Mittwoch, 30. November 2011

Sorry

Hey :)
Ich wollte mich entschuldigen, dass ich meinen Blog eine Woche vernachlässigen musste. Im Moment ist Schule ziemlich ... hart! Bekomm sehr viel auf weil irgendwie jeder Lehrer vorm Abi noch seine Themen durchbekommen will. Außerdem die ganzen Kursarbeiten ...

Aber heute glücklicherweise meine letzte Leistungskursarbeit geschrieben. In Biologie, was auch der Grund war warum ich bis heute nichts posten konnte. Das war vielleicht viel zu lernen, und da das erst zwei von 5 (?) Themenbereiche waren, hab ich jetzt schon Angst vor der Abiturarbeit aber... weg davon ;)

Aber jetzt, kann ich endlich wieder lesen :)
Und komme vielleicht sogar dazu eine neue Rezension zu schreiben! (:

So und da das jetzt geklärt ist, verzieh ich mich in mein Zimmer, bastle Adventskalender (ich weiß ist sehr knapp xD aber die Arbeit...), mache meine Hausaufgaben und lese :)

(Tut mir zwar weh das ans Ende zu stellen aber ich muss ja mal lernen Prioritäten zu setzen xD)

Euch noch eine schöne Woche :)
Vlg Katharina

Sonntag, 27. November 2011

Neuzugänge :)

Gestern bekam ich von meiner Mutter zwei neue Bücher geschenkt (ist doch immer wieder schön!) :)
Und ich dachte, ich schreib mal schnell welche es sind!

"Das Hexenbuch von Salem" von Katherine Howe

Ein geheimnisvolles Buch.
Eine mutige Frau.
Ein dunkles Geheimnis,
das Jahrhunderte zurückreicht.
Connie Goodwin ist fastziniert von den Hexenverfolgungen des 17. Jahrhunderts in Salem. Auch ihre Doktorarbeit befasst sich mit diesem Thema. In alten Kirchenregistern sucht sie nach Originaldokumenten. Dabei lernst sie den jungen Restaurator Sam kennen, der ihr seine Hilfe anbietet. Doch den eigenartigsten Fund macht Connie im Haus ihrer verstorbenen Großmutter: ein vergilbtes Pergament, das sie auf die Spur eines alten Buches mit sonderbaren Rezepten bringt. Als sich Connie mit dem Buch beschäftigt, kommt es zu räselhaften Ereignissen. Offenbar wohnt den Rezepten eine magische Kraft inne...

Auf dieses Buch freue ich mich schon sehr, ich wollte es schon lange haben und gerede jetzt trifft es sich gut, dass meine Mutter es mir gekauft hat, da wir in der Schule gerade "The Crucible" von Arthur Miller gelesen hatten, in dem es ja ebenfalls um die Hexenverfolgung in Salem geht. (-> Sehr gutes Buch! Wirklich empfehlenswert!)
Ich bin deshalb schon sehr gespannt, weil mich die Geschichte von Salem doch sehr interessiert hat. Also -> muss schnellstmöglichst gelesen werden ;)


"Hector und das Wunder der Freundschaft" von Francois Lelord

Freundschaft ist das Band zwischen Menschen, die sonst einfach nur Fremde wären.

Wie weit muss man gehen, um einem Freund zu helfen? Das fragt sich Glücksexperte und Psychiater Hector, als er nach seinem Freund Édouard sucht, der in Asien mit unvorstellbar viel Geld untergetaucht ist. Eine abendteuerliche Reise beginnt, auf der Hector zu verstehen versucht, warum die Freundschaft für uns Menschen so kostbar ist. 


Auch auf dieses Buch freue ich mich schon sehr :) Bisher habe ich alle Bücher von Francois Lelords "Hector-Reihe" gelesen!

Das wären (in der Reihenfolge der Veröffentlichung)
"Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" (Sehr toll!! Ich liebe es!)
"Hector und die Geheimnisse der Liebe (eher schleppend aber gut)
"Hector und die Entdeckung der Zeit" (auch total genial!)
"Hector und Hector und die Geheimnisse des Lebens" (aus der Sicht von Hectors Sohn, sehr schön geschrieben! Wirklich empfehlenswert)

Leider kenne ich nicht viele, die die gesamte Hector Reihe gelesen haben, also hoffe ich euch hier motivieren zu können ;)

Wenn ihr eine Rezension zu einem der ersten Hector-Bücher haben wollt, dann fragt wie immer einfach nach ;)

So, dann bleibt jetzt nur noch zu hoffen, dass das lernen bald ein Ende hat (oder zumindest eine Pause) und ich wieder zum lesen komme! :)

Gute Nacht :)
 

Samstag, 26. November 2011

Umfrage beendet

So nochmal zu meiner Umfrage :)
Ich hatte eine gestartet und gefragt welche Schulfächer eure Lieblignsfächer sind! (Hauptsächlich weil ich eine Diskusion mit Freunden darüber geführt hatte ;) )
Das Ergebnis:

Das einzige Fach das niemand angeklickt hat, war "Philosophie" ... Frage ist da natürlich, ist das so weil niemand das als Schulfach belegen kann? Oder eher weil es euch einfach nicht gefällt? Einige meiner Freunde, sind jedenfalls begeistert davon, ich persönlich, hab es nicht belegt.

"Sport" "Spanisch" und "Religion/Ethik" haben jeweils eine Stimme bekommen
"Physik" "Chemie" "Französisch" und "Sozialkunde" jeweils zwei Stimmen.
(Physik & Sozialkunde = meine Hassfächer :D)

"Latein" und "Deutsch" haben drei Stimmen bekommen.
Wirklich, drei Leute unter euch die Latein als Lieblingsfach angeben? Ich meine, ich persönlich mochte Latein immer seehr gerne (bin inzwischen fertig), aber als Lieblingsfach hätte ich es nicht bezeichnet ;)

"Musik" "Kunst" "Erdkunde" und "Geschichte" bekamen jeweils 4 Stimmen :)

und natürlich die Spitzenreiter!!

"Englisch" liegt mit 7 Stimmen für euch auf dem ´Zweiten Platz` :) Das freut mich sehr, da Englisch mein absolutes Lieblingsfach ist :) Damit könnte ich Stunden zubringen!

Und auf dem 'Ersten Platz', mit 10 Stimmen (und somit 66% der Gesamtstimmen) liegt ...
"Mathe" !!!
Das verwundert mich wirklich, da ich von so vielen Leuten immer höre, dass sie Mathe hassen! Ich persönlich, liebe Mathe (zweitliebstes Fach ;) )
Es freut mich zu sehen, dass viele hier meine Meinung teilen ;)


Dankeschön, dass ihr alle an meiner Umfrage teilgenommen habt :)

Weihnachtsplätzchen #1

Halli hallo :)
Ich weiß, dass das jetzt nicht ganz zu Büchern oder Filmen passt, aber ich backe nunmal so gerne! Und da bald Weihnachten ist, dachte ich mir ich könnte doch ein Paar Rezepte hochladen! Für leckere (Weihnachts-) Plätzchen :)
Das folgende Rezept, haben meine Schwester und ich selbst ausprobiert und die Ergebnisse waren seehr lecker!
Also:

Butterteilchen
(klingt fettig, ist es aber nicht, das mögen wir selbst nicht ;) )

Für den All-in-Teig:
220 g Weizenmehl
30 g   Speisestärke
120 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Ei (Größe M)
1 Eigelb (Größe M)
200 g weiche Butter
 Zum Bestäuben:
Puderzucker

Zubereitungszeit: 30 min.


1. Für den Teig Mehl mit Speisestärke mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillin-Zucker, Ei, Eigelb und Butter hinzufügen und mit Handrührgerät mit Rührbesen zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 2 Minuten zu einem Teig verarbeiten.

2.

Den Teig mit zwei Teelöffeln in Häufchen auf Backbleche (mit Backpapier belegt) setzen, dabei genügend Abstand zwischen den Teighäufchen lassen. Die Backbleche nacheinander (bei Heißluft zusammen) in den Backofen schieben. 

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 180°C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)
Backzeit: 10-15 Minuten je Backblech

3. 
Das Gebäck mit dem Backpapier von den Backblechen auf Kuchenroste ziehen. Gebäck sofort mit Puderzucker bestäuben und erkalten lassen. 

Dieses Rezept und das Bild stammen aus dem Backbuch (ha doch ein buch! :D) "Dr. Oetker Plätzchen von A-Z"
ISBN 978-3-7670-0509-9

Weitere Rezepte folgen, sobald das andere Backbuch nicht mehr in Gebrauch ist :D 
Viele Spaß beim Backen :) 

Freitag, 25. November 2011

Freitags Füller

 Es ist wiedermal Zeit für den Freitags Füller :) (Da ja ... Freitag ist :D)
Die Originalvorlage gibts wie immer unter scrap-impulse :) Meine Beiträge sind wie immer in Grün :)



1.  Ich könnte mal wieder in einen Bücherladen fahren und mich dort Stundenlang aufhalten .
2.  Meine Schwester und ich backen Schokokuchen und mischen Birnenstücke drunter.
3.  Bloß nicht wieder ein Wochenende mit Unfug vergeuden .
4.  Ich freu mich schon, bald kann ich auf jeden einzelnen Weihnachtsmarkt.
5.  An meiner Tür  hängen ein Twilight Poster(außen) und ein Hello Kitty Poster (innen) xD  .
6. Wenn ich meine Nägel lackkiere habe ich grundsätzlich auch Nagellack an den Fingerspitzen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Treffen mit unseren Karnevalsverein (Planung :D) , morgen habe ich vor ausgiebig Bio zu lernen und meine Schwester überreden Breaking Dawn gucken zu fahren geplant und Sonntag möchte ich lernen und chillen !

Soo :)
So viel dazu ;)
Macht doch auch mal mit, ich machs jede Woche wieder gerne weils schon Spaß macht :D

Schönes Wochenende euch allen <3

Donnerstag, 24. November 2011

Percy Jackson - Diebe im Olymp

Auf Wunsch von CasusAngelus hier noch eine Rezension zu Percy Jackson 1 :)
Auch für alle anderen, die mit dieser Reihe noch nicht angefangen haben.
Klappentext:
Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer anderen Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an einem Tornado schuld sein!
Irgendjemand scheint es auf ihn abgesehen zu haben.
Als Percy sich mit Hilfe seines Freundes Grover vor einem Minotaurus ins Camp Half-Blood rettet, erfährt er die Wahrheit: Sein Vater ist der Meeresgott Poseidon, Percy also ein Halbgott. Die Götter stehen Kopf - und Percy und seine Freunde vor einem unglaublichen Abenteuer.

Inhalt:
Percy Jackson ist ein Junge von 12 Jahren hat bereits jetzt große Probleme in der Schule. Er fliegt ständig raus weil ihm seltsame Unfälle passieren. Die Lehrer und Psyschologen erzählen ihm dass er ADHD - Aufmerkamskeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Desaster, hat! Außerdem kann er keinen normalen Text lesen was die Lehrer auf Legastenie zurückführen. Doch für Percy ist es eher, als würden die Buchstaben von der Seite rutschen.
Als sich dann seine Mathelehrerin in eine Furie verwandelt und versucht ihn anzugreifen, flieht Percy mit seinem besten Freund Grover. Sie gelangen zum Camp Half-Blood, einem Lager in welchen Halbgötter, also die Söhne und Töcher von griechischen Gottheiten, für den Kampf ausgebildetet werden. Dort erfährt Percy auch, dass verschiedene mythologische Monster es spüren, wenn Halbgötter in der Nähe sind, und sie deshalb auserhalb des Camps in ständiger Gefahr sind. Des weiteren können die Monster zwar getötet werden, jedoch nicht endgültig. Sie zerfallen zu Staub und kehren in den Tartarus (den schlimmsten Teil der Unterwelt) zurück aber können jeden Moment ihren Weg zurück in die Welt finden und neue Halbblute jagen.  Außerdem erfährt Percy, dass er der Sohn von Poseidon, dem Meeresgott ist und dass er beschuldigt wird Zeus' Herrscherblitz gestohlen zu haben (das mächtigste Götterwerkzeug).
So macht er sich zusammen mit Grover und Annabeth, einer Tochter der Athene, auf die Reise den Herrscherblitz zu finden um ihn Zeus zurück zu bringen. Doch es kommt noch etwas anderes dazwischen, eine wichtige Aufgaben, die zunächst erledigt werden muss. Und so geraten die drei Freunde in große Schwierigkeiten und erleben viele Abenteuer!

Meine Meinung: 
Also, oben das Buch ist mit dem Film Cover. Dieses Buch habe ich.
Das hier nebendran, ist das übliche Percy Jackson Cover, in der Art gibt es auch das 2,3,4 und 5te.

Das Buch ist wirklich Spannend geschrieben. Ich liebe den Schreibstil von Rick Riordan und ich finde es auch mal schön so ein Buch mit männlicher Hauptfigur und auch von einem männlichen Autor, zu lesen! Das gesamte Buch ist aus Percys Sicht geschrieben (so wie auch die 4 Folgebände). Dadurch weiß man immer genau was Percy in einer Situation denkt und das kann oft wirklich lustig sein, sogar in gefährlichen Situationen macht er sich manchmal Gedanken über völlig triviale Dinge und das finde ich einfach immer passend! ;)

Ich kann das Buch wirklich nur weiter empfehlen! Wenn man einmal angefangen hat, dann kann man kaum noch aufhören. Sowohl innerhalb des Buches als auch mit der gesamten Reihe. Diese ist seit kurzem abgeschlossen (5 Bände). Aber es gibt auch noch andere Bücher von Rick Riordan, nähere Informationen dazu sind unter der Rezension von "Percy Jackson - Die letzte Göttin" zu finden.

Wenn ihr noch Fragen habt, zum Inhalt, Verständnis oder ... naja einfach Fragen :), dann tut euch keinen Zwang an und schreibt mir ein Kommentar ;) Ich könnte ewig über Percy Jackson reden :D

Ich bin natürlich auch gerne bereit noch Rezensionen zu Percy Jackson 2,3 und/oder 4 reinzustellen! :)

Das Buch ist im Carlsen Verlag erschienen und kostet 8.95€

Sonntag, 20. November 2011

Fisherman's Friend in meiner Koje

Dieses Buch hatte mir eine Bekannte ausgeliehen und ich habs gestern Abend ausgelesen :) Es ist nach der Edelsteinreihe das erste Buch das ich von Kerstin Gier gelesen habe.
Klappentext:
Ein Segelkurs kann wirklich sehr aufregend sein - und lustig dazu. Und auf jeden Fall ist er manchmal sinnvoller als eine Kontaktanzeige...
      Judith verliebt sich unsterblich in den Segellehrer, den sie irrtümlicherweise für eine moderne Ausgabe von Kapt'n Jack Sparrow hält. Rebecca sehnt sich nach einem aufregenden Seitensprung auf hoher See, nur Bille möchte wirklich Segeln lernen. Und nebenbei ihren unerträglichen Freund eifersüchtig machen.

Mit von der Partie auf der stürmischen Ostsee: alte und junge Seebären, Ehepaare mit erstaunlichen Macken und jede Menge Fisherman's Friend extra strong. Eine verwickelte, sehr witzig erzählte Liebesgeschichte, bei der sich auch Landratten bestens amüsieren werden.

Inhalt:
Zu Beginn des Buches machen sich die Hauptfigur Judith und ihre Schwester Rebecca auf den Weg zum ersten Treffen ihres zukünftigen Segelkurses. Schon im ersten Kapitel kommt es zu lustigen Verwechslungen. Im Verlauf der Unterrichtsstunden verliebt sich Judith in den Segellehrer und denkt, ein dunkles Geheimnis hinter seinem ruhigen Erscheinungsbild entdeckt zu haben. Bille, Judith's beste Freundin, hingegen, hat ihre ganz eigenen Probleme! Privater Natur! Ihr Freund Burghart behandelt sie schlecht und macht sich ständig über sie lustig. Das geht soweit, dass er sie auch noch offen betrügt. Was tun also? Ganz einfach, Rache nehmen! Mit Judith's Hilfe geht sie die Sache an. Zeitgleich, versucht Judith, den Segellehrer Stefan davon zu überzeugen, dass sie die einzig Richtige für ihn ist....

Meine Meinung:
Ich hatte eigentlich nie vor, dieses Buch zu lesen. Denn der Titel "Fisherman's Friend in meiner Koje" hat mich ein wenig abgeschreckt. Ich hätte es mir also vermutlich nie gekauft und somit einen großen Fehler begangen!!
Nachdem es mir dann jedoch ausgeliehen wurde, dachte ich, dann les ich es auch, Kerstin Gier ist immerhin eine gute Autorin! :) Und ich wurde überrascht! Der Titel lässt einen etwas ganz anderes erwarten, als man dann vorgesetzt bekommt. Undzwar auf sehr postive Art und Weise! ;)

Die Geschichte ist aus Judith's Perspektive erzählt. Außer am Ende jedes Kapitels, wo man einen Eintrag aus "Bille's geheimen Tagebuch" findet. Dort beschreibt Judith's beste Freundin, was in ihrem Leben momentan passiert.
Das einzige was mir im Buch nicht so gefallen hat, war dass Bille manchmal ganz schön gemein sein kann, auch Judith gegenüber und ich mir einfach nur dachte "äähm hallo? Das ist deine beste Freundin! Mach die mal nicht so runter! -.-" Aber das stört den Lesefluss nicht im geringsten!!
Außerdem dauert es ganz schön lange bis die Gruppe dann auch tatsächlich zum Segelturn aufbricht. Wenn es dann aber soweit ist, wird es sogar noch lustiger!!

Besonders schön ist es zu sehen wie sich Judith immer mehr in einer Geschichte verrennt und wie sie sich in Stefan verliebt, den sie anfangs unausstehlich findet. Klingt jetzt irgendwie nach "Schon-1000-mal-gelesen" aber ich fands ganz hervorragend :)
Als ich einmal angefangen hatte zu lesen konnte ich kaum noch aufhören! Habe das Buch in 2 Tagen durchgehabt nd das heißt für mich (besonders zur Schulzeit) schon einiges!
Also kann ich euch nur raten das Buch auch zu lesen!!! (:

"Fisherman's Friend in meiner Koje" ist im Bastei Lübbe - Verlag erschienen und kostet ca 7.99€

Percy Jackson - Die letzte Göttin

Also ich habe schon vor einer Woche das letzte Buch der Percy Jackson Reihe "Percy Jackson - Die letzte Göttin" von Rick Riordan ausgelesen. Leider kam ich bisher jedoch nicht dazu, das Buch zu rezensieren. (Wegen lernen für die Schule etc.)

Da es der letzte Band der Reihe ist, weiß ich nicht ob man weiterlesen sollte, wenn man noch nicht angefangen hat, oder erst am 2ten ist...
Wenn jemand eine Rezension von den Büchern 1-4 (einem oder mehreren) haben möchte, dann einfach melden :) Sie sind wirklich genial!! :)
Wenn man jedoch das dritte schon gelesen hat, dann denke ich kann man ohne Probleme weiterlesen. Denn es wird nichts verraten was man sich danach nicht schon denken könnte oder was bereits gesagt worden ist ;) Also los gehts:

Klappentext:
Jetzt sind Percy und seine Freunde gefragt: Ihr Todfeind Kronos holt zum letzten Schlag aus und maschiert auf den Olymp zu, mitten ins Herz von New York - dabei sind doch die olympischen Götter alle ausgezogen, um gegen das wiedererstandene Monster Typhon zu kämpfen!
Gemeinsam mit den Jägerinnen der Artemis und den zum Leben erweckten Denkmälern der Stadt versuchen die jungen Halbblute, den Sitz der Götter zu verteidigen. Aber zu allem Unglück haben sie auch noch einen Spion in den eigenen Reihen.

Meine Meinung:
Also erstmal muss ich sagen: Ich dachte wirklich nicht, dass das möglich ist aber das 5te Buch ist beinahe noch besser als die Vorgänger!
Der Schreibstil von Rick Riordan ist wiedereinmal einfach nur fesselnd und sehr gut. Man kann alles gut mitverfolgen und gleichzeitig leicht lesen.
So jetzt zum Inhalt. Wie man sich denken kann geht es in diesem, dem letzten, Teil der Reihe um den Finalen Kampf zwischen Percy und seinen Freunden, und Kronos mit seiner Armee! Die Halbblute versuchen den Olymp und die Götter gegen die Titanen zu verteidigen. Das führt unweigerlich dazu, dass inetwa... 3/4 des Buches aus Kampf bestehen! Das mag jetzt langweilig klingen aber glaubt mir, es ist einfach genial! Schon nach kurzer Einführung geht es weiter mit der großen Prophezeiung und den Verschwörungstheorien der Titanen. Dann folgt der erste Kampf in New York und da es zwischen den verschiedenen Kampfszenen nur kurze Zeiten gibt in denen die Helden sich ausruhen können, kommt man nie richtig zu Atem. Man kann kaum aufhören zu lesen weil man immer erwartet dass schon auf der nächsten Seite etwas überraschendes, spannendes passieren könnte! Und meistens behält man Recht damit!
Rick Riordan hat mit dem Finale der Reihe ganze Arbeit geleistet! Die Leser werden in nichts enttäuscht und alle vorherigen Fragen und Rätsel werden gelöst!
Das Ende kommt unerwartet! Glaubt mir, ich lese die Reihe schon eine ganze Weile und hab mir wirklich viele Gedanken darum gemacht, wie es ausgehen könnte, aber auf die Idee, die der Autor umsetzt, wäre selbst ich nicht gekommen. Es ist fantastisch, gefühlvoll und faszinierend!
Also mein Fazit -> Lest es unbedingt!!!
Und wenn ihr die Reihe noch nicht kennt, dann fangt an! Eine Rezi des ersten Buches liefere ich euch gerne ;)



Das Buch ist im Carlsen Verlag erschienen und kostet 16.90€

Außerdem, wird einerseits im letzten Kapitel angedeutet, aber auch im "Dankeschön" des Autors ganz klar gesagt, dass es eine weitere "Camp Half Blood - Reihe" geben wird. Diese wird sich nicht um Percy, Annabeth und Grover als Hauptfiguren drehen, aber sie werden dennoch dabei sein.
Das erste und zweite Buch der neuen Reihe ist auf Englisch bereits im Hyperion Verlag erschienen.
1. "Heroes of Olympus: The Lost Hero" und kostet 8.40€
2. "Heroes of Olympus: The Son of Neptune" und kostet 13.95€

Des weiteren (jaah ich hab Recherche betrieben :D), gibt es neue eine Reihe des Autors. Diese dreht sich jedoch nicht um den Olymp sondern diesmal um die Götter des Alten Ägyptens!! :)
Auch hier sind bereits 1 Buch erschienen, doch diesmal auf Deutsch im Carlsen Verlag
1. Die Kane-Chroniken: Die rote Pyramide und kostet 18.90€
Wann der zweite auf Deutsch erscheint weiß ich nicht, aber auf Englisch gibt es bereits 2 Bücher (wieder im Hyperion Verlag)
1. The Kane Chronicles: The Red Pyramide und kostet nur noch 6.60€
2. The Kane Chronicles: The Throne of Fire und kostet nur 7.90€

Soo das wars vorerst mit meinen Infos zu Percy Jackson und Rick Riordan. Ich finde den Autor einfach genial, daher musste ich weiter recherchieren. :)
Ich hoffe die Rezi gefällt euch und ihr seht euch auch seine anderen Bücher mal an :) Ich werd sie auf alle Fälle kaufen ;)

Samstag, 19. November 2011

Meine SuB :)

Also ich wollte jetzt hier mal eine Liste reinstellen von den Büchern die ich noch auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) habe :)
Es sind schon einige :D Und manche davon auch schon eine ganze Weile lang ... aber leider hatte bisher immer etwas anderes Vorrang oder ich kam einfach noch nicht dazu sie zu lesen!

Ich hoffe, dass ich dran denke die Liste ab und an zu aktualisieren :) Eben wenn was wegfällt oder dazukommt :)
Das hier ist jetzt
Stand 23.01.12

Betwixt
Bis du erwachtest
Blutbraut
City of Bones
Das Hexenbuch von Salem
Der Tod in Venedig
Die Elfen
Die Flamme des Pharos
Die Kinder des Judas
Die Metamorphosen
Die Säulen der Ewigkeit
Die Stadt der Träumenden Bücher
Die Zwerge
Dunkel
Emilia Galotti
Eragon - Der Auftrag des Ältesten
Evermore (1)
Evernight (1)
Fallout
Faunblut
Flügelschlag
Fushigi Yuugi 17
Fushigi Yuugi 18
Glückskekse
Hector und das Wunder der Freundschaft
Heroes of Olympus - The lost Hero
Hex Hall - Dunkle Magie (2)
House of Night - Betrogen
Katzenwinter
Le voyage d'Hector ou la recherche du bonheur
Me and Mr. Darcy
Numbers - Den Tod vor Augen
Poe - Selected Tales
Seelen
Skulduggery Pleasant (2)
Sophies Welt
Sturmhöhe
Tagebuch eines Vampirs - Bei Dämmerung
Tagebuch eines Vampirs - In der Dunkelheit
Tagebuch eines Vampirs - In der Schattenwelt
The Canterbury Tales
The Road to Middle Earth
The Shakespeare Code
The Tameing of the Shrew
Wild
Zweilicht

Fluch der Karibik 1

Da schaltet die kleine Katharina gerade durch Zufall Sat1 ein und was läuft da? Fluch der Karibik 1 :)
Das hab ich schon so lange nicht mehr gesehen :)
Also denk ich mal, dass ich das jetzt nachholen werde ;)

Natürlich am aller liebsten wegen Orlando Bloom *_* Ich liiiebe ihn einfach :)


-----> Hängt über meinem Bett <3 xD














Also ich denke ... das ist Grund genug jetzt Fluch der Karibik zu gucken :)

(PS: "Wie oft muss ich dich noch bitten mich Elizabeth zu nennen?" "Mindestens noch einmal Miss Swan, wie immer!" <3 <3 <3 :D )

heute...

Heute werde ich versuchen "Fishermans Friend in meiner Koje" von Kerstin Gier, fertig zu bekommen.
Das Buch ist wirklich toll. Nachdem ich jetzt mal Zeit hatte zu lesen hab ich im Prinzip nur zwei Tage dran gesessen :) Ist interessant und fesselt einen und ist gleichzeitig so lustig! :)

Deshalb verschwinde ich jetzt unauffällig in mein Zimmer, bevor irgendjemand was von mir verlangt :D
Und dann werde ich lesen, lesen, lesen! :)

Außerdem hoffe ich, dass ich heute Abend noch mindestens eine Rezension hinbekomme!

Einen Schönen Samstag noch :)

Freitag, 18. November 2011

Freitags Füller

Und es ist mal wieder Freitag :)
---> TGIF!!! <3
Bin grade aus der Schule heimgekommen und da denke ich doch, es wird Zeit für den Freitags Füller :)

Los gehts :)

1. Nächste Woche beginnt hoffentlich mit einer guten (!) Deutsch Klausur ;).
2. Ich würde jetzt gleich für ein paar Wochen nach England/Irland, wenn ich könnte wie ich wollte.
3. Es riecht nach Weihnachten wenn es nach Schnee riecht, wenn wir Plätzchen backen UND wenn der Weihnachtsbaum aufgestellt wird *_* .
4. Ich habe kein einziges Möbelstück von IKEA.
5.  Es läuft im Moment nur Unsimm im Fernsehn.
6. Bestimmte Bücher lese ich/bestimmte Filme sehe ich immer und immer wieder.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Weihnachtsplätzchen backen und danach Singstar Party mit meiner Schwester, morgen habe ich noch nichts besonderes geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen, lesen und für die Kursarbeit lernen !

Ich  mach einfach immer wieder gerne mit :)
Macht doch auch mal! Ist lustig, glaub mir!
Die Originalvorlage findet ihr, wie jede woche auf scrap-impulse :)

Viel Spaß und vorallem -> Ein schönes Wochenende :)

Award #4


 Zunächst einmal dankeschön für den tollen Award an Sophia :) Wirklich toll! Schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei! Auch bei dem Award-Eintrag, denn die anderen Blogs an die sie weitergereicht hat, sind wirklich gut!

"Hinter dem Liebsten Blog Award steckt folgendes: Dir wurde der Award verliehen und du möchtest ihn auch weiter geben? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung hinein kopierst (der Text, den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog die Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award-Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind."


Weiterreichen möchte ich den Blog an Annika da sie wie oben erwähnt noch recht neu ist und noch nicht viel geschrieben hat aber das was sie geschrieben hat ist sehr gut :)

Dienstag, 15. November 2011

Wünsche?

Sorry, dass ich im Moment nicht zum schreiben komme.
Hab so viel zu tun in der Schule. So viele Kursarbeiten und Hausaufgaben! :(

Hab Percy Jackson ausgelesen und deshalb steht da noch ne Rezension aus! :)

Also hier mal noch ein paar Bücher die ich für euch rezensieren könnte, wenn ihr wolltet :)

Percy Jackson 1-4
Robinrot, Saphierblau und Smaragdgrün
Crank und Glass (Ellen Hopkins)
Artemis Fowl 1-7 (Eoin Colfer)
MacFinn und die liste der vier Wünsche (Eoin Colfer)
Dracula (Bram Stoker)
Alice im Wunderland + Through the looking glass
Das Bildnis des Dorian Gray (Oscar Wilde)
The Importance of being Earnest (Oscar Wilde)
Reckless (Cornelia Funke)
Silberlicht
Die Wahrheit über Alice
Tote Mädchen lügen nicht
Numbers den Tod im Blick
Poison Diaries 1
Hex Hall 1
Ash
Beastly
Das Parfum
Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück (und Folgebände von Francois Lelord)
Elfenportal, Elfenlord, Purpurkaiser und Elfenpakt von Herbie Brennan
...

Sind sicher noch ein paar aber vorerst mal diese hier :)
Falls ihr eins davon rezensiert haben möchtet, dann könnt ihr euch melden.
Ich arbeite dann so schnell wie möglich dran ;)

Denn im Moment lese ich "Fishermans Friend in meiner Koje" von Kerstin Gier aber das muss dem lernen leider weichen deshalb weiß ich nicht wann ich dazu komme das fertig zu lesen!

Viele Grüße Katharina

Samstag, 12. November 2011

wuääh :D

Kennt ihr das wenn ihr irgendwo hinmüsst aber ÜBERHAUPT keine Lust habt?
So gehts mir heute Abend. Muss zum Geburtstag meiner Tante. Und dann hetzen einen auch noch alle so... grr! :D

mal sehen ... ich hoffe ich bekomms hin mir das irgendwie schön zu machen ...

Ich hoffe ihr werdet nicht auch in solche tollen Situationen verwickelt ;)
Und dass ihr noch ein schönes Wochenende habt :)

Vlg xx

Freitag, 11. November 2011

11.11.11

Hey Hi Hallo :)

Endlich ist Wochenende :)
Oder wie ich auch sehr gerne zu sagen pflege -> TGIF! :)
Habt ihr irgendwas interessantes vor?

Ich persönlich werde ja heute mit meiner Schwester ein Sing-Star Party machen :)
1. Weil ich endlich eine schwere (Horror-) Erdkundearbeit hinter mir hab
2. Weil meine Schwester ne sehr schwere Prüfung an der Uni hinter sich hat
3. ... Naja, weil heute der 11.11.11 ist!



Mögt ihr SingStar? :)
Dann mal dazu :) Habt ihr heute gefeiert?
Werdet ihr noch feiern?
Oder mögt ihr kein Karneval?

Ich liebe Karneval! :) Bin im Karnevalsverein und freu mich jetzt schon wieder auf das Wagenbauen und die Umzüge!
Und in der Schule war heute ein riesen Trubel :D Sogar der Schulleiter machte eine Durchsage und meinte, er würde zwar kein Karneval mögen, wollte aber nicht dass wir ein wichtiges Datum wie den 11.11.11 11:11Uhr vergessen! :) Und dann gings richtig ab :D War genial (Besonders da ich danach sowieso Schule aus hatte. Meine armen Freunde mussten nochmal zum Unterricht xD)

Sind bei euch überhaupt Umzüge?
Hier sind viiele :) wir fahren jedes Jahr auf 7 Stück :) Auch mal was weiter weg :)
Und war bei euch heute irgendwas besonderes in der Schule?

So das sind vorerst mal genug Fragen ;)
Vlg Katha

Umfrage beendet

Meine Umfrage zum Thema "Welche Buchgenre lest ihr am liebsten?" ist seit heute beendet ;)

Hier das Ergebnis:

Krimi, Historie und Kurzgeschichte - 0
Drama, real life, Tragödien und Psyschothriller - Jeweils 2 Stimmen
Thriller - 4 Stimmen

Liebesgeschichten - 9 Stimmen!
und
Fantasy - sage und schreibe 11 Stimmen! :)

Das ist ein ziemlich klarer Sieg für Fantasy und Liebesgeschichten. Kann ich nachvollziehen, da auch ich diese Genre liebe. Zwar sind es nicht die einzigen, die ich lese. Aber hauptsächlich :)

Was meint ihr, woran das liegen könnte?
Warum lest ihr gerade diese Bücher so gerne?

Würde mich über Antworten freuen :)
Vlg

Freitags Füller #2

Die Originalvorlage findet ihr Hier :)



1. Eine Menge Bücher stehen in meinem Regal .
2. Ich liebe Zartbitter- Schokolade.
3. Die letzte SMS die ich geschrieben hatte ging um den 11.11.11 :)  .
4. Dass jemandem den ich liebe etwas passiert wäre gerade mein schlimmster Albtraum.
5.  Wo sind denn die Sonne am Himmel geblieben? :D
6. Weihnachtsplätzchen sind ein Genuss für die Sinne.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Sing-Star Party mit meiner Schwester :D , morgen habe ich den Geburtstag meiner Tante eingeplant und Sonntag möchte ich meine Hausaufgaben fertigbekommen, gelernt bekommen und hoffentlich Percy Jackson 5 fertigbekommen !

Soo das wars nochmal für eine Woche :D
Wobei mir grade auffällt wie krass mein Sonntag klingt ;) ich fang lieber jetzt schonmal damit an :D

Macht doch auch mal mit :) Macht Spaß ;)
Vlg und ein Schönes Wochenende :)

Montag, 7. November 2011

Dvd Abend - review :D

So nochmal zurück zum Dvd abend gestern :)
Das Wort "Abend" haben wir hingegen ein wenig missverstanden. Anwesend waren ich, ein Freund und seine Schwester. Ich bin für 8 Uhr abends zu ihnen gefahren und heim gekommen ... um 6 Uhr morgens xD

War wirklich seehr lustig :) und hatten auch sehr viel Spaß mit den Filmen ;)

Angefangen haben wir mit:
Der letzte Tempelritter!
Den Film fand ich persönlich nicht so gut. Denn anders als erwartet, ging es nicht um Tempelritter sondern viel eher um Hexen und andere dunkle Magie.
Nicholas Cage, zwei Freunde und ein Pater transportieren eine schwarze Hexe durch einen Wald und... zu einer Bibliothek (? wenn ich das richtig in Erinnerung habe :D ). Dort wollen sie einen Exorzismus durchführen. Doch der Teufel erscheint und ein erbitterter Kampf bricht los...

Irgendwie konnte mich der Film nicht wirklich fesseln ... es gab keinen richtigen Handlungsstrang den man folgen konnte außer:
Hexe -> sehr gefährlich -> wollen sie nicht töten sondern Retten -> Exorzismus -> der Teufel kommt -> Kampf -> Ende
... Irgendwie hätte man das auch in weniger als einem ganzen Film zusammen fassen können ;)

Der Film dauert 95 Minuten (mir persönlich kams aber länger vor ;) )
Ist 2011 erschienen und in den Hauptrollen mit Nicholas Cage und Claire Foy.
Die DVD ist ab 13€ erhältlich.


Als nächstes war dran:
Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten (4)
Worums in dem Film geht weiß hoffentlich ziemlich jeder ;) Grob gesagt, sind diesmal alle auf der Suche nach dem Jungbrunnen. Jack wird dabei von Blackbeard und seiner Tochter (Penelope Cruz) gezwungen sie zu führen. Außerdem spielen diesmal Meerjungfrauen eine wichtige Rolle ;)
Am Ende wird uns natürlich wieder eine hervoragendes Finale geliefert :) Und einige Fragen bleiben unbeantwortet was auf einen weiteren Film hoffen lässt.

Der Film dauert 136 Minuten (und ist jede davon wert ;) ) Ich find ihn einfach nur genial :) Man muss alle Fluch der Karibik Filme gesehen haben. Und diesen hier Liebe ich sogar obwohl Orlando Bloom (*_*) Nicht mehr mitspielt ;)
Erschienen ist er 2011 und in den Hauptrollen mit Johnny Depp, Penelope Cruz und Geoffrey Rush.
Er ist bereits für 13€ erhältlich :)


Weiter ging es mit:
Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs.
Warum wir gerade den dritten Teil gewählt haben? Naja wir alle drei lieben die Herr der Ringe Filme und haben sie schon so oft gesehen, dass es eigentlich egal war welchen wir nehmen. Aber da wir vorher darüber diskutiert hatten welche unsere liebste Herr der Ringe-Schlacht ist und alle drei zu dem Schluss kamen, dass es die am Ende, vor Minas Tirith ist. Die während der Faramir gerettet wird und Denetor sich in die Tiefe stürzt. Die wo Theoden (Rohan), Gondor zu Hilfe kommt und diese super Kriegsrede hält. Die in der die Olifanten kommen :D und in der die Geister mit Aragorn, Legolas und Gimli als letzte Rettung kommen und helfen die Schlacht zu einem positiven Ende zu bringen.
-> Ja ich bin ein riesen Fan und ... ja ich liebe es einfach! :) Hab sogar meine Facharbeit in Englisch über Herr der Ringe geschrieben :D
Zum Inhalt bleibt mir wohl nur zu sagen: Es ist die letzte Etappe von Frodos und Sams Reise zum Schicksalsberg, geführt von Gollum und sie müssen noch so einige Schwierigkeiten überwinden bis sie endlich an ihr Ziel gelangen. Währenddessen rücken Saurons Streitmächte immer weiter vor und erreichen Gondor. Es gibt in diesem Film zwei hervorragende Kampfszenen. Oh und (eine unserer Lieblingsszenen) das zerbrochene Schwert wird neu geschmiedet ;)
Ich hoffe ja dass die meisten von euch den Film schonmal gesehen haben und vielleicht sogar das Buch gelesen haben?? :) Vielleicht sogar noch mehr und ihr kennt sogar "Den Kleinen Hobbit"? -> Lieblingsbuch :)

Der Film dauert 201 Minuten und ist 2003 erschienen! :)
In den Hauptrollen sind u.a. Elijah Wood, Sean Astin, Viggo Mortensen, Orlando Bloom, Liv Taylor, Ian McKellen... (ja hier kenn ich so ziemlich alle auswendig :D)
Der Film ist bereits für 10€ erhältlich. Die DVD Box mit allen drei Filmen ab 15€ (unglaublich find ich, mir wäre es soo viel mehr wert! :) )


Zu guter letzt:
Indiana Jones - Königreich des Kristallschädels (4)
Wiedermal ein super guter Indiana Jones Film :)
In diesem hier wird Indie von Matt aufgesucht und dieser bittet ihm, ihm auf der Suche nach Indies Freund Ox zu helfen. Dieser wurde vom KGB entführt. Es kommt heraus dass alle nur eins suchen. Einen Kristallschädel den sie zurück nach Akator (?) bringen wollen, der "Stadt aus Gold" . Denn wer den gestohlenen Schädel zurück bringt wird einen Wunsch nach Wissen erfüllt bekommen.
Im laufe des Films müssen Indie, Matt, seine Mutter Marianne (erster Film) und einige andere wieder viele Rätsel lösen und uns Zuschauern werden spektakuläre Kämpfe gezeigt :)
Das Ende ist überraschend und meiner Meinung nach (obwohl ich großer Indiana Jones fan bin und den Film wirklich mag) etwas übertrieben!
Für die, welche die Filme noch nicht gesehen haben kann ich nur sagen: holt das nach! Ihr habt wirklich was verpasst, die sind immer wieder super! :)

Der Film dauert 123 Minuten und ist 2008 erschienen.
In den Hauptrollen sind Harrison Ford, Shia LaBeouf und Cate Banchett. (unter anderem)
Er ist bereits für 10€ erhältlich :)

Dann habe ich auch noch einen Film da gelassen undzwar "Transformers 2". Den wir eigentlich noch gucken wollten aber um 6 Uhr morgens dann doch nicht mehr :D. Da die beiden die DVD aber dennoch sehen wollten und er meinte er hätte ihn noch nie gesehen (Schock!) hab ich sie ihnen natürlich gerne geliehen :D

Und ich hab auch ein paar mit nach Hause bekommen.
1. Beilight. Zwar schon gesehen aber ich musste ihn einfach nochmal haben, und heute hat er mir meinen Abend gerettet! - super lustig!
2. Red Riding Hood. Bisher auch nur einmal gesehen und ich fand ihn toll. Da meinte meine Freundin ich soll ihn mitnehmen. - so schön (will das Buch!)
3. Prince of Persia. Das selbe wie eben. Außerdem wollten wir den eigentlich noch gucken aber auch nicht geschafft :D - total genial, achtion, Jake Gyllenhaal <3 :D
4. The Ring Thing. Über den haben die beiden während Herr der Ringe die ganze Zeit Witze gemacht und konntens nicht glauben als ich sagte, ich hätte ihn noch nie gesehen. Also mitgenommen. Es ist eine offizielle Herr der Ringe Parodie :D Bin schon gespannt ;)
5. Thor. Aber leider nicht der gute, der letztens erst im Kino kam. Das hier ist eine Produktion mit Zachery Ty Brian, Mac Brandt und Alexis Peters. Sagt das jemandem was? Die zwei haben sie gestern gekauft, spontan. Ihn sich angesehen und waren total verwundert. Wie schlecht ein Film doch sein kann xD Meine Freundin war einfach nur genervt, aber ihr Bruder war total begeistert von dem schlechten Film, einfach weil er schlecht war und da es mir auch immer so geht, musste ich ihn einfach mitnehmen :D


Sooo :) hoffe ich hab euch nicht zu sehr gelangweilt, und konnte euch für den ein oder anderen Film begeistern ;)
jetzt, gute Nacht und noch eine schöne Woche :)

Sonntag, 6. November 2011

Award #2 und 3

Hab einen ganz tollen Award bekommen! Und das gleich zweimal :)
Einmal von Jacquy :) und einmal von Jana :)
Erst mal ein groooßes dankeschön an euch beide <3



So, nun zu den Regeln.

1. Verlinke die Person, die dir den Award verliehen hat. (oben ;))
2. Poste ein Lied. Es muss nicht dein Lieblingslied sein, du musst einfach nur einen Grund haben, es zu posten.


mmh mal überegen...
Ich denke ich nehme Jedward - Go Getter :) 1. weil ich John und Edward einfach liebe :) und 2. weil ich die Botschaft die das Lied vermittelt wirklich toll finde :) dieses Ich bin ein Go - Getter. Ich werd nicht aufgeben ... :) find ich toll!

3. Poste ein Zitat. Es kann aus einem Buch, Film oder Lied sein:

Da ich im Moment wieder im Twilight - Wahn bin nehme ich....

"So mancher sagt, die Welt vergeht in Feuer,
so mancher sagt, in Eis.
Nach dem, was ich von Lust gekostet,
halt ich's mit denen, die das Feuer vorziehn.
Doch müsst sie zweimal untergehen,
kenn ich den Hass wohl gut genug,
zu wissen, dass für die Zerstörung Eis
auch bestens ist
und sicher reicht."
Es ist vom Anfang von Eclipse und im Original (etwas geändert im Wortlaut) von Robert Frost.
Ich finds einfach so toll weils einen so nachdenklich macht und ... einfach alles aussagt! :)

4. Verleihe ihn an 4 Blogs weiter:
Annabell

CasusAngelus

Phlix
Sophia

5. Erwähne den Grund, warum du diese Blogger gewählt hast
Annabell: Weil sie immer so tolle Rezensionen rein stellt die so schön zu lesen sind und eigentlich immer nur tolle Bücher die mich sehr interessieren :) Außerdem mag ich ihr Bewertungssystem von 1-5 :)
CasusAngelus: Weil sie neben ihren schönen Rezensionen auch immer interessante Aktionen postet. So wie z.B. FreitagsFüller oder MonthlyTheme (in letzter Zeit) ... :) Und da macht es immer Spaß mitzumachen :)
Phlix: Ebenfalls weil sie sehr schöne Aktionen postet :) und natürlich auch, weil sie neben Büchern, die sie interessant rezensiert, auch noch Filme/Dvds vorstellt. Was ich persönlich super finde ;)
Sophia: Sie ist zwar noch eher neu bei blogger (wie ich selbst ja auch (; ) aber dennoch find ich ihren Blog einfach super! :) sie schreibt über tolle Bücher und ihr Design gefällt mir außerdem sehr gut. Da macht das lesen richtig Spaß :)




Hoffe dass ihr bei den oben genannten Blogs mal vorbei schaut :) sie sind super :)
Und nochmal danke an Jacquy und Jana :)

Hoffe ihr habt ne schöne Woche (:

Samstag, 5. November 2011

DVD Abend :)

Heute Abend gehts zum DVD Abend mit ein paar Freunden :)
Bin schon gespannt was wir gucken werden! :) Und ob irgendeine Buchverfilmung dabei ist ;)
Wenns was intressantes gibt, dann poste ich die Filme morgen :)

Hoffe ihr habt nen schönen Samstag Abend! :) <3

Faust Rezension! :)

Also dann jetztmal die Rezension zu Goethes "Faust - Der Tragödie erster Teil"

 Das ist die Ausgabe die wir für die Schule gekauft haben!
Sie beinhaltet neben dem Buch auch noch Informationen zum Autor und Briefe von Goethe an andere Autoren :) Was praktisch für die  Interpretation ist ;) Deshalb mag ich Einfach Deutsch Bücher (naja... für die Schule ;) )

Inhalt:
Im Buch schließt der gelehrte Faust, einen Pakt mit dem Teufel Mephistopheles! Demnach muss Mephistopheles auf Erden Fausts "Diener" sein, das heißt ihm bei allem helfen, was er tun will. Nach dem Tod, wird dafür Faust Mephistopheles "Diener" sein. Obwohl Faust dabei ja den kürzeren zieht da die wenigen Jahre seines restlichen Lebens getauscht werden mit der Ewigkeit nach dem Tod. Aber das ist Faust egal, da er nicht am Leben nach dem Tod interessiert ist.
Also darf Faust sagen was er tun will und Mephistopheles hilft ihm dabei. So kommt es zum Beispiel, dass Faust sich verliebt und M. ihm hilft das Mädchen zu bekommen. Doch der ist immer noch ein Teufel weshalb früher oder später alles schief geht! Am Ende des Buches kann Mephistopheles Faust nicht mehr helfen, bei dem was er sich so sehr wünscht.

Meine Meinung:
Ich fand Faust eigentlich wirklich gut. Anfangs war ich ein wenig unmotiviert weil ich lieber andere Bücher lesen wollte als das für die Schule ;) Aber dann wurds immer besser. Die Schreibweise war anfangs natürlich gewöhnungsbedürftig aber irgendwie ist es dann schön, wenn sich dann alles immer reimt und dass das buch in nem bestimmten metrum geschrieben ist. Das macht das Lesen leichter! :)
Wen ich vorallem mag ist Mephistopheles. Faust nervt mich ein wenig weil ihm immer neue Ideen kommen und er sich nicht richtig festlegt, bis er Margarete trifft. Auch dann ist er etwas uneigenständig. Ohne Mephistopheles würde er das alles niemals schaffen.
Außerdem fand ichs irgendwie lustig dass Faust die ganze Zeit denkt dass Mephistopheles ihm hilft. Obwohl der eigentlich nur seine eigenen Ziele verfolgt! :D

Also ich kann eigentlich nicht verstehen warum sich so viele über das Buch aufregen! :) Da hab ich schon weitaus schlechtere gelesen! ;)
Aber ich denke, wenn man es wirklich liest dann muss man wollen, dass es einem gefällt :D also man muss sich reinhängen! :)
Würde mich freuen wenn ihr mir auch schreibt was euch gefallen hat oder was euch so gar nicht gefallen hat! :) Dann kann ich mir mal ein Bild machen ;)

Freitag, 4. November 2011

Faust Rezension?

Hab gestern für die Schule "Faust" von Goethe ausgelesen :)
Dachte ich frag mal nach ob ihr eine Rezension wollt oder ob euch das zu ... schulisch ist? :)

Das Buch ist eigentlich recht interessant und zwischenzeitlich sogar lustig :)

Aber erst mal die frage:

Faust Rezension oder nicht?? :)

Draco Video

Und passend zum letzten Post :)

Eine Freundin von mir hat mir ein  Draco - Video bei YouTube gemacht :)
Vielleicht hat ja der eine oder andere von euch Lust es sich anzusehen! ;)

Undzwar *trommelwirbel* hier :))

Harry Potter - Wen mögt ihr?

Sooo :) Nachdem ich die letzten Tage mit der Welt von Bis(s) zugebracht habe indem ich Twilight geschaut habe, dann halb New Moon, dann New Moon ganz, dann halb Eclipse und heute nochmal Eclipse ganz (ja verwirrend...) ... Wollte ich heute eigentlich einfach nochmal von vorne anfangen ... aaaber ;)

Dann hab ich mir überlegt vielleicht doch lieber Harry Potter :) Welchen dann auch immer, fest steht, mit viiiel Draco :) Denn, man glaubt es kaum, Draco ist meine Lieblingsfigur in Buch sowie in Film! :)

Da fragte ich mich wer wohl so eure Lieblingsfiguren sind und wen ihr so gar nicht mögt? =)

Und dachte ich laber euch direkt mal alle voll hier mit meinen kleinen Gedankengängen! :D

Also meine Lieblingsfiguren: Draco, Bellatrix (!!) , Snape, Lucius! <3 Aber auch Fred, George, Neville... :)
Wen ich so gaar nicht mag: Harry!! mag seltsam sein aber -.- grr!
Hoffe jetzt mal ich beleidige hier keine großen Harry fans aber seine Einstellung nervt mich so! So nach dem Motto "Ich weiß, Voldemort ist stärker als ich, erfahrener als ich, kann besser zaubern als ich, hat stärkere Anhänger als ich und hat meine gesamte Familie getötet ... ABER! Ich kann lieben!" ... okay... jay?!

Ohh ich kling ein wenig verbittert :D aber so ist das immer wenn ich mich über Harry aufrege ;)

Hoffe ich schrecke niemanden ab :) Bin schon gespannt was ihr dazu zu sagen habt :) Los gehts! ;)

Umfrage beendet

Ich hatte eine Umfrage gestartet mit der Frage:
"Was ist eure liebste Jahreszeit, zum lesen?"


Die Umfrage ist gestern ausgelaufen und zu folgendem Ergebnis gekommen:

4 - Lesen am liebsten im Frühling, draußen an der frischen Luft
5 - Lesen am liebsten im Sommer, am Strand/im Urlaub, in der Sonne
6 - Lesen am liebsten im Herbst, während es draußen Stürmt, im Bett
9 - Lesen am liebsten im Winter, im warmen Haus mit einer Decke und sehen sich den Schnee an! :)

Ich finds interessant zu sehen, dass nicht nur Winter gewonnen hat, sogar mit 5 stimmen mehr als Frühling und 4 mehr als Sommer. Sondern auch, dass die kalten Jahreszeiten Herbst und Winter zusammen fast doppelt so viele Stimmen haben wie Frühling und Sommer :D

Aber ich stimme euch gerne zu. Am besten liest es sich im Winter ;) Oder aber, das ganze Jahr über :P

Freitags Füller

Habs grade zum ersten mal gesehen :) Undzwar bei CasusAngelus und da dachte ich, ich mach auch direkt mal mit :)


1.  Heute werde ich Spaß mit meiner Schwester haben und Percy Jackson 5 lesen .
2.  Zu essen gibt es heute Salat mix (ganz willkürlich :D ), Hauptsache es schmeckt.
3.  Jetzt ist November und das heißt es sind nur noch ca. 51 Tage bis Weihnachten <3 .
4.  Nur die langen Schultage und im dunkeln heimkommen, nervt.
5.  Meine Oma sagte immer "vielen Dank für Speis und Trank das Geld liegt auf der Fensterbank" (was hab ich das geliebt :D ) 
6.  Zum Nachtisch gibts heut Grießbrei, dampfend heiß.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Percy Jackson 5, morgen habe ich einen DVD Abend mit Freunden geplant und Sonntag möchte ich meine Französisch Vokabeln lernen ! (wobei "möchte" relativ ist! :D)


Wenn ihr gerne mitmachen möchtet, das Original findet ihr hier :)
Viel Spaß und ein schönes Wochenende, schonmal :)

Donnerstag, 3. November 2011

New Book

Heute war es endlich in der Post :)
Percy Jackson 5 !! :) Jippi!
Aber jetzt bin ich in einer Zwickmühle.
Einerseits würd ich gerne Hex Hall2 weiter lesen.
Andererseits auch gerne mit Percy Jackson anfangen!
Und 2 meiner Freunde warten schon sehnsüchtig,
dass ich es ihnen leihe...

What to do?? :D

Ich werd mal ne Nacht drüber schlafen ;)

Goodnight everyone xx

Mittwoch, 2. November 2011

If he loves you ....


If he loves you, he loves you not.
Be the one who leaves him baby don't get caught.
If he loves you set your heart on fire
hate to be the one to tell you he's a liar.
If he loves you, he loves you not!

So call him closer, be a doll.
He gives you just a taste but you want it all.
But if you stumble before you fall,
take a little taste or you'll lose it all.

If he loves you, he loves you not...

Das ganze Lied gibts hier :)
Klickt doch mal, ist echt toll ;)
He loves you - by The Pretty Reckless

Dienstag, 1. November 2011

Taylor Momsen

So feiert sie Halloween <3
Totally wonderful :)
LIGHT ME UP - The Pretty Reckless

Funny Facts - Halloween

Ca. 99% der verkauften Kürbisse, werden zu Halloween Kürbisen (Jack O'Lanterns) gemacht!

In den USA, 86% der Amerikaner dekorieren ihre Häuser an Halloween!

Spalding ist stolz, die "Kürbis Hauptstadt" Great Britains zu sein. David Bowman, der dort lebt, züchtet mehr als 2mio Kürbisse im Jahr!

Der Rekort für den schnellsten Kürbis Schnitzer hält Jerry Ayers aus Baltimore, Ohio. Er hat einen Kürbis in 37 sec. gestaltet! :)

Vampire finden Halloween kitschig und billig und gehen deshalb an Halloween nicht raus :D

Der Originale Halloween Film drirected by John Carpenter 1978 kostete $320,000. Und eingespielt hat er weltweit 50mio $.

Menschen geben an Halloween über 2.5milliarden $ aus! Das alles für SÜßes, Kostüme, Dekorationen und Party - Equipment.

Der Top Preis für den größten riesen-Kürbis ist 25.000$. 

Der momentane Rekort für den größten Kürbis ist 1140 pfund!!