ich nochmal! *wooow*
Leider hatte ich diesen Monat ja überhaupt keine Zeit zu posten da ich, wie bereits gesagt, jetzt auf der Uni bin und es natürlich direkt los geht! Es gibt unmengen zu lesen, Kurse zu besuchen und wenn ich mal keins von beidem mache bin ich in der Bibliothek oder schlafe :D

Der Hauptgrund ist aber, dass ich in meiner neuen Wohnung noch kein Internet habe!
Ziemlich ärgerlich und auch nervig ... aber das Problem müsste bald gelöst sein!
Hoffetlich!!
Also drückt mir die Daumen :D

Zunächst mal, hänge ich auch an meinen Büchern fest.
"Grischa" ist zwar wirklich gut, aber ich komme einfach nicht dazu weiter zu lesen! Was mich fast wahnsinnig macht! Erstens weils eben so gut ist und zweitens weil ich hier noch "Reckless 2" ungelesen liegen habe und fast platze vor Ungeduld :D

Auch die Monatsstatistik muss leider noch etwas warten! Denn ich bin im Moment bei meiner Mutter zuHause und hier hab ich zwar Internet, dafür aber meine Bücher nicht (denn ich dachte ich würde heute zurück fahren :( Falsch gedacht, sie hat mich nicht gelassen da ich krank bin :(  )... und da die Bücher nicht da sind weiß ich auch keine genauen Seitenzahlen also... hoffentlich folgt die Statistik bald auch wenn sie sehr bitter ausfallen wird, will ich nicht, dass sie ganz ausfällt :D

Und jetzt erst mal alles tun was man ohne Internet nicht tun kann! :D
Ich schau mir eure Blogs nochmal an! Ich hab sicher viel verpasst und das geht ja mal gar nicht :D

Also los gehts ;)
endlich nochmal
Liebste Grüße, Katharina :)